Keine Arschlöcher mehr: 4 Schritte, um deine wahre Liebe zu finden

Keine Arschlöcher mehr: 4 Schritte, um deine wahre Liebe zu finden

Warum hat mich ein anderer verletzt?

Warum liebe ich immer die Bösen?

Die meisten von uns hatten mindestens eine gescheiterte Liebesgeschichte, außer natürlich, wenn Sie eine Prinzessin waren, die einen Prinzen traf und ein glückliches Leben hatte (wie ein Märchen).

Aber wir alle wissen, dass das wirkliche Leben nichts dergleichen ist. Kate Middleton hatte drei gescheiterte Beziehungen, bevor sie Prinz William traf. Megan Markle hatte eine gescheiterte Ehe, bevor sie Prinz Harry traf.

Normalerweise stellen wir uns die oben genannten Fragen jedoch nach einer schlechten Beziehungserfahrung.

Einige von uns sind so verzweifelt, dass wir viel Geld für professionelle Berater ausgeben, die Anweisungen geben, wie man den perfekten Liebhaber findet.



Während die anderen einfach aufgeben und sich nicht darum kümmern, weil sie den Glauben an die Liebe verloren haben.

Aus Liebe, aus Mangel an Vertrauen in unsere Werte tauchen wir oft zu lange in die falschen Beziehungen ein.

Und weil wir glauben, dass wir sie ändern können, bleiben wir dabei.

Aber am Ende bekommen wir einen Treffer direkt in unser Herz und unser Selbstwertgefühl:

BEENDEN!

Die schmerzhafte Wahrheit, die wir akzeptieren müssen, ist: Liebe ist kein Wunder. Und nichts ist stark genug, um eine Person außer sich selbst zu verändern.

Bevor wir zu den Lösungen gehen, um Ihr gebrochenes Herz zu vermeiden, müssen wir die Gründe kennen, die Sie zu schmerzhaften Gefühlen führen würden.

Die Hauptsache, über die ich hier sprechen möchte, ist, dass es viele von uns gibt, die sich täuschen, mit dem zusammen zu sein falsche Person weil 'wir Angst vor Einsamkeit haben'.

Die Frage ist nun: 'Warum haben wir Angst vor Einsamkeit?'

Es gibt so viele Antworten auf diese Frage.

Es könnte sein, dass Ihnen beigebracht wurde, einen Mann für Ihr Leben zu haben. Oder es könnte sein, dass jeder um Sie herum seine Partner hat und Sie auch einen haben müssen.

Oder es könnte ein bisschen albern sein, dass Sie nur jemanden brauchen, mit dem Sie an Valentinstag, Weihnachten oder Neujahr feiern können.

Aber was auch immer die Antwort sein mag, die Wahrheit ist, dass Sie Ihrer Einsamkeit davonlaufen.

Wie können Sie dann eine gesunde und nachhaltige Beziehung haben?

Die Wissenschaft sagt, dass Chemie und Kompatibilität die ersten beiden Faktoren sind, die entscheiden, ob zwei Menschen zueinander passen oder nicht. Sie sind auch die Schlüsselfaktoren für die Auswahl eines geeigneten Partners.

Chemie ist eine sexuelle Anziehung. Es ist, wenn du wirklich umarmen, küssen, dich in seine Arme schmiegen willst.

Du liebst jeden einzelnen berührenden Moment.

Kompatibilität ist die Harmonie der Seele. Es ist, wenn Sie beide den gleichen Wert teilen, das Ziel des Lebens, das Glück und die Traurigkeit. Die Kompatibilität hilft Paaren, die schwierigen und unsicheren Zeiten zu überwinden.

Wähle nicht den besten Mann. Wählen Sie den am besten geeigneten Mann.

Basierend auf Ihren eigenen Erfahrungen, auch Ihren vergangenen Wunden, um zu finden, was Sie von Ihrem Partner wollen und was nicht.

Was solltest du also tun?

Befolgen Sie diese 4 Schritte:

Schritt 1: Akzeptiere die Einsamkeit

Wenn Sie eine gesunde und nachhaltige Beziehung haben möchten, müssen Sie akzeptieren, dass Sie einsam sind und es völlig normal ist.

So viele Menschen versetzen sich in eine Beziehung, die nichts anderes als Leiden ist, nur weil sie solche Angst vor Einsamkeit haben.

Besonders Frauen, die sich selbst missbilligen, wenn sie nicht von jemandem geliebt werden.

Anstatt in einer falschen Beziehung zu leiden, nutzen wir Ihre Zeit allein, um sich selbst zu entdecken, Ihre Werte zu finden und Ihre Augen zu reinigen, um zu sehen, was in Ihrem Leben wichtig ist.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit Ihrer Einsamkeit umgehen sollen, finden Sie hier vier Schritte, mit denen Sie den Sinn eines Lebens ohne Partner finden können.

  1. Kümmere dich mehr um deine Familie:

Ja, ich weiß, das haben Sie schon einmal gehört. Aber die Wahrheit ist, dass die Familie Sie auf dem Boden hält und sich auf das konzentriert, was wichtig ist.

Fürsorge bedeutet nicht, dass Sie ihnen Luxusgeschenke oder Geld geben müssen. Es ist einfach ein kurzer Anruf am Wochenende oder eine Nachricht an deinen Vater, in der er fragt, wie das Leben ist.

Es hört sich die Geschichten Ihrer Mutter an, was in Ihrer Heimatstadt passiert, oder aktualisiert sie über Ihr Leben.

Ihre Familie wird Sie zurück in die Realität bringen und Ihnen helfen, sich ruhig und zentriert zu fühlen. Ihre Lebensperspektive wird von Optimismus und Liebe geprägt sein.

  1. Probieren Sie ein neues Interesse oder Hobby aus:

Geh raus und probiere etwas Neues aus. Sie müssen nichts tun, was völlig außerhalb Ihrer Komfortzone liegt. Es könnte so einfach sein wie ein Tanzkurs oder ein Kochkurs.

Jetzt ist die Zeit. Tun Sie einfach, was Sie interessiert, und lassen Sie etwas Neues erleben. Wenn Sie etwas gefunden haben, das Sie glücklich macht, machen Sie weiter! Konzentriere dich auf dich selbst und was dir Freude und Erfüllung bringt.

  1. Konzentriere dich auf dich selbst:

Nutzen Sie diese Zeit für sich selbst, anstatt sich zu drängen, mit anderen abzuhängen, wenn Sie nicht in der Stimmung sind. Geh zum Friseursalon. Lackiere deine Nägel. Fühle dich schön. Lies ein neues Buch oder schau dir einen Film an. Machen Sie Dinge, bei denen Sie sich entspannt und wohl fühlen.

Wenn Sie Zeit alleine verbringen, können Sie Eigenschaften über sich selbst entdecken, die Sie lieben und die Sie gerne ändern möchten.

Alle helfen Ihnen zu verstehen, dass Sie nicht immer mit anderen zusammen sein müssen.

  1. Verbringen Sie Zeit mit Ihren Freunden

Freunde werden bei dir sein, egal ob du in einer Beziehung oder Single bist. Sie geben Ihnen die dringend benötigte Unterstützung, während Sie durch das Leben gehen.

Springe also nicht direkt mit zufälligen Leuten in Dates. Verbringen Sie diese Zeit mit Ihren Freunden, trinken Sie Kaffee und unterhalten Sie sich oder gehen Sie mit den Mädchen aus. Geniesse es! Freunde werden dir helfen, wahres Glück und die Person zu erkennen, die du wirklich bist.

Schritt 2: Respektiere dich selbst

Versetze dich nicht in eine Beziehung. Wir wissen, dass Liebe nicht ewig dauert, wenn wir nicht daran arbeiten.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich ändern müssen, um Ihrem Partner zu gefallen. Wann immer Sie sich in Ihrer Beziehung nicht wirklich glücklich fühlen, ist es keine gesunde Beziehung mehr und es wird nicht lange dauern.

In der Tat ist einer der wesentlichen Faktoren der Anziehung, sich selbstsicher zu fühlen. Und das kann nur passieren, wenn Sie sich selbst respektieren und Ihre Werte im Leben kennen.

Wenn Sie sich selbst respektieren, lehren Sie andere, dasselbe zu tun.

Sie werden auch feststellen, dass Sie für andere attraktiver sind, wenn Sie glücklich und selbstbewusst sind.

Weil jeder lieber mit positiven Menschen rumhängt.

Wie können Sie üben, sich selbst zu respektieren, um Ihr Selbstvertrauen und Glück aufzubauen?

  1. Kenn dich selbst

Je mehr duverstehe über dichJe mehr Sie sehen und schätzen, wie einzigartig Sie wirklich sind, desto mehr respektieren Sie sich selbst.

Stellen Sie sich die Frage 'Wer bin ich?' und versuchen Sie, diese Frage so oft wie möglich zu beantworten. Dann entdecken Sie Ihre Prinzipien, Ihre Persönlichkeit, Ihre Stärke und Ihre Schwächen.

Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie Sie die Antworten finden können, finden Sie hier einige Vorschläge:

  • Machen Sie eine Liste von Menschen, Dingen und Gefühlen, die Sie für wichtig in Ihrem Leben halten. Dann können Sie erkennen, was Sie in Ihrem Leben wirklich mögen und brauchen.
  • Probieren Sie verschiedene Aktivitäten aus, auch wenn es sich um Dinge handelt, die Sie noch nie ausprobiert haben oder die Sie schon lange ausprobieren wollten. Ja, probieren Sie sie alle aus, dann werden Sie herausfinden, ob Sie sie mögen oder nicht. Es wird Ihnen auch helfen, Ihre Stärke und Schwäche zu finden.
  • Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um auf sich selbst zurückzublicken, wenn Sie Zeit mit Menschen verbracht haben, mit denen Sie sich wohl gefühlt haben und sich um nichts anderes Sorgen gemacht haben. Schauen Sie sich zu dieser Zeit an, um die reale Person zu sehen, die Sie sind. Sie wissen also, was Sie wollen und werden nicht dafür stehen.
  1. Vergib dir und anderen

Das Loslassen der Vergangenheit kann schwierig sein. Wenn Sie respektieren möchten, wer Sie jetzt sind, müssen Sie loslassen, wer Sie damals waren.

Es bedeutet, dass Sie sich Fehler verzeihen müssen, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben.

Geben Sie zu, dass das, was Sie getan haben, falsch war, und entschuldigen Sie sich bei anderen, die Sie möglicherweise verletzt haben.

Wenn Sie zu hart mit sich selbst sind und sich selbst nicht vergeben können, können Sie nicht vorwärts gehen und anderen vergeben, die Sie verletzt haben.

Wir sind alle Menschen und Menschen machen Fehler. Aber so lernen wir etwas über das Leben.

  1. Vergleichen Sie sich nicht mit anderen

Dies kann zu mangelnder Selbstachtung führen.

Sie fühlen sich schlecht, wenn Sie Menschen mit ihren Partnern sehen oder sie mehr Geld verdienen als Sie, oder sie haben ein perfektes Gesicht, einen perfekten Körper und ein perfektes Leben, das Sie nicht haben.

Akzeptieren Sie sich selbst, anstatt zu versuchen, mit allen Schritt zu halten. Sei bequem mit dem, was du bist und lerne, andere zu akzeptieren.

Sei dankbar und glücklich für das, was du hast und sei in Ordnung mit den anderen Teilen, die in deinem Leben nicht perfekt sind.

Weil niemand perfekt ist.

  1. Übung für Ihren Körper und Ihren Geist

Sich körperlich gut fühlen zu lassen, ist eine der ultimativen Möglichkeiten, sich selbst zu respektieren.

Weil dein Körper in deiner Verantwortung liegt.

Wenn Sie also Sport treiben, gesunde Lebensmittel essen und Stress abbauen, zeigt dies Respekt für Ihren Körper.

Der gesunde Körper bringt Ihnen den gesunden Geist. Da Sie Ihren Körper respektieren müssen, müssen Sie auch Ihren Geist respektieren.

Fordern Sie sich mit neuen Erfahrungen und Informationen heraus. Bleiben Sie nicht in Ihrer Komfortzone.

Treten Sie heraus und versuchen Sie, neue Perspektiven zu finden. Finden Sie Ressourcen für Informationen und Inspiration aus dem Internet, Büchern oder der Website, um Ihr Wissen zu verbessern.

Je mehr Sie wissen, desto mehr können Sie wachsen. Und all dieses Wachstum wird Sie befähigen und es viel einfacher machen, sich selbst zu respektieren.

  1. Bauen Sie Ihr Vertrauen auf

Selbstachtung wird schwierig, wenn Sie nicht zufrieden sind mit dem, wer Sie sind, wie Sie aussehen und was Sie tun.

Vertrauen ist nicht einfach, sofort zu bekommen. Aber Sie können es bekommen, indem Sie jeden Tag ein paar kleine Dinge tun.

  • Sagen Sie 'Danke', wenn jemand Komplimente dir und mach dir Notizen darüber, was andere an dir mögen.
  • Mach weiter, was du kannst und worüber du leidenschaftlich bist.
  • Lächle mehr und denke weiter positiv, indem du dir die guten Gedanken über dich selbst gibst.

Schritt 3: Analyse Ihrer Gefühle

Wenn Sie für den Rest Ihres Lebens nicht einsam sein möchten, sollten Sie klar definieren, welchen Charakter Sie in Ihrem Partner haben möchten.

Ja, er muss kein Prinz sein. Aber stellen Sie zumindest sicher, dass er keine Eigenschaften hat, die Sie verletzen.

Du verdienst mehr als das.

Akzeptiere also nicht irgendjemanden.

Es wird eine Person geben, die zu Ihnen passt, vertrauen Sie mir.

Um zu verstehen, ob Sie jemanden mögen, stellen Sie sich folgende Fragen:

  1. Bist du du selbst, wenn du mit dieser Person zusammen bist? Fühlen Sie sich sicher und fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken, Gefühle und Bestrebungen auszudrücken, ohne Angst zu haben, vor dieser Person beurteilt oder verlassen zu werden?
  2. Fühlst du Respekt von ihm? Hat er irgendwelche Worte, Handlungen, mit denen Sie sich besser, schöner und wertschätzender fühlen? Komplimentiert er Sie, steigert er Ihren Wert und ermutigt Sie, das zu tun, was Sie wollen? Ein wahrer Partner, der sich um Sie kümmert, ist die Motivation für Sie, Ihr Selbstwertgefühl zu verbessern.
  3. Fühlst du dich ein Teil seines Lebens? Nimmt er sich Zeit für dich? Zeit bedeutet jeden Tag Textnachrichten, einen unerwarteten Mitternachtsanruf oder ein schnelles Mittagessen, um an einem geschäftigen und stressigen Tag das Lächeln des anderen zu sehen. All diese kleinen Dinge zeigen, dass Sie in ihren Gedanken sind. Wählen Sie eine Person, die Sie immer an ihrem Leben teilnehmen lässt.
  4. Sehen Sie eine Zukunft zwischen Ihnen und ihm? Du bist nicht das Mädchen, das nur Spaß sucht. Wie ich eingangs sagte, braucht eine gesunde und nachhaltige Beziehung nicht nur Chemie, sondern auch Kompatibilität. Wenn Sie nicht sehen können, dass Sie beide denselben Wert und dasselbe Ziel im Leben teilen, ist er möglicherweise nicht die richtige Person für Sie.

Aber um die richtigen Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie ehrlich mit Ihren Gefühlen sein. Lüg dich nicht an.

Schritt 4: Ergreifen Sie Maßnahmen für Ihre Entscheidungen

Ich bin mir sicher, dass Sie nach drei Schritten oben bereits Ihre Entscheidung für Ihre zukünftige Beziehung getroffen haben. Aber diese Entscheidung liegt immer noch in Ihrem Kopf. Und Sie müssen Maßnahmen ergreifen.

Ich weiß, dass es definitiv schwierig ist, diese Entscheidung zu treffen und zu treffen, insbesondere wenn Sie in einer Beziehung oder sogar in einer langfristigen Beziehung sind.

Aber alles, was ich Ihnen in diesem Artikel zeigen wollte, hilft Ihnen, die Antwort auf Ihre Frage 'Bin ich glücklich?' Zu finden.

Ich bitte Sie nicht, mit Ihrer Beziehung unverantwortlich zu sein. Aber zumindest weißt du was und wo es jetzt ist.

Sie können einen Weg finden, daran zu arbeiten. Liebe ist eine Reise um dein Glück im Leben zu verfolgen.

Lass dich also nicht von Arschlöchern aufhalten. Vermeiden Sie jetzt alle toxischen Beziehungen, um sich vom gebrochenen Herzen fernzuhalten und Zeit zu haben, Ihren am besten geeigneten Mann zu finden.

/the-truth-about-karma,///10-super-interesting-things-talk-about,///a-mindfulness-expert-reveals-6-practical-steps-bring-peace,///his-secret-obsession-review,///penn-teller-masterclass-review,///how-clear-your-mind,///4-toxic-beliefs-let-go-right-now,///7-habits-happy-people,///7-powerful-reasons-start-practicing-mindfulness,///here-s-what-do-when-you-feel-bored-meditation,///6-signs-emotional-maturity,///it-is-what-it-is-what-it-really-means,///25-enlightening-pieces-zen-buddhist-wisdom-that-will-change-your-perspective-life,///5-common-hindrances-mind,///9-qualities-strong-women-that-most-men-can-t-handle,///the-most-simple-effective-meditation-technique-to-quieten-your-mind-and-be-present,///how-respect-yourself,///women-with-alpha-personalities-have-these-15-special-traits,///7-reasons-why-everyone-should-sleep-nude,///7-lessons-from-dalai-lama, >