Die unglaubliche Geschichte einer Frau, die nicht wusste, dass sie blind war, bis sie 17 war

Die unglaubliche Geschichte einer Frau, die nicht wusste, dass sie blind war, bis sie 17 war

Wenn Sie jemals davon überzeugt werden mussten, dass diese Einstellung den Unterschied ausmacht, dann ist es Caroline Caseys Geschichte.

Hier ist eine Frau, die legal blind geboren wurde - sie sieht die Welt mit Vaseline-bedeckten Augen, sagt sie - und sie ist eine inspirierende globale Aktivistin für Behinderung geworden.

Das Erstaunliche ist, dass sie bis zu ihrem 17. Geburtstag nie wusste, dass sie blind war. Sie dachte nur, dass sie ungeschickt war. Caseys herzliches TED-Gespräch ist einfach inspirierend.

Wie hat sie herausgefunden, dass sie tatsächlich blind war?

Sie war beim Augenarzt und erwähnte, dass sie ihren Führerschein erhalten wollte, als der Augenarzt ihre Eltern fragte, warum sie ihrer Tochter nicht die Wahrheit gesagt hatten: dass sie Augenalbinismus hatte, eine genetische Augenerkrankung, die dauerhaften Sehverlust verursacht.

Wie um alles in der Welt kann jemand 17 werden und nicht erkennen, dass er blind ist?



'Nun, wenn jemand sagt, dass Country-Musik nicht mächtig ist, lass mich dir folgendes sagen: Ich bin dort angekommen, weil mein Vater Johnny Cash und ein Lied aus Leidenschaft hat. Ein Junge namens Sue,Casey erzählt dem Publikum.

Ihre Eltern hatten beschlossen, sie nicht auf eine Sonderschule zu schicken. Keine Etiketten. Keine Einschränkungen. Und sie beschlossen, ihr zu sagen, dass sie sehen könne, erklärt Casey.

'Genau wie Johnny Cashs Sue, ein Junge mit dem Namen eines Mädchens, würde ich erwachsen werden und aus Erfahrung lernen, wie man hart ist und wie man überlebt.'

Diese Entscheidung vermittelte Casey einen echten Glauben an sich selbst, einen totalen Glauben, dass sie tun konnte, was sie wollte, also lebte sie ihr Leben so, als könnte sie sehen. Sie erzählte niemandem von ihrer Behinderung. Sie arbeitete als Archäologin, leitete ein Restaurant, wurde Masseurin und später Landschaftsgärtnerin, bevor sie an die Business School ging und eine globale Beratungsstelle bei Accenture antrat.

Die ganze Zeit wusste niemand, dass sie nicht sehen konnte. Sie erzählte es niemandem, weil sie kein Versager sein wollte, als schwach erscheinen wollte und es ihr gelang, ihren Zustand zu verbergen, obwohl sie keine visuellen Hilfsmittel wie sprachaktivierte Software verwendete.

Zweieinhalb Jahre nach diesem Job brachen die Dinge schließlich zusammen. Ihre Arbeit zu erledigen war zu viel geworden und sie beschloss, HR über ihren Zustand zu informieren.

Was als nächstes geschah, ist eine Lektion in Selbstakzeptanz. Eine schöne, wirklich inspirierende Geschichte von einem Menschen, der endlich den Mut gefunden hat, ganz sie selbst zu sein. Beobachten Sie, wie ihr TED unten spricht, und lassen Sie sich von Casey sagen. Sie wird dich inspirieren, wirklich du selbst zu sein. Alles von dir.

/7-things-mentally-tough-people-always-do,///am-i-toxic-9-clear-signs-you-re-toxic-others-around-you,///12-characteristics-perfect-girl,///10-things-remember-if-you-re-tired-being-single,///kindred-spirit-what-it-is,///here-are-10-unique-characteristics-an-empath,///10-signs-she-doesn-t-love-you-anymore,///7-things-know-about-relationships-before-getting-married,///10-surprising-benefits-being-single,///why-grit-is-predictor-success,///17-unique-signs-you-have-deep,///focus-your-actions,///how-take-responsibility,///209-questions-ask-your-boyfriend,///how-say-i-love-you-without-actually-saying-it,///use-these-15-deep-questions-get-know-someone-well,///5-tips-raising-good-kids,///10-things-highly-authentic-people-always-do,///should-i-break-up-with-my-boyfriend,///these-10-powerful-mantras-will-give-you-push-when-life-is-tough, >