Sobald Sie diese 7 harten Wahrheiten über das Leben gelernt haben, werden Sie viel stärker sein

Sobald Sie diese 7 harten Wahrheiten über das Leben gelernt haben, werden Sie viel stärker sein

Das Leben ist nicht einfach. Wir alle begegnen uns harte Zeiten das sind schwer zu schlucken und scheinen nie fair zu sein.

Die Wahrheit ist, das Leben ist neutral. Es hat keine Vorurteile und entspricht einfach den Naturgesetzen.

Wir machen es uns jedoch nicht leicht mit unseren Gedanken und Wahrnehmungen darüber, was passiert.

Wir gehen durch das Leben und weigern uns, einfache Wahrheiten zu sehen, weil wir uns Sorgen machen, dass sie zu schwer zu entblößen sind.

Die einzige Möglichkeit, ein erfülltes und glückliches Leben zu führen, ist die Akzeptanz. Ansonsten kämpfen wir gegen die Gesetze des Universums. Eine Schlacht, die wir niemals gewinnen können.

Also hier sind 7 einfach Wahrheiten über das Leben dass wir lernen müssen zu akzeptieren.



1) Jeder, den du liebst, wird sterben

Dies ist eine Tatsache, der Sie nicht entkommen können. Wir neigen jedoch dazu, diese Wahrheit zu vermeiden, weil es zu schwierig ist, sie zu entblößen.

Aber wissen Sie, was wirklich zu schwer zu entblößen ist?

Wenn ein geliebter Mensch stirbt und Sie sich nie die Zeit genommen haben, von ihm zu lernen und ihn zu verstehen, weil Sie dachten, er würde für immer da sein.

So viele von uns halten ihre Lieben für selbstverständlich und empfinden ein unerbittliches Gefühl des Bedauerns, wenn sie weg sind.

Indem wir diese Wahrheit akzeptieren, erkennen wir, dass unsere Beziehungen das Bedeutendste sind, was wir im Leben haben, und dass wir sie schätzen sollten, solange wir sie haben.

2) Wir geben unserem Leben einen Sinn

Buddhisten glauben, dass wir mit unseren Gedanken und Handlungen unsere eigene Welt erschaffen. Wir haben die Werkzeuge zur Verfügung, um a zu leben sinnvolles und zweckorientiertes LebenDennoch konzentrieren wir uns oft auf das, was wir nicht haben.

Stattdessen müssen wir schätzen, was wir gerade haben, und für etwas arbeiten, das über uns hinausgeht, auch wenn es so einfach ist, eine freundliche Welt zu schaffen, indem wir freundlich zu anderen sind.

3) Perfektion existiert nicht

So viele von uns suchen nach der perfekten Romantik, dem perfekten Job oder dem perfekten Haus. Aber Perfektion gibt es einfach nicht.

Gut und Böse sind zwei Seiten derselben Medaille und eine kann ohne die andere nicht existieren. Um das Gute im Leben zu haben, muss man das Schlechte akzeptieren können.

Je mehr wir akzeptieren können, dass nichts im Universum perfekt ist, desto wohler fühlen wir uns, wenn die Dinge nicht wie geplant verlaufen.

4) Alles endet

Dies ähnelt dem ersten Prinzip und ist eine weitere schwer zu schluckende Pille. Die Wahrheit ist, alles ändert sich. Das kann man einfach nicht leugnen. Wir werden eine Weile jung sein, bevor wir alt sind. Wir werden uns verlieben, wir werden uns verlieben. Wir werden leben, dann werden wir sterben.

Anstatt gegen diese natürliche Kraft des Lebens zu kämpfen, können wir stattdessen dankbar sein für alles, was wir haben und alles, was wir erleben werden, da es nicht ewig dauern wird.

Wenn die Dinge ewig dauern würden, was würde sie zu etwas Besonderem machen?

5) Misserfolg ist der Weg zum Erfolg

Niemand hat ein Leben voller Erfolg. Es ist unvermeidlich, dass Ihr Leben versagt, wenn Sie nicht die Chance nutzen, erfolgreich zu sein.

Doch so oft versuchen wir, Fehler zu vermeiden, weil wir uns dadurch schlechter fühlen.

Aber wenn wir ehrlich sind, gibt uns das Scheitern oft die besten Lektionen im Leben. Haben Sie keine Angst zu scheitern, denn dies könnte Ihr Sprungbrett sein, um Erfolg zu haben.

6) Eine Person ist nicht durch das definiert, was sie besitzt

Teure Autos, Markentaschen, verschwenderische Kleidung - Sicher, sie haben einen guten Wert, aber sie bieten Ihnen als Person keinen Mehrwert.

Wir müssen uns immer wieder daran erinnern, uns nicht mehr auf diese materiellen Dinge zu konzentrieren und sinnvolle Erfahrungen und Beziehungen aufzubauen.

7) Denken gegen Tun ist nicht dasselbe

Wir können viel nachdenken, aber wenn keine Handlungen involviert sind, wird es niemals passieren. Der Erfolg wird Sie nicht finden und Sie auf der Reise abholen. Es liegt in unserer Verantwortung, aufzustehen und das zu tun, worüber wir nachgedacht haben.

Haben Sie keine Angst zu beginnen, denn Sie werden nie in Fahrt kommen, wenn Sie auf diesen perfekten Moment warten.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Ideapod veröffentlicht

/5-powerful-ways-practice-mindfulness-everyday-life,///once-you-learn-these-9-lessons-from-history-s-greatest-philosophers,///how-deal-with-assholes,///23-quotes-that-will-bring-peace-when-you-deal-with-difficult-people,///how-respect-yourself,///how-achieve-perfect-timing,///a-mindfulness-expert-reveals-6-practical-steps-bring-peace,///how-stop-overthinking,///here-s-what-s-wrong-with-mcmindfulness,///10-habits-mentally-strong-women,///how-be-happy-again,///how-practice-mindfulness,///16-buddha-teachings-that-will-change-your-life,///the-top-10-reasons-divorce,///the-haunting-revelation-about-internalized-oppression,///5-signs-you-re-free-spirit,///once-you-learn-these-4-profound-lessons-from-lao-tzu,///how-find-inner-peace,///these-5-tips-make-dealing-with-narcissist-10-times-easier,///here-are-my-11-principles-mindfulness, >