Die mächtigste Haltung, um inneren Frieden zu pflegen und sich durch ungewisse Zeiten zu bewegen

Die mächtigste Haltung, um inneren Frieden zu pflegen und sich durch ungewisse Zeiten zu bewegen

Wir alle wollen etwas mehr im Leben, aber wissen wir immer, wovon wir mehr wollen?

Oft stelle ich einem meiner engen Freunde oder Begleiter eine einfache Frage: 'Was bist du? Ja wirklich hungrig nach jetzt? ' Sie wissen, was ich wirklich frage: Es geht nicht um Lebensmittel oder materielle Bedürfnisse. Es geht um ihre spirituellen Bedürfnisse und ihre psychische Gesundheit. Wonach sie hungrig sind, können sie sich erfüllt und nicht voll fühlen.

Ihre Antworten sind normalerweise eine der drei: 'Frieden'. 'Mehr Zeit.' 'Eine größere Verbindung mit der Gegenwart.'

Es mag viel schwieriger sein, Lösungen für ihre Bedürfnisse zu finden, als einen Menüpunkt in einem Restaurant zu bestellen, aber es ist definitiv nicht unmöglich.

Alle unsere Ziele, auch diejenigen, die am schwersten zu erreichen scheinen, können erreicht werden, indem wir die Art und Weise vereinfachen, wie wir unser tägliches Leben wahrnehmen und uns darauf einlassen.

Und einer der direktesten Wege dazu vereinfache unser LebenWenn wir der inneren Gelassenheit, nach der wir uns sehnen, einen Schritt näher kommen, lassen wir los.



Die erste Person, die mich in die moderne Version des Loslassens einführte, war der Mitbegründer von Spirit Rock MeditationszentrumJames Baraz.

James wird oft als Experte angesehen, um das Glück und den inneren Frieden zu finden, die so viele von uns suchen. Er ist der Autor der Bücher, Freude wecken und Freude für Kinder weckenund leitet eine Klasse, um Menschen zu helfen, ihre Freude von innen heraus zu finden.

In James 'Lehren diskutiert er, wie loslassen kann unser Leben weiter bereichern. Er teilt seine Strategien, um mit weniger Dingen mehr Glück zu finden, inneren Frieden findenund mehr Menschen helfen, die Zufriedenheit in ihrem Leben zu finden, die ihnen fehlte.

Beim Loslassen geht es jedoch nicht nur darum, Dinge in den Müll zu werfen und Ihr Haus zu zerstören. Es gibt drei spezifische Arten des Loslassens, die wir erleben können, und diese umfassen:

1) Geschäftigkeit

Dies ist vielleicht das wichtigste „Loslassen“, das wir durchmachen können.

Die moderne Welt hat uns vielleicht Luxus und Komfort gegeben, den die Menschheit noch nie erlebt hat, aber sie war mit einem Preis verbunden. Der Preis? Unsere Zeit und geistige Gesundheit.

Heutzutage ist es unmöglich, ein aktiver Teil der Gesellschaft zu sein, ohne sich der endlosen Liste von Aufgaben und Verantwortlichkeiten, der ständigen Flut von Lärm und Geräuschen und der Informationsüberflutung auszusetzen, die direkt aus unseren verschiedenen Newsfeeds und sozialen Kanälen auf uns zukommt.

Es gibt nur so viele Stunden an einem Tag, und so viele von ihnen sind bereits genommen, sobald Sie aus dem Bett kommen.

Wie oft können wir den Mut zusammenfassen und uns „Nein“ sagen? Nicht oft genug.

Der beste Weg, mehr zu finden und mehr zu erleben, ist es, es anzunehmen weniger. Mit weniger Auf Ihrem Teller - weniger Informationen, weniger Aufgaben, weniger Verantwortlichkeiten - können Sie erleben Mehr von dem, was du behältst.

2) Geschichte

Wir alle tragen unsere eigenen Geschichten mit uns. Diese Geschichten kommen in bestimmten Situationen oder Zeiten des Kampfes heraus und bringen ihre eigenen negativen Assoziationen mit sich.

Wenn Sie sich beispielsweise in Ihrem beruflichen oder privaten Leben abgelehnt fühlen, können Sie sofort auf Ihre vertraute Erzählung zurückgreifen: 'Ich war sowieso nicht gut genug' oder 'Sie haben mir nie eine Chance gegeben.'

Diese Geschichten sind schädlich. Wir greifen auf sie zurück, weil sie uns mit Vertrautheit trösten; Sie strukturieren Ereignisse als Ursache und Wirkung.

Stattdessen müssen Sie den Chip auf Ihrer Schulter loslassen und die Geschichte, die in Ihrem Kopf existiert, neu schreiben.

Verwandeln Sie Ihre Geschichte in etwas Positives, das Sie auch in den schwierigsten Zeiten aufmuntert, wie zum Beispiel: „Ich habe Menschen um mich Wer liebt mich und ich kann mit meinem Leben weitermachen. “

Wenn Sie die Kraft haben, sich eine positive Geschichte zu erzählen, können Sie selbst in den schwierigsten Phasen Ihres Lebens inneren Frieden und Ruhe finden.

3) Sachen

Und schließlich kommen wir zu dem „Loslassen“, mit dem viele von uns vertraut sind: Loslassen.

Lass deinen materiellen Besitz los. Wir müssen immer wieder an diese Wahrheit erinnert werden, denn sie schleicht sich immer wieder in unser Leben zurück.

Das Bedürfnis, Erfüllung in hübschen Gegenständen und teuren Besitztümern zu finden, kann sich an uns anschleichen, bis wir eines Tages so emotional an so viele Dinge gebunden sind, dass wir zu zerbrochenen Versionen von uns selbst werden.

Wir teilen unsere Aufmerksamkeit und unsere Liebe in hundert Dinge, die keine inhärente Bedeutung oder Wert haben, und verlieren dabei einen Teil von uns.

Dinge können den Hunger oder die Leere nicht füllen; Sie lenken uns einfach von der Notwendigkeit ab, Erfüllung zu finden, weshalb wir immer brauchen Mehr. Aber fragen Sie sich: Wie viel brauchen Sie wirklich?

Möchten Sie Stress abbauen und ein ruhigeres Leben führen? Lesen Sie das neue eBook von Hack Spirit über die Kunst der Achtsamkeit. Sie erklären, wie man Achtsamkeit einsetzt, um einen überaktiven Geist zu überwinden, fokussierter zu sein und Leiden, Angst und Unruhe zu reduzieren. Schau es dir hier an: https://t.co/SyyoaFhBuW pic.twitter.com/sF6tL9Mp27

- Lachlan Brown (@Lachybe) 14. März 2018

/how-clear-your-mind,///the-truth-about-karma,///10-mindful-attitudes-help-overcome-anxiety,///the-haunting-revelation-about-internalized-oppression,///the-most-important-mindfulness-attitude-help-you-deal-with-difficult-emotions,///5-powerful-ways-practice-mindfulness-everyday-life,///spiritual-master-osho-explains-why-it-s-pointless-compare-yourself-others,///the-most-powerful-attitude-cultivate-inner-peace,///once-you-learn-these-7-hard-truths-about-life,///his-secret-obsession-review,///25-easy-ways-simplify-your-life,///12-intelligent-ted-talks-that-are-worth-listening,///is-he-pulling-away-don-t-make-this-big-texting-mistake,///4-signs-you-could-be-an-empath,///here-are-10-reasons-you-should-never-mess-with-an-empath,///55-unrequited-love-quotes-help-soothe-your-heart,///even-when-you-re-down,///5-mindfulness-tips-that-could-help-you-experience-some-peace,///3-mindful-breathing-exercises,///how-practice-mindfulness, >