'Ich kann keine Liebe finden' - 7 Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es sind

Theoretisch ist es einfach, sich zu verlieben, oder? Du findest jemanden, der dich mit romantischen Gesten überschüttet, die du zurückbringst und für die du glücklich lebst.


Sie haben die Liebe, von der eine Figur in einem Liebesroman nur träumen konnte.

Cue im Regen küssen, im Herbst Blätter treten und sich mit heißem Kakao ins Bett kuscheln.

Aber manchmal ist es nicht so einfach.


Ihre Traumperson macht ihre Anwesenheit möglicherweise nicht offensichtlich. Wenn sie dies tun, ist die Liebe möglicherweise nicht das, was Sie erwartet haben.

Sie könnten sich sogar fragen: 'Warum kann ich keine wahre Liebe finden?'



Wenn Sie sich so fühlen, ärgern Sie sich nicht, dieser Beitrag enthält 7 Gründe, warum Sie möglicherweise nicht die Liebe gefunden haben, die Sie wollten, und was Sie dagegen tun können.


1. Du bist nicht du

Psychologie heute stellt fest, dass eine übliche menschliche Praxis darin besteht, „als ob“ zu handeln.

Das bedeutet, wenn Sie glücklich sein möchten, tun Sie, was glückliche Menschen tun, bis Sie glücklich sind (allgemein bekannt als 'fälschen, bis Sie es schaffen').

Jedoch, diese Studie schlägt vor, „als ob“ zu handeln, um eine Einbahnstraße zu werden, um über Ihre Fehler und Mängel nachzudenken, und Sie möglicherweise nie näher an den Erfolg heranzuführen.

Bei dem Versuch, die richtige Person zu finden, geben wir oft unser Bestes.

Wir putzen unser Haus makellos, ziehen uns gut an, bringen unsere Geliebte an Orte mit höherem Standard, verzichten auf Flüche usw., aber das ist nicht der, der wir wirklich sind.

Und dieses Verhalten könnte schädlich sein, weil wir nicht unser wahres Selbst sind.

Die Person, die wir vor Gericht stellen wollen, verliebt sich in die Person, die wir vorgeben zu sein, und wenn wir diese Person nicht aufrechterhalten können, neigen wir dazu, bitter zu werden.

Wir sind erschöpft davon, uns als eine andere Person auszugeben, und fragen uns vielleicht sogar: 'Warum lieben sie nicht? ich? '

Das ehrliche Antwort ist: Sie kennen dich nicht.

Dies ist zwar nicht unbedingt eine schlechte Sache, aber auf lange Sicht ungeeignet. Und du bist vielleicht nicht allein.

Derjenige, den Sie vor Gericht stellen möchten, könnte sich nach dem Putten genauso fühlen ihr bester Fuß nach vorne.

Wenn sie ins Stocken geraten und diese wahrgenommene Persönlichkeit zu kurz kommt, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie sie auch nicht lieben.

Was Sie dagegen tun können:

  • Finden Sie heraus, wer Sie sind Ja wirklich sind und umarmen es, Fehler und alles. Jeder hat Fehler und das ist in Ordnung, es gibt immer noch eine wundervolle Person, die darauf wartet, Sie zu treffen!
  • Finden Sie jemanden, der Ihre Macken schätzt, und geben Sie sich nicht mit jemandem zufrieden, der Ihre Fehler nicht liebt. Und im Gegenzug lieben ihre Fehler
  • Verändere dich selbst, um die Person zu werden, die du sein willst. Manchmal muss die Liebe in den Hintergrund Ihres persönlichen Wachstums treten.

2. Du wartest auf Liebe

Warten Sie darauf, anstatt nach Liebe zu streben?

Vielleicht möchten Sie keiner Dating-App oder Website beitreten, weil Sie nicht glauben, dass dies zu etwas Wesentlichem führt, oder vielleicht haben Sie das gehört Horror-Geschichten. In beiden Fällen interessieren Sie sich nicht besonders für Internet-Dating.

Vielleicht empfinden Sie das Dating von Angesicht zu Angesicht ähnlich. Vielleicht sind das Verlassen des Hauses, das Einrichten von Freunden und das Kennenlernen neuer Leute auch keine Situationen, in denen Sie gerne sind.

Du hast Glück! Mariella Frostrup, der Online-Dating-Autor von The Guardian, glaubt, dass Online-Dating und schnelle Affären nicht der Weg sind, um Liebe zu finden.

Sie schlägt jedoch vor, sich zuerst mit den Apps anzufreunden - oder persönlich. Wie können wir wissen, dass diese Person, die wir gefunden haben, diejenige ist, die wir nicht wirklich kennen?

Das Warten auf Liebe könnte die beste Entscheidung sein, die Sie getroffen haben. Solange Sie aktiv neue Leute kennenlernen und kennenlernen, ist die Liebe Ihres Lebens möglicherweise näher als Sie denken.

Wenn Sie während des Wartens immer noch keinen Erfolg haben, haben Sie Optionen.

Was Sie dagegen tun können:

  • Geh mit deinen Freunden aus und schau was passiert. Ob sie möchten, dass Sie sich ihnen in einem Buchclub, einer Bar oder bei einem Doppeldate anschließen, versuchen Sie, Spaß damit zu haben. Der erste Schritt, um Liebe zu finden, besteht darin, sich dort hinzustellen und verfügbar zu machen.
  • Probieren Sie die App oder Dating-Website aus, über die alle gesprochen haben. Einige langfristige, gesunde Beziehungen wurden durch Dating-Apps hergestellt. Wenn Sie nicht an der Person interessiert sind, die Sie kontaktiert, sind Sie nicht verpflichtet, sich dieser zu hingeben. Und vielleicht haben Sie Spaß dabei und lernen neue Freunde kennen.
  • Hartnäckig werden. Wenn Sie im Weg stehen, treten Sie einen Schritt zurück und bewerten Sie die Situation. Finde es heraus Warum Sie helfen sich nicht selbst und gehen daran vorbei. Du verdienst die Liebe, die du willst und brauchst.

3. Sie haben Angst vor Ablehnung

Die Angst vor Versagen oder Ablehnung ist weit verbreitet, Sie sind nicht allein. Manchmal können wir diese Angst überwinden, indem wir mit dem weitermachen, was uns Angst macht, aber manchmal lassen uns bestimmte Situationen weiter in uns selbst zurücktreten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass wir unsere Ängste das Beste aus uns herausholen lassen.

Dieser Beitrag gibt die Symptome der Angst vor Ablehnung an als:

  • Schwitzige Handflächen
  • Mühsames Atmen
  • Erhöhung der Herzfrequenz
  • Probleme beim Sprechen

Diese Symptome ähneln denen, die von jemandem erlebt werden, der unter Angstzuständen leidet, weil sie vom selben Ort stammen. Diese Reaktion führt dazu, dass wir uns zurückziehen und könnte der Grund sein, warum Sie keine Liebe finden.

Auf der anderen Seite könnte Ihre einzig wahre Liebe genauso fühlen. Sie werden sich Ihnen vielleicht nie nähern, weil die Möglichkeiten endlos sind - und nicht alle positiv. Und Sie können sich ihnen niemals aus demselben Grund nähern!

Wenn wir Ablehnung fürchten, sinkt unser Selbstwertgefühl und dies kann zu dem Potenzial des Seins führen leicht von anderen verwundet.

Selbst wenn sich unsere einzig wahre Liebe uns nähert, könnten ihre Kommentare dazu führen, dass wir uns schlecht und abgelehnt fühlen - auch wenn sie dies nicht beabsichtigen.

Wenn dies genug passiert, versetzen wir uns nicht in die Welt, aus Angst, von jemandem abgelehnt zu werden, mit dem wir verwundbar werden.

Psychologie heute stellt fest, dass unsere Ängste, wenn sie verinnerlicht werden, verschiedene Teile unseres Lebens beeinflussen:

  • Stimmung und psychischer Geisteszustand
  • Einstellungen und Vorurteile
  • Persönliche Beziehungen
  • Partnerauswahl
  • Art der Beziehung zu anderen
  • Wahl der Schule oder Karriere
  • Arbeitsleistung

Je länger wir uns verstecken, desto mehr Schaden könnten wir anrichten.

Was Sie dagegen tun können:

  • Bewerten Sie das Schlimmste, was passieren kann, wenn Sie sich jemandem nähern. Sie mögen Sie ablehnen, aber haben Sie andere in der Vergangenheit nicht abgelehnt? Es ist in Ordnung zu fühlen, als würden sie dich wegstoßen oder etwas sagen, das du vielleicht als grausam interpretierst, aber wenn du diese Angst überwindest, wirst du Liebe finden. Manchmal müssen wir die Trümmer durchsuchen, um den Schatz zu finden.
  • Wenn Ihre Angst von einem Trauma in der Vergangenheit herrührt, versuchen Sie, sie in Ihrem eigenen Tempo mit der Methode zu verarbeiten, die Sie für in Ordnung halten. Wenn Sie mit jemandem sprechen können, auch nur mit einem engen Freund, tun Sie das. Manchmal macht das Reden durch unsere Ängste sie weniger real.
  • Schreiben Sie eine Liste der Gründe auf, aus denen Sie glauben, dass jemand Sie ablehnen würde, und überlegen Sie sich die Gründe Warum Sie denken, sie würden Sie aufgrund dieser Einschätzung ablehnen. Vielleicht liegt Ihre Angst vor Ablehnung daran, dass Sie sich selbst nicht genug schätzen. (Wenn dies der Fall ist, lesen Sie weiter!)
  • Übe Selbstmitgefühl. Sei nett zu dir selbst und glaube, dass du Liebe verdienst. Ablehnung ist schwer, muss aber nicht Ihr Leben kontrollieren.

4. Sie verstehen nicht, was die andere Person will

Wenn Sie eine Frau sind, die keine Liebe finden kann, müssen Sie verstehen, was Männer von einer Beziehung mit Ihnen erwarten.

Und neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Männer in ihren Beziehungen mehr als bisher von biologischen Instinkten getrieben werden.

Insbesondere Männer wollen für Sie sorgen und Sie schützen. Dieses Laufwerk ist tief in ihrer Biologie verwurzelt. Seit der Entwicklung des Menschen wollten Männer in ihrem Leben für die Frau eintreten.

Auch heute noch wollen Männer dies tun. Natürlich brauchen Sie ihn vielleicht auch nicht, aber das bedeutet nicht, dass Männer nicht für Sie da sein wollen. Es ist in ihrer DNA dafür kodiert.

Wenn Sie Ihrem Mann das Gefühl geben können, essentiell zu sein, entfesselt dies seine schützenden Instinkte und den edelsten Aspekt seiner Männlichkeit. Am wichtigsten ist, dass es seine tiefen Gefühle der Anziehung entfesselt.

Und der Kicker?

Ein Mann wird sich nicht in eine Frau verlieben, wenn dieser Durst nicht gestillt ist.

Wenn es um eine Beziehung geht, muss er sich als Ihren Beschützer sehen. Als jemand, den Sie wirklich haben wollen und müssen. Nicht als bloßes Accessoire, „bester Freund“ oder „Partner in der Kriminalität“.

Ich denke, diese biologische Erklärung dessen, was Männer wirklich wollen, ist eine faszinierende Interpretation dessen, was Männer romantisch antreibt.

Ich habe diesen biologischen Instinkt zuerst durch den Beziehungspsychologen James Bauer kennengelernt. Es ist kein Geheimnis, dass Instinkte menschliches Verhalten bestimmen, aber James war der erste, der dies auf die Beziehungen zwischen Männern und Frauen extrapolierte.

Klicken Sie hier, um ein kostenloses Video anzusehen von James Bauer. Er offenbart einen bestimmten biologischen Instinkt bei Männern, den nur wenige Frauen kennen. Das Verständnis könnte für Ihre zukünftige Beziehung von entscheidender Bedeutung sein.

Hier ist noch einmal ein Link zum Video.

5. Sie sind geschlossen

Manchmal besteht die einfache Antwort auf die Unfähigkeit, befriedigende Liebe zu finden, darin, in sich selbst zu schauen. Manchmal verursachen wir unsere Probleme.

Wenn Sie emotional nicht erreichbar sind oder nicht leicht vertrauen können, können Sie Ziegelmauern bauen und stationierte Wachen draußen platzieren, um Ihre Festung zu schützen, wenn jemand versucht, Sie kennenzulernen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum wir Mauern bauen, und einige sind leichter zu erklären als andere. Einige sind einfacher zu pflegen als andere.

Einer der häufigsten Gründe, warum wir Mauern bauen, ist, dass wir in der Vergangenheit verwundet wurden. Und wir alle wissen, dass es leichter gesagt als getan ist, vergangene Schmerzen loszulassen.

Unser innerer Kritiker beeinträchtigt unsere Fähigkeit, sich vorwärts zu bewegen, insbesondere wenn die Verwundung schwerwiegend war.

Trotzdem müssen wir uns daran erinnern, dass es uns nicht zu schlechten Menschen macht, geschlossen zu sein.

Wir könnten auf bestimmte Situationen negativ reagieren oder die Gefühle anderer verletzen, weil wir Angst haben, wieder verletzt zu werden.

Wir könnten die Idee, Liebe zu empfangen, ablehnen, weil wir das Ergebnis nicht kennen.

Unser Verstand arbeitet gegen uns, um die Positivität zu übertönen, die sich mit einer neuen Romantik bilden sollte.

Während andere dieses Verhalten als unhöflich ansehen, ist dies nicht immer der Fall. Mit jemandem verwundbar zu werden ist beängstigend und es ist in Ordnung, Angst zu haben. Angst schützt uns, aber sie kann unser Glück behindern.

Obwohl Sie keineswegs ein schlechter Mensch sind, macht es Ihnen sehr schwer, sich anderen Menschen und Möglichkeiten zu verschließen.

Wenn ihre Versuche ständig vereitelt werden, geben sie möglicherweise auf und Sie verpassen möglicherweise die Gelegenheit Ihres Lebens.

Wenn der negative, innere Kritiker in Ihrem Ohr zwitschert, denken Sie darüber nach, was die Zukunft bringen könnte, und denken Sie daran, sich auf das Positive zu konzentrieren, um eine gesunde Beziehung aufzubauen.

Was ist eine gesunde Beziehung? Eine gesunde Beziehung sollte Folgendes enthalten (von beiden Personen):

  • Vertrauen
  • Kommunikation
  • Die Geduld
  • Empathie
  • Zuneigung und Interesse
  • Flexibilität
  • Anerkennung
  • Raum für Wachstum
  • Respekt
  • Gegenseitigkeit
  • Gesunde Konfliktlösung
  • Individualität und Grenzen
  • Offenheit und Ehrlichkeit

Denken Sie daran, dass Sie Liebe verdienen.

Was Sie dagegen tun können:

  • Bewerten Sie, warum Sie keine Personen hereinlassen können, und schreiben Sie eine Liste der Gründe, aus denen Sie glauben, dass Sie geschlossen sind. Wenn Sie Menschen nicht vertrauen, heißt das nicht, dass Sie keine Liebe finden werden. Die Liebe wartet mit offenen Armen auf dich, du musst sie nur finden.
  • Versuche dich mit Menschen zu öffnen. Wenn sie verstehen, werden sie geduldig mit Ihnen und Ihren Bedürfnissen sein. Wenn sie nicht geduldig sind, haben Sie keine Angst, sie zu fragen, warum. Während es wichtig ist zu verstehen, wie andere uns sehen, ist es wichtiger, in uns selbst glücklich zu sein. Wenn sie also grausam reagieren, haben Sie Ihre eigene Erlaubnis, von dieser Person in eine bessere Zukunft überzugehen.

6. Ihre Standards sind zu hoch

Standards sind in Ordnung, wir alle haben sie bis zu einem gewissen Grad, aber manchmal bringen sie Ihr Liebesleben in Schwierigkeiten.

Wenn Sie Ihre Standards zu hoch setzen und alle - abgesehen von dem heißesten Schauspieler / der heißesten Schauspielerin - zu kurz kommen, haben Sie möglicherweise Probleme, den einen zu finden.

Wenn Sie zufällig Ihre „10“ finden, entsprechen diese möglicherweise nicht ganz Ihren Erwartungen. Wenn sie die physischen Standards erfüllen, können sie die Persönlichkeitsstandards nicht erfüllen und umgekehrt.

Da dies nicht heißt, dass hohe Standards schlecht sind, sind sie es auch nicht, sie sind möglicherweise nicht angemessen.

Stellen Sie fest, dass Sie Gelegenheiten ablehnen, weil die andere Person nicht so aussieht oder sich so verhält, wie Sie es bevorzugen würden? Dies allein könnte das Potenzial behindern, Mr. oder Mrs. Right zu finden.

Gedankenkatalog stellt fest, dass Sie niemals etwas in Betracht ziehen sollten, das eine Person nicht als Deal-Breaker kontrollieren kann, weil sie das Natürliche nicht ändern kann - abgesehen davon, dass sie sich die Haare färben und Kontakte tragen, aber wer hat die Motivation, dies rund um die Uhr zu tun?

Wenn Sie blaue Augen und braune Haare anderen körperlichen Merkmalen vorziehen, können Sie sich einschränken und unfair sein.

Aber konzentrieren wir uns auf Sie. Wenn Sie sich einschränken, lernen Sie möglicherweise nie die Persönlichkeit eines Menschen kennen. Sie könnten die netteste und romantischste Person sein, die Sie jemals getroffen haben.

Nach allem, was Sie wissen, könnten sie es sein. Möglicherweise verpassen Sie die perfekte Gelegenheit, Ihre wahre Liebe zu finden, da sie nicht die gewünschte Augenfarbe hatte.

Setzen Sie Ihre Standards nicht zu niedrig, weil Sie es verdienen, jemanden zu finden, den Sie wirklich lieben werden. Wenn Sie es vorziehen würden, dass Ihr Lebensgefährte aufgeschlossen ist, weil Sie es sind, behalten Sie dieses Merkmal in Ihren Standards bei.

Und denken Sie daran, auch wenn sie nicht die Eigenschaft haben, damit zu beginnen, entwickeln sie möglicherweise eine Liebe für dieselben Dinge, an denen Sie leidenschaftlich sind, wenn Sie zusammenwachsen.

Wenn Sie sich also ausschließlich auf das Aussehen konzentrieren, sind Sie möglicherweise nicht bereit, sich niederzulassen, um die Person zu finden, mit der Sie den Rest Ihres Lebens verbringen werden.

Wenn das Aussehen dort endet, wo Ihre Standards enden, sollten Sie Zeit mit Menschen verbringen und wissen, was Sie verhaltensmäßig mögen. Es ist nichts Falsches daran, in der Zwischenzeit zu flirten und zu datieren.

Was Sie dagegen tun können:

  • Erstellen Sie eine Liste der Persönlichkeitstypen und Funktionen, die Sie nicht möchten, und erstellen Sie dann eine Liste der Personen, die Sie nicht möchten machen wollen. Denken Sie positiv, anstatt sich auf das Negative zu konzentrieren.
  • Suchen Sie nach jemandem, der einigen oder den meisten guten Eigenschaften und Merkmalen entspricht. Wenn Sie positiver über die Menschen in Ihrer Umgebung nachdenken, werden Sie möglicherweise zu einer akzeptableren Person.

7. Du liebst dich nicht

Nicht in der Lage zu sein, den einen zu finden, könnte auf Ihre Unfähigkeit zurückzuführen sein, sich selbst zu lieben. Vielleicht haben Sie sich darüber lustig gemacht, vielleicht nicken Sie mit dem Kopf, vielleicht sind Sie überrascht, aber sind Sie bereit, den nächsten Schritt zu tun? Bist du bereit dich selbst zu lieben?

Wenn wir uns selbst nicht schätzen, suchen wir möglicherweise nach jemandem, der die Lücke in uns füllt. Wir fühlen uns vielleicht leer und ungeliebt, weil wir nicht die Liebe empfangen, die wir uns wünschen.

Das ist nichts, wofür man sich schämen muss. Wenn wir uns selbst nicht lieben, wie können wir die Liebe akzeptieren, die uns gezeigt wird?

Oft schieben wir die Dinge weg, von denen wir glauben, dass wir sie nicht verdienen, und dies führt dazu, dass wir uns von denen trennen, die uns lieben.

Wir können nicht einmal die Tatsache berücksichtigen, dass jemand uns lieben könnte. Was als nächstes passiert, ist eine Spirale des Gefühls von Niedergeschlagenheit und Zurückweisung.

Aber Ihr geliebter Mensch ist möglicherweise nicht der Grund, warum Sie das Gefühl haben, nicht in einem Märchen zu leben. Vielleicht sehen Sie sogar die „Beweise“ für ihre Unfähigkeit, Sie zu lieben.

Dies bedeutet jedoch, dass Sie Ihre Gefühle über sich selbst auf andere Menschen projizieren könnten.

Statistiken zeige, dass:

  • Männer würden sich lieber respektiert als geliebt fühlen
  • Die meisten Frauen fragen sich, ob sie wirklich geliebt werden
  • Männer verbringen viel Zeit damit, über die Versorgung ihrer Familien nachzudenken
  • Die meisten Frauen möchten, dass sich ihre Ehemänner eher auf die Familie als auf die Arbeit konzentrieren
  • Die meisten Männer müssen die Dinge durchdenken, bevor sie darüber sprechen
  • Die meisten Frauen haben das Bedürfnis, ihre Gedanken laut zu verarbeiten

In Anbetracht dieser Punkte können Sie möglicherweise erkennen, warum wir uns so verhalten, wie wir es tun, und warum wir unsere Lebensgefährten und uns selbst respektieren müssen.

Wie können wir uns also mehr lieben? Dieser Beitrag bricht 15 Dinge auf, die wir tun könnten, um uns mehr zu amüsieren:

  • Viel Spaß alleine
  • Reisen Sie einmal im Jahr
  • Vergib dir deine Fehler
  • Überraschen Sie sich
  • Starten Sie ein Tagebuch
  • Gönnen Sie sich eine Pause
  • Lerne, dich selbst zu lieben, indem du zu anderen nein sagst
  • Machen Sie eine Liste Ihrer Leistungen
  • Machen Sie ein Vision Board
  • Verfolgen Sie neue Interessen
  • Wie man sich selbst liebt, indem man sich selbst herausfordert
  • Gönnen Sie sich eine Pause
  • Geben Sie sich Kredit, wo Kredit fällig ist
  • Arbeiten Sie an Ihrem Selbstvertrauen
  • Pass auf dich auf

Die zentralen Thesen

Um diesen Beitrag zusammenzufassen, hier sind die wichtigsten Themen, die durchgehend diskutiert werden:

  • Ihren besten Fuß nach vorne zu bringen ist ein guter Anfang für eine Beziehung, aber nur, wenn Sie Ihrem Lebensgefährten das zeigen Real Sie.
  • Liebe kommt vielleicht nicht zu dir, du musst vielleicht die Trümmer durchsuchen, um den Schatz zu finden.
  • Ablehnung ist beängstigend, aber Sie können Überwinde es, um die Liebe zu finden, die du dir wünschst. Sie haben die Kontrolle darüber, wie Sie sich fühlen.
  • Sie müssen verstehen, was die andere Person will. Für einen Mann bedeutet dies, für seine Frau zu sorgen und sie zu schützen. Und es liegt an der Frau, diesen Instinkt auszulösen.
  • Wenn Sie diejenigen wegschieben, die Sie lieben, müssen Sie möglicherweise einige Mauern einreißen und Spaß haben, bevor Sie die Liebe vollständig schätzen können.
  • Liebe sollte nicht auf hohen oder niedrigen Standards basieren. Respektieren Sie sich selbst und Ihre Mitmenschen, indem Sie realistische Standards schaffen und sehen, wohin dies Ihr Liebesleben führt.
  • Wenn Sie sich von den Menschen um Sie herum ungeliebt fühlen, lieben Sie sich vielleicht nicht genug. Wenn du dich nicht liebst, kannst du die Liebe, die dir gezeigt wird, nicht akzeptieren.

Was jetzt?

Niemand muss für immer Single sein. Ich hoffe, diese 7 Tipps werden Sie motivieren, sich dort hin zu stellen und die richtige Person für Sie zu finden.

Es gibt jedoch eine entscheidende Zutat für den Erfolg einer Beziehung, die meiner Meinung nach viele Frauen übersehen:

Verstehen, wie Männer denken.

Es kann sich als unmögliche Aufgabe anfühlen, einen Mann dazu zu bringen, sich zu öffnen und Ihnen zu sagen, was er wirklich fühlt. Und dies kann den Aufbau einer liebevollen Beziehung äußerst schwierig machen.

Seien wir ehrlich: Männer sehen die Welt anders als Sie.

Und dies kann es schwierig machen, eine tiefe leidenschaftliche romantische Beziehung zu erreichen - etwas, das Männer eigentlich auch tief im Inneren wollen.

Nach meiner Erfahrung ist das fehlende Glied in jeder Beziehung niemals Sex, Kommunikation oder romantische Verabredungen. All diese Dinge sind wichtig, aber sie sind selten Deal Breaker, wenn es um den Erfolg einer Beziehung geht.

Das fehlende Glied ist tatsächlich zu verstehen, was Männer antreibt

Das neue Video des Beziehungspsychologen James Bauer wird Ihnen helfen, wirklich zu verstehen, was Männer romantisch ticken lässt - und in welche Art von Frauen sie sich verlieben. Sie können das Video hier ansehen.

James enthüllt eine Beziehung, die nur wenige Frauen kennen und die den Schlüssel zur Liebe und Hingabe eines Mannes darstellt.

Hier ist noch einmal ein Link zum Video.