Die Psychologie sagt, dass das Finden eines Sinns im Leben auf 4 Grundpfeilern beruht

Die Psychologie sagt, dass das Finden eines Sinns im Leben auf 4 Grundpfeilern beruht

Selbstreflexion ist gut, aber inwieweit ist es zu viel? An jedem Punkt unseres Lebens fragen wir uns: Bin ich glücklich?

Diese Frage verfolgt uns, während wir unseren Alltag leben, aber die Psychologie sagt, dass die Menschen sich wirklich wünschen, einen Sinn im Leben zu finden.

In einer Studie der Harris Poll Survey of American Happiness, Nur ⅓ der Amerikaner berichten von Glücksgefühlen. Die Anderen? Nun, nicht so.

In einer Zeit, in der wir ermutigt werden, unsere Position in der Welt konsequent zu bewerten und daher, wie wir uns dabei fühlen, wird die Suche nach Glück nicht nur langweilig, sondern auch entmutigend.

Selbstreflexion wird zu einem erzwungenen Teil unserer Kultur und fordert uns auf, unsere ansonsten perfekten Jobs, Beziehungen, Häuser und Leben neu zu bewerten. Und die Ergebnisse sind nicht sehr schmeichelhaft.

Das Problem bei der Suche nach Glück

Aktiv Ausschau halten nach Glück führt nur zu Unglücksgefühlen, wie eine Studie aus dem Jahr 2011 bestätigt.



In der Studie mit dem Titel „Kann das Suchen nach Glück Menschen unglücklich machen? Paradoxe Auswirkungen der Wertschätzung von Glück “, beschreibt diese geschätzte Veröffentlichung, wie und wie wir aktiv nach Glück streben führt nur zur Selbstniederlage.

'Je mehr Menschen das Glück schätzen, desto eher werden sie sich enttäuscht fühlen', heißt es in der Studie.

Auch wenn sich das Leben zum Besseren ändert, fühlen sich die Menschen weiterhin Hoffnungslosigkeit und Einsamkeit.

Was scheint das Problem zu sein?

Die Lösung, wie ein Psychologe es ausdrücktist nicht Glück zu verfolgen, sondern Sinn im Leben.

Menschen, die dies tun, sind im Leben positiver und entwickeln für alles, was sie tun, eine bessere Einstellung - vom Vergnügen bis zur Arbeit.

Während die Suche nach Sinn eine ebenso große Aufgabe sein kann wie das Verlangen nach Glück, sagen Forscher, dass es signifikante Unterschiede zwischen den beiden gibt.

Die Etablierung eines Sinns im Leben besteht aus vier grundlegenden Schritten:

1) Kontrolle Ihrer Lebenswahrnehmung

Das Problem mit suche nach Glück ist, dass wir es manchmal nicht finden.

Wir setzen uns und denken nach. Wenn wir feststellen, dass wir unglücklich sind, ziehen wir uns oft besiegt zurück.

Wenn eine Person nach Sinn strebt, schaut sie stattdessen über die aktuelle Situation hinaus und betrachtet das Gesamtbild.

Das Leben ist voller Höhen und Tiefen, und wenn wir uns zwischen den Momenten des Glücks von den Unebenheiten aufregen lassen, entsteht nur das Gefühl der Verzweiflung in unserem Leben.

Wenn Sie einen Weg finden, nach Sinn zu suchen, ohne sich darauf zu konzentrieren, ob Sie im Moment glücklich sind oder nicht, können Sie eine Lösung finden, die nicht an die Zeit gebunden ist.

Stattdessen schauen Sie über das hinaus, was Sie fühlen, und wissen genau, dass das, was Sie jetzt fühlen, nicht Ihre gesamte Existenz definiert.

Weitere inspirierende Artikel zu Achtsamkeit und Selbstverbesserung wie Hack Spirit auf Facebook:
[fblike]

2) Finden Sie Dinge, die größer sind als Sie selbst

Suchen Sie nach Dingen, die größer sind als das, was Sie sind und was Sie wissen. Mit zwei Worten: Transzendenz suchen.

Transzendenz muss nicht etwas Spirituelles oder etwas entfernt Religiöses beinhalten.

Transzendenz lässt dein Selbstgefühl verschwinden oder verschmilzt noch besser mit einem größeren Teil deiner Realität.

Transzendenz wird von verschiedenen Menschen unterschiedlich erlebt, aber oft als Hochstimmung beschrieben, als Gefühl, zu einer größeren Sache zu gehören.

Transzendenz kann für Sie Ehrfurcht und Sprachlosigkeit sein. Für andere könnte Transzendenz Reflexion und Selbstbewusstsein sein.

Sie können Transzendenz hervorrufen, indem Sie sich in Situationen versetzen, die Sie und die Welt nebeneinander stellen und es Ihnen ermöglichen, eine größere Realität als Ihre eigene zu erleben.

(Wenn Sie nach einem strukturierten, leicht verständlichen Framework suchen, mit dem Sie Ihren Lebenszweck finden und Ihre Ziele erreichen können, lesen Sie unser eBook unterwie man hier sein eigener Lebensberater ist).

3) Umgib dich mit Liebe

Wir wenden uns oft an die Menschen um uns herum, um glücklich zu sein, und mit der Bedeutung gibt es keinen großen Unterschied.

Oft fühlen wir uns allein, dass unsere Existenz im Universum hat keinen Einfluss auf das Allgemeinwohl.

Während wir möglicherweise nicht in der Lage sind, unsere Präsenz gegen die größeren Chancen zu testen, gibt es Möglichkeiten, unser Selbstbewusstsein durch Zugehörigkeit zu sichern. Mit Familie.

Mit Freunden. Mit geliebten Menschen. Durch Umgib dich mit Menschen, die dich liebenSie können erkennen, dass Ihre Existenz mit den Menschen um Sie herum klingt.

Natürlich unterscheidet sich dies von der Popularität aufgrund der Dinge, die Sie haben oder an die Sie glauben.

Tiefe Verbindungen gehen über Handlungen und manchmal sogar Gedanken hinaus. Indem wir diese Art von Verwandtschaft mit jemandem herstellen, können wir mit Menschen außerhalb von uns in Beziehung treten und einen Sinn finden, der über das hinausgeht, was wir tun.

4) Erstellen eines Zwecks

Die meisten Leute denken ihre Sinn im Leben ist Warten darauf, gefunden zu werden, aber diese Definition ist problematisch, weil sie die menschliche Handlungsfähigkeit unbrauchbar macht.

Ein Zweck ist auch nicht Ihr 9-5-Mahl. Es wird nicht durch einen Gehaltsscheck, einen Zeitplan oder eine Dringlichkeit definiert. Ihr Zweck wird durch Ihre freudige Fähigkeit definiert, anderen zu geben.

Es ist nicht seltsam, in unseren Jobs einen Sinn zu finden, weil wir dazu beitragen Gesellschaft durch das, was wir tun.

Auf der anderen Seite hilft es uns, andere Kanäle zu finden, über die wir unser Selbstbewusstsein leidenschaftlich bekräftigen können, um eine Richtung im Leben zu finden.

Das Ziel ist es, Sinn in Dingen zu finden, die nicht an endliche Dinge gebunden sind. Jobs können enden. Beziehungen können verschwinden. Geld kann verblassen. Was übrig bleibt, wenn alles andere zusammenbricht, ist Ihr Sinn für Absicht, und niemand kann Ihnen das nehmen.

NEUES EBOOK::Wenn Sie diesen Artikel gern gelesen haben, lesen Sie mein neues eBookDer No-Nonsense-Leitfaden zum Buddhismus und zur östlichen Philosophie. Dies ist das meistverkaufte Buch von Hack Spirit und eine äußerst praktische, bodenständige Einführung in wichtige buddhistische Lehren. Kein verwirrender Jargon. Kein ausgefallener Gesang. Keine merkwürdigen Veränderungen im Lebensstil. Nur eine leicht verständliche Anleitung zur Verbesserung Ihrer Gesundheit und Ihres Glücks durch östliche Philosophie.Schau es dir hier an.

/8-wise-teachings-from-zen-buddhist-philosophy,///what-mindfulness-gurus-won-t-tell-you-about-dangers-meditation,///12-benefits-reishi-mushroom-chinese-medicine-s-most-sacred-herb,///what-is-sage-here-are-7-distinct-characteristics-that-sets-them-apart,///73-profound-quotes-from-confucius-life,///25-powerful-quotes-from-zen-buddhism-that-will-change-your-perspective-life,///the-art-non-attachment,///10-life-lessons-from-albert-einstein,///this-alan-watts-video-made-me-rethink-everything-i-thought-i-knew-about-life,///japanese-buddhist-miyamoto-musashi-s-21-rules-life,///if-you-re-ever-questioning-your-self-worth,///what-i-wish-everyone-knew-about-5-main-types-buddhism,///10-powerful-zen-master-rules-that-will-help-you-live-better-life,///zen-buddhism-reveals-little-known-secret-not-giving-f-ck,///65-quotes-letting-go-that-ll-help-you-release-your-attachments,///spiritual-master-how-stop-caring-what-other-people-think-you,///5-essential-stages-spiritual-awakening,///a-zen-master-says-these-8-habits-are-crucial,///thich-nhat-hanh-using-mindfulness-deal-with-suffering,///61-profound-thich-nhat-hanh-quotes-on-life, >