Manipulative Menschen: 6 Dinge, die sie tun (und wie sie damit umgehen)

Manipulative Menschen: 6 Dinge, die sie tun (und wie sie damit umgehen)

Es ist nicht zu leugnen, dass Beziehungen kompliziert sind.

Ob Sie über Freundschaften, familiäre Beziehungen oder romantische Begegnungen sprechen, die Beziehungen in unserem Leben können entweder unsere Erfahrung auf Erden bereichern oder sie schrecklich machen.

Wenn Sie mit einer manipulierenden Person konfrontiert werden, kann es sein, dass Sie sich gefangen fühlen.

Es kann schwierig sein, Menschen zu manipulieren, und es ist noch schwieriger, mit ihnen umzugehen, weil sie ein Händchen dafür haben, dass Sie das Gefühl haben, das Problem zu sein.

Wenn Sie sich in der Gegenwart von jemandem befunden haben, der Sie manipuliert, oder Sie vermuten, dass dies der Fall ist, können Sie dies wie folgt feststellen.

1) Sie glauben, dass ihr Ansatz der richtige ist.

Jemand, der unbedingt eine andere Person manipulieren will, wird sich behaupten, egal was passiert.



Sie neigen dazu, sehr lautstark darüber zu sprechen, wie ihre Herangehensweise an ein bestimmtes Problem oder eine bestimmte Situation die einzige ist, die funktioniert, und sie brauchen jeden, der an Bord kommt.

Dafür gibt es mehrere Gründe; Insbesondere die Manipulation von Menschen muss die Situation und das, was die Menschen sehen, kontrollieren, um die Kontrolle zu behalten.

Wenn sie über etwas lügen oder versuchen, etwas zu vertuschen, ist es am besten, die Kontrolle zu behalten, um sicherzustellen, dass sie nicht herausgefunden werden.

Nach Abigail Brenner M.D. in Psychologie heutemanipulative Menschen 'glauben wirklich, dass ihre Art, mit einer Situation umzugehen, der einzige Weg ist, weil dies bedeutet, dass ihre Bedürfnisse erfüllt werden, und das ist alles, was zählt.'

Wenn Sie das Gefühl haben, mit jemandem zu tun zu haben, der Ihnen nie einen Zentimeter gibt, selbst wenn Sie ihm eine Meile geben, haben Sie möglicherweise einen klassischen Manipulator in der Hand.

2) Sie kreuzen Linien in Ihrer Beziehung.

Manipulatoren werden alles in ihrer Macht stehende tun, damit Sie sich klein und ihrer Aufmerksamkeit und Liebe unwürdig fühlen.

Sie werden Grenzen überschreiten, die Sie dazu bringen, Ihre geistige Gesundheit in Frage zu stellen, und Sie werden am Ende das Gefühl haben, dass der Untergang Ihrer Beziehung Ihre Schuld ist.

Sharon Martin sagt in Psych Central dass 'Menschen, die manipulativ, narzisstisch und ein schlechtes Selbstbewusstsein haben, dazu neigen, wiederholt persönliche Grenzen zu verletzen.'

Wenn Sie ihnen sagen, dass sie etwas nicht tun sollen, können Sie darauf wetten, dass sie es bei der nächsten Chance tun.

Es liegt jedoch nicht daran, dass sie schlechte Menschen sind. Das liegt daran, dass sie die Verantwortlichen sein müssen, egal was passiert.

Es ist, als würde man versuchen, mit einem Kleinkind umzugehen, das nicht aufhört, Wutanfälle zu bekommen, weil es Süßigkeiten im Laden haben möchte.

Manipulatoren überschreiten Grenzen, um ihren eigenen Weg zu finden.

Und wenn Sie selbst keine Grenzen haben, sind Sie möglicherweise ein Hauptziel für eine manipulative Person.

Professionelle klinische Beraterin Maryann W. Mathai sagt Bustle 'Leider spielen emotionale Manipulatoren oft das Opfer und jagen mitfühlende Hausmeister, die schlechte (oder keine) Grenzen haben.'

3) Sie beschuldigen dich für ihre Probleme.

Wenn Sie es mit jemandem zu tun haben, von dem Sie glauben, dass er Sie manipuliert, überlegen Sie, wie oft Sie sich von einem Gespräch mit ihm entfernen und sich schlecht fühlen oder sich schuldig fühlen, weil er seine Situation verschlechtert.

Dies ist bekannt als “Gasbeleuchtung„Wo Manipulationen eingesetzt werden, um Menschen dazu zu bringen, sich selbst zu hinterfragen und was sie falsch gemacht haben.

Therapeutin Sharie Stines sagt in Zeit dass wenn Sie werden mit Gas beleuchtetSie könnten sich schuldig oder defensiv fühlen - als hätten Sie etwas falsch gemacht.

In Wirklichkeit nennt Stines dies 'Manipulatoren beschuldigen', weil 'sie keine Verantwortung übernehmen'.

Wenn Sie es mit einem Manipulator zu tun haben, sind beide Aussagen wahr. Manipulatoren können Schuldzuweisungen umgehen und mit den Fingern auf andere Personen zeigen.

Sie werden Sie und andere Menschen für alles verantwortlich machen, von dem Grund, warum sie mit ihrer Arbeit nicht genug Geld verdienen, bis zu dem Grund, warum sie am Samstagabend keine Konzertkarten bekommen konnten.

Sie sind Meisterkünstler, wenn es darum geht, dass sie keine Verantwortung für ihr eigenes Leben haben.

4) Sie spielen mit Ihren Emotionen.

Manipulative Menschen sind gerissen und schlau und können eine Situation oder eine Arbeit mit einem Gefühl des Vertrauens bearbeiten, bei dem Sie sich schlecht fühlen.

Sie untergraben nicht nur die Menschen direkt vor ihnen, sondern neigen auch dazu, dass Sie sich wegen Ihrer Gefühle schlecht fühlen.

Wenn Sie traurig sind, haben sie eine listige Art, Sie traurig zu machen, dass Sie traurig sind.

Laut Timothy J. Legg, PhD, CRNP in GesundheitslinieWenn Sie verärgert sind, kann eine manipulative Person versuchen, Sie für Ihre Gefühle schuldig zu machen.

Sie verwenden möglicherweise Sätze wie 'Wenn Sie mich wirklich geliebt haben, würden Sie mich nie befragen' oder 'Ich könnte diesen Job nicht annehmen.' Ich möchte nicht so sehr von meinen Kindern weg sein. '

Sie machen dich schuldig, wenn du versuchst, mit ihnen über ihre Wege zu sprechen, und sie geben dir das Gefühl, weniger wert zu sein für Dinge, die du bereits hast, und für Beziehungen, die sich ansonsten gut anfühlten.

Wenn sie wissen, dass Sie eine emotionale Person sind, werden sie das gegen Sie verwenden, um die Oberhand zu gewinnen.

5) Es fühlt sich an, als würden Sie mit einer Mauer sprechen.

Manipulative Typen denken hart und schnell. Es ist ein Verteidigungsmechanismus, aber es ist auch ein Werkzeug, mit dem sie die Kontrolle über die Situation erlangen.

Wenn Sie sich an jemanden wenden, von dem Sie glauben, dass er Sie manipuliert, und Sie versuchen, mit ihm zu sprechen, wird er heruntergefahren.

Preston Ni M.S.B.A. sagt in der heutigen Psychologie dass manipulative Menschen dazu neigen, am „dummen Spiel“ teilzunehmen:

'Indem Sie so tun, als ob sie oder er nicht verstehen, was Sie wollen oder was Sie von ihr wollen, bringt Sie der Manipulator / Passiv-Aggressive dazu, ihre Verantwortung zu übernehmen, und bringt Sie dazu, ins Schwitzen zu geraten.'

Oft schalten sie das Gespräch auf Sie und geben Ihnen das Gefühl, ein schlechter Mensch zu sein, wenn Sie es überhaupt erst ansprechen.

Sie sitzen einfach nur da und sehen selbstgefällig aus und sind kurz mit dir und sagen Dinge wie 'Ja, okay, gut, großartig, mmmhmmm.'

Es ist ärgerlich und gibt Ihnen das Gefühl, mit ihnen nicht weiterzukommen.

6) Was sie sagen und was nicht.

Der beste Weg, um festzustellen, ob jemand versucht, Sie zu manipulieren, oder ob er im Allgemeinen eine manipulative Person ist, besteht darin, ihre Handlungen zu beobachten.

Wenn sie eine Sache sagen und eine andere tun, ist es wahrscheinlich, dass sie versuchen, etwas zu verbergen, oder ihrem Wort nicht treu sind.

Nach Abigail Brenner M.D. in Psychologie heute Um manipulative Menschen zu erkennen, sollten Sie „Menschen durch ihre Handlungen charakterisieren und sich niemals von ihren Worten täuschen lassen. Denken Sie immer daran, dass das, was eine Person sagt und tut, zwei sehr getrennte Dinge sind. “

Wir können nicht immer verstehen, warum Menschen die Dinge tun, die sie tun, aber eines ist sicher: Wenn jemand Sie anlügt, wo sie sind, was sie getan haben oder mit wem sie zusammen waren, stimmt etwas nicht.

Das Schwierige an Manipulationen ist, dass Sie nicht mehr ausgenutzt werden und gleichzeitig versuchen, mit jemandem umzugehen, der seinem Wort nicht gerecht wird.

(Manipulative und giftige Menschen können Ihr Leben nur ruinieren, wenn Sie es zulassen. Lernen Sie, wie Sie für sich selbst eintreten können, indem Sie Ihr inneres Tier umarmen. Finden Sie heraus, wie es geht Ideapods kostenlose Meisterklasse)

Melden Sie sich für die täglichen E-Mails von Hack Spirit an

Erfahren Sie, wie Sie Stress abbauen, gesunde Beziehungen pflegen, mit Menschen umgehen, die Sie nicht mögen, und Ihren Platz in der Welt finden.

Erfolg! Überprüfen Sie nun Ihre E-Mails, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

Beim Senden Ihres Abonnements ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

E-Mail-Adresse Abonnieren Wir senden Ihnen keinen Spam. Sie können sich jederzeit abmelden. Unterstützt von ConvertKit

Kontrolle zurücknehmen: Umgang mit manipulativen Menschen

Es braucht alle Arten von Menschen, um diese Welt zu einem interessanten Ort zu machen.

Sich gegenseitig zu respektieren und zu lieben ist immer das Ziel, aber manchmal begegnen wir Menschen, die scheinbar absichtlich Dinge tun, damit wir sie weder respektieren noch lieben.

Menschen, die zur Manipulation neigen, haben oft keine engen Beziehungen, aber diejenigen, die sie haben, leben auf Eierschalen und die Spannung ist spürbar.

Wenn Sie versuchen, mit jemandem umzugehen, der Sie manipuliert, haben Sie einige Möglichkeiten. Das erste ist, sich zu entscheiden, etwas dagegen zu unternehmen.

Die zweite besteht darin, bereit zu sein, sich von jeder Situation zu entfernen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Bei Manipulationen geht es um Macht, Kontrolle und in einigen Fällen um Grausamkeit.

Hier sind 4 Tipps, die Ihnen helfen, mit manipulativen Menschen umzugehen:

1) Gleiche Wettbewerbsbedingungen.

Wenn es darum geht, mit jemandem umzugehen, der Sie manipuliert, besteht der erste Schritt im Umgang mit jemandem darin, sicherzustellen, dass Sie an einem sicheren Ort sind.

Loren Soeiro, Ph.D. ABPP bietet einige gute Ratschläge in Psychologie heute::

„Wenn Sie sich lösen müssen, müssen Sie physische Grenzen setzen: Verlassen Sie den Raum, verlassen Sie die Wohnung oder schließen Sie die Tür ab. Halten Sie das Auto an oder weigern Sie sich, mit der anderen Person zu fahren. Verbringen Sie Zeit mit der Person nur, wenn ein Dritter anwesend ist. Hör auf, seine E-Mails oder Texte zu lesen. Setzen Sie Grenzen, die Ihre Sicherheit und Ihren Seelenfrieden bewahren. “

Bevor Sie jemanden konfrontieren, der manipulativ ist, verabreden Sie sich mit einem örtlichen Café oder Restaurant, wo er nicht übermäßig empörend wird und Sie ausflippt.

Diese Art von Atmosphäre hilft auch dabei, Ihre eigenen Emotionen in Schach zu halten, denn wenn Sie die Schleusen loslassen, werden Sie möglicherweise von Wut oder Frustration überwältigt.

Stellen Sie am besten sicher, dass Ihr Gespräch an einem Ort stattfindet, an dem Sie offen sprechen können, ohne jedoch eine Szene zu erstellen.

Wenn Ihr Manipulator Sie körperlich verletzt, ist dies auch der sicherste Weg, mit ihnen umzugehen.

Klassische Manipulatoren und Täter sehen nicht so aus, als würden sie eine Fliege verletzen, aber hinter verschlossenen Türen sind andere nicht sicher.

2) Vermeiden Sie Schuld.

Wenn Sie sich hinsetzen, um darüber zu sprechen, wie Sie sich gefühlt haben und was Sie gesehen haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht für ihre Handlungen verantwortlich machen.

Sicher, sie müssen Verantwortung für die Art und Weise übernehmen, wie sie Sie behandeln, aber Sie müssen ihnen nicht die Schuld geben, damit sie sich darauf einstellen.

Laut Timothy J. Legg, PhD, CRNP in Gesundheitslinie 'Versuche nicht, sie zu schlagen. Zwei Personen sollten dieses Spiel nicht spielen. '

Die Wahrheit ist, dass wenn jemand weiß, dass er Sie manipuliert, es sehr unwahrscheinlich ist, dass er aufhört. Wenn Sie jedoch den Verdacht haben, dass diese Person keine Ahnung hat, wie sie Sie behandelt, kann die Wiederherstellung der Beziehung einen großen Beitrag dazu leisten, dass Sie keine Schuld geben.

Nicht alle Manipulatoren wollten Menschen verletzen. Viele arbeiten nur mit dem, was sie tun müssen, um die Situation zu ihren Gunsten zu ändern. Ein Gespräch darüber, wie Sie sich fühlen, kann dazu beitragen, das Blatt wieder auf ein gleiches Spielfeld zu bringen.

3) Halten Sie sich fest.

Wenn Sie natürlich mit einem echten Manipulator konfrontiert werden, der große Anstrengungen unternimmt, um Ihr Leben unglücklich zu machen, müssen Sie sich behaupten, wenn Sie ihn damit konfrontieren.

Dies bedeutet, dass Sie unabhängig davon, was passiert, für sich selbst aufstehen und sich darüber im Klaren sind, was Sie wollen und was nicht.

Preston Ni M.S.B.A. im Psychologie heute bietet einige gute Ratschläge:

'Die wichtigste Richtlinie im Umgang mit einer psychisch manipulativen Person besteht darin, Ihre Rechte zu kennen und zu erkennen, wenn sie verletzt werden. Solange Sie anderen keinen Schaden zufügen, haben Sie das Recht, für sich selbst einzutreten und Ihre Rechte zu verteidigen. “

Es ist schwierig zu beraten, was die richtige Antwort darauf ist, wie Menschen behandelt werden sollen, da jeder etwas anderes braucht. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass das, was Sie bekommen, nicht gut genug ist oder Sie irgendwie verletzt, sagen Sie es.

Und dann bleib stehen. Lass sie nicht die Situation drehen und wenden, so dass du wie der Böse aussiehst - klassischer Manipulator moe.

Stehen Sie nicht für diese Art der Behandlung. Entscheiden Sie im Voraus, welche Konsequenzen dies für diese Person hat, wenn Sie Ihren Anforderungen nicht nachkommen.

[Sich zu behaupten ist ein Schlüsselaspekt der mentalen Belastbarkeit. Um tief zu erfahren, wie man geistig stärker wird, lesen Sie im eBook von Hack Spirit nach, wie Sie geistig stärker werden können Hier]

4) Machen Sie sich klar, was Ihrer Meinung nach passiert.

Ein wichtiger Teil des Umgangs mit jemandem, der manipulative Tendenzen hat, ist, dass Sie sehr klar sein müssen, was er tut, was Sie verletzt und wie er es tut.

Sie müssen nicht versuchen, es zu erklären, und Sie müssen ihnen keine Fragen stellen, warum sie die Dinge tun, die sie tun.

Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie Beispiele dafür geben können, wie sie Sie behandelt haben und wie Sie es vorziehen würden, behandelt zu werden.

Es ist kein einfaches Gespräch, und die Wahrscheinlichkeit, dass sie Sie angreifen, um sich selbst zu schützen, ist sehr hoch.

Wenn es um den Umgang mit einer manipulativen Person geht, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, was Sie von ihnen wollen, brauchen und erwarten. Wenn sie nicht liefern können, ist es möglicherweise an der Zeit, weiterzumachen.

Wenn Sie mit einer manipulativen Person sprechen, hat Loren Soeiro, Ph.D. ABPP erinnert dass es wichtig ist, dass Sie sich an unseren ursprünglichen Punkt halten:

'Wenn die andere Person versucht, sich einem anderen Thema zuzuwenden, das Problem zu verwirren oder die Verantwortung auf Sie zu übertragen, lassen Sie sich nicht ablenken. In solchen Konfrontationen sind Sie sehr wahrscheinlich emotional provoziert oder überreizt, aber versuchen Sie, an Ihrem ursprünglichen Punkt festzuhalten. '

NEUES EBOOK: Der Umgang mit manipulativen Menschen kann verheerend sein. Die einzige Lösung besteht darin, Ihre mentale Härte so aufzubauen, dass Sie Ihre Herausforderungen bewältigen und befähigt werden, Ihr bestes Leben zu führen. In meinem meistverkauften eBook, Die Kunst der Resilienz: Ein praktischer Leitfaden zur mentalen ZähigkeitIch rüste Sie mit dem lebenswichtigen Wissen und den Werkzeugen aus, die Sie benötigen, um jede Herausforderung zu bewältigen. Wenn Sie emotional kugelsicher werden möchten, lesen Sie mein eBook Hier.

/5-mindfulness-techniques-help-you-live-present-moment,///55-unrequited-love-quotes-help-soothe-your-heart,///once-you-learn-these-9-lessons-from-history-s-greatest-philosophers,///these-5-tips-make-dealing-with-narcissist-10-times-easier,///even-when-you-re-down,///gordon-ramsay-masterclass-review,///12-intelligent-ted-talks-that-are-worth-listening,///the-haunting-revelation-about-internalized-oppression,///eckhart-tolle-this-man-can-get-rid-your-negative-thoughts,///how-forgive-yourself,///once-you-learn-buddha-s-8-rules-life,///i-followed-the-secret,///7-lessons-from-dalai-lama,///once-you-learn-these-7-hard-truths-about-life,///25-enlightening-pieces-zen-buddhist-wisdom-that-will-bring-peace-your-soul,///55-empowering-quotes-about-being-strong-woman,///thich-nhat-hanh-what-true-happiness-really-means,///why-equality-may-not-be-working-out,///i-was-deeply-unhappy-then-i-discovered-this-one-buddhist-teaching,///how-self-hypnosis-changed-my-life, >