Warum Tanzen ein vielversprechender Kandidat sein könnte, um dem altersbedingten Niedergang entgegenzuwirken

Warum Tanzen ein vielversprechender Kandidat sein könnte, um dem altersbedingten Niedergang entgegenzuwirken

Wir alle wissen, dass Bewegung gut für Körper, Geist und Seele ist. Wir sehen regelmäßig die körperlichen Vorteile von Bewegung und sind allgemein anerkannt, dass Bewegung besser ist als Nichtbewegung.

Aber welche Übung hilft dir am besten?

Bei so vielen Möglichkeiten und neuen Formen der körperlichen Bewegung kann es schwierig sein, zu entscheiden, welche für Sie die richtige ist.

Die Wahrheit ist, dass das, was für eine Person funktioniert, für eine andere Person möglicherweise nicht die beste oder sicherste Wahl ist.

Schwimmen ist eine gesunde Übung, aber nicht jeder kann schwimmen.

Und es stellt sich heraus, dass viele Menschen nicht richtig schwimmen und sich selbst verletzen.



Außerdem hat nicht jeder regelmäßig Zugang zu Wasser oder Pool. Da ist also diese Theorie.

Es stellt sich heraus, dass es eine Übung gibt, die Ihnen mehrere Vorteile bieten könnte:

Tanzen!

Eine Studie, die in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Grenzen der menschlichen Neurowissenschaften, sagt, dass 'Tanzen ein vielversprechender Kandidat ist, um dem altersbedingten Rückgang der körperlichen und geistigen Fähigkeiten entgegenzuwirken.'

Tanze als ob niemand dir zusähe

Bildnachweis: Shutterstock

Hier ist die Sache mit dem Tanzen: Auch wenn Sie es falsch machen, machen Sie es richtig.

Wir haben alle das Sprichwort 'Tanzen, als würde niemand zuschauen' gehört. Dies ist eine Metapher für das Leben und bedeutet wörtlich tanzen, wie immer Sie wollen.

Das Tolle am Tanzen ist, dass Sie sich entspannen oder Ihr Herz mit hoher Geschwindigkeit höher schlagen lassen können.

Jeder macht es anders und das ist erstaunlich. Sicher, es gibt 'Tänze', die Menschen lernen und aufführen, aber wenn sie es vermasseln, können Sie es nicht sagen.

Das Tanzen ist wunderschön und Sie können nicht anders, als mit dem Fuß zu tippen, wenn Sie Musik hören und jemanden tanzen sehen.

Das Tolle am Tanzen ist, dass man es buchstäblich überall machen kann.

Haben Sie jemals festgestellt, dass Sie durch den Gang eines Supermarkts gegangen sind und ein Lied über das Lautsprechersystem ertönt und Sie dabei erwischt werden, wie Sie Ihre Hüften schütteln, während Sie Ihren Einkaufswagen den Gang hinunter schieben?

Tanzen ist ansteckend.

Tanzen kann eine vielversprechende Maßnahme zur Verbesserung des Gleichgewichts und der Gehirnstruktur sein

Aus der Studie selbst::

„Tanzen scheint eine vielversprechende Maßnahme zu sein, um sowohl das Gleichgewicht als auch die Gehirnstruktur bei älteren Menschen zu verbessern. Es kombiniert aerobe Fitness, sensomotorische Fähigkeiten und kognitive Anforderungen und gleichzeitig ist das Verletzungsrisiko gering. “

Bildnachweis: Shutterstock - Von gpointstudio

Denken Sie, Sie können nicht tanzen? Denk nochmal

Während nicht jeder mit der Gabe des Rhythmus geboren wurde, kann jeder einen Rhythmus fühlen und seinen Körper dazu bewegen. Musik ist universell.

Tanzen ist seit Anbeginn der Zeit Teil von Ritualen, Religionen, Zeremonien und des Lebens. Tanzen ist natürlich und einfach zu machen.

Es ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich, und Sie können in Ihrer Küche tanzen, während Sie die Nudeln im Topf umrühren.

Im Allgemeinen kann körperliche Aktivität dem Menschen mehrere Vorteile bieten.

Wenn Sie sich also das nächste Mal dem Drang widersetzen, im Supermarkt zu tanzen, machen Sie eine Bewegung und lächeln Sie sich selbst zu, dass Sie dazu beitragen, Ihr Leben und Ihre Lebensdauer zu verbessern.

Lerne einige neue Tänze, um die Dinge interessant zu halten und einfach Spaß damit zu haben. Und wenn Leute zuschauen, ermutigen Sie sie, auch zu tanzen. Es gibt keinen richtigen Weg, dies zu tun!

/10-highly-successful-people-share-morning-routines-that-set-them-up,///8-things-you-don-t-know-you-re-doing-because-you-re-an-overthinker,///i-tried-tom-brady-s-tb-12-method-diet,///mindvalley-quest-all-access-review,///4-elements-twin-flame-relationship,///10-simple-ways-stop-overthinking-everything,///5-tips-raising-good-kids,///these-20-brutal-truths-about-life-will-help-you-get-your-sh-t-together,///in-love-with-an-overthinker,///a-large-number-people-are-remaining-single-here-s-why-that-s-good-thing,///the-chinese-zodiac-signs-explained,///16-brutal-reasons-why-most-couples-break-up-1-2-year-mark,///why-dancing-could-be-promising-candidate-counteract-age-related-decline,///does-my-boyfriend-love-me,///how-take-responsibility,///am-i-toxic-9-clear-signs-you-re-toxic-others-around-you,///this-is-what-you-learn-when-you-stop-having-sex,///how-tell-if-guy-likes-you,///20-things-emotionally-strong-people-avoid-doing,///why-don-t-people-like-me, >