Wie man einen Kerl anmacht: 30 Tipps, um die Kunst der Verführung zu meistern

Wie man einen Kerl anmacht: 30 Tipps, um die Kunst der Verführung zu meistern

Unabhängig davon, wie lange Sie schon mit Ihrem Mann zusammen sind, ist es immer eine gute Idee, die Dinge leidenschaftlich und dampfend zu halten.


Ein hohes Maß an Intimität und Sex kann Wunder für Ihre Beziehung bewirken. Dies bedeutet nicht nur, dass Sie mehr Zeit miteinander verbringen können, Sex und Zuneigung setzen auch Glückshormone frei (Oxytocin und Dopamin)Davon kann niemand genug haben.

Vielleicht sind Sie in Ihre Routinen und Gewohnheiten verfallen, oder Sie sind beide jeden Abend müde von der Arbeit. In jedem Fall muss einer von Ihnen den ersten Schritt tun, um Ihrer Beziehung etwas Leidenschaft zu verleihen.

Die Verführung Ihres Mannes kann auf viele verschiedene Arten erfolgen, von denen einige nicht einmal physischen Kontakt erfordern. Lesen Sie 30 ausfallsichere Möglichkeiten, um Ihren Mann einzuschalten, und Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, ihn in Stimmung zu bringen.


15 Möglichkeiten, ihn ohne Berührung einzuschalten

Die folgenden Tipps sind einfach zu handhaben und können mit wenig oder keiner Vorbereitung durchgeführt werden. So klein sie auch sein mögen, sie haben einen großen Einfluss auf Ihren Partner und werden ihn mit Sicherheit erregen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden oder was Sie tun:

1. Kommando gehen

Wenn Sie Ihren Mann wissen lassen, dass Sie zum Kommando gehen, kann dies eine große Herausforderung sein. Lassen Sie es zu Beginn Ihres nächsten Termins locker los und es wird alles sein, woran er denken kann. Der Aufbau und die Vorfreude werden immens sein, und Sie können damit spielen, bis Sie endlich etwas Privatsphäre zusammen haben.



2. Schalten Sie ihn mit Zuversicht ein

Es gibt nichts Sexuelleres als eine selbstbewusste Frau. Zuversichtlich zu sein bedeutet jedoch nicht, dass Sie als festgefahren oder als Besserwisser empfunden werden müssen. Seien Sie zuversichtlich, wer Sie sind, welche Vorlieben und Abneigungen Sie haben und welche Karriere oder Hobbys Sie haben.


Lassen Sie ihn wissen, dass Sie die Kontrolle über Ihr Leben haben und sicher sind, wer Sie sind. Eine Frau, die sich entschieden hat und mit ihr in Frieden ist, kann sehr attraktiv sein, und die Chancen stehen gut, dass er Sie unwiderstehlich findet.

Tipps, wie Sie Ihr Selbstvertrauen stärken und eine starke, unabhängige Frau sein können, finden Sie in diesem E-Book:Warum Männer starke Frauen lieben'.

3. Augenkontakt herstellen

Augenkontakt ist eines der wichtigsten Signale, um jemanden über Ihre Absichten zu informieren. Wie das alte Sprichwort sagt: 'Die Augen sind das Tor zur Seele'. Sie können Ihren Mann anmachen, indem Sie ihn über den Tisch hinweg ansehen oder ihn im Schlafzimmer ansehen, wenn Sie sich in einem Raum voller Menschen befinden.

Ihre gemeinsamen, gestohlenen Blicke werden ihn definitiv nach mehr verlangen lassen.

4. Tragen Sie etwas etwas Aufschlussreiches…

Wenn das Tragen aufschlussreicher Kleidung nicht wirklich Ihr Stil ist, fürchten Sie sich nicht. Sie können einen Mann immer noch leicht anmachen, indem Sie kleine Änderungen an Ihrem Stil vornehmen.

Lassen Sie zum Beispiel Ihr Oberteil von der Schulter rutschen, damit er Ihren BH-Träger sehen kann. Oder ziehen Sie Ihren Rock ganz leicht nach unten, damit er einen Blick auf Ihre Taille und Ihren Bauch bekommt. Es wird so aussehen, als wäre es zufällig passiert, aber er wird es definitiv bemerken.

5. Aber lassen Sie einige Dinge für seine Fantasie

In Anlehnung an den vorherigen Punkt möchten Sie ihm einen Einblick in die Leckereien geben, aber Sie möchten nicht alles im Voraus verraten.

Männer nutzen gerne ihre Fantasie, das ist alles Teil des Jagdprozesses. Wenn Sie zu viel preisgeben, nehmen Sie dieses Überraschungsmoment weg. Finden Sie Wege, um Ihre Sexualität zu demonstrieren, ohne sie tatsächlich preiszugeben.

Dies kann durch das Tragen von Kleidung geschehen, die perfekt zu Ihnen passt, Oberteile mit einem V-Schnitt, um ein wenig Dekolleté zu zeigen, und Shorts / Röcke / Hosen, die Ihre Hüften und Ihren Po betonen.

6. Behandle ihn wie einen Helden

Wenn Sie Ihren Mann wie einen echten Helden behandeln, wird er nicht nur angemacht, sondern auch unwiderstehlich. In seinem Bestseller „Seine geheime Besessenheit', Erklärt der Psychologe James Bauer sein neues Konzept des'Heldeninstinkt'Was alle Männer besitzen und wie Frauen es leicht aktivieren können.

Indem Sie Ihrem Mann das Gefühl geben, in seiner Beziehung gewollt, geschätzt und geschätzt zu werden, lösen Sie einen biologischen Drang in ihm aus, der Ihren Mann dazu bringt, sich nach Ihnen zu sehnen, wie er es noch nie zuvor getan hat.

Um mehr über den Heldeninstinkt zu erfahren und wie Sie ihn bei Ihrem Mann auslösen können, schauen Sie sich James Bauers kostenloses Video über den Heldeninstinkt an Hier.

7. Necken Sie ihn

Wenn Sie Ihren Partner necken, bleibt das Gespräch und die Atmosphäre unbeschwert und unterhaltsam. Sie können mit Ihrem Partner lachen, sanft stupsen und sich über ihn lustig machen, aber stellen Sie sicher, dass Sie keine sensiblen Bereiche ansprechen, die ihn beleidigen könnten.

Dadurch wird nicht nur die Bindung zwischen Ihnen sanft gehänselt, sondern er fühlt sich auch entspannt und erregt, insbesondere wenn Sie ein wenig Flirten in die Hänseleien einbeziehen.

8. Haben Sie einen Sinn für Humor

Sinn für Humor ist äußerst attraktiv, und jeder Mann wird eine Frau schätzen, die einen Witz machen (und sie austeilen) kann. Wenn Sie Ihren Mann anmachen wollen, bringen Sie ihn zum Lachen.

Lachende Veröffentlichungen Wohlfühl-Endorphineund wenn Sie sich beide gut fühlen, erhöhen Sie automatisch die Wahrscheinlichkeit, dass er sich Ihnen näher fühlt.

9. Lächle

Meine Damen, unterschätzen Sie nicht die Kraft eines Lächelns. Das richtige Timing, ein sexy, anhaltendes Lächeln bei Augenkontakt kann Ihren Mann verrückt machen. Es ist nicht nur attraktiv, sondern sendet ihm auch positive Energiesignale, wodurch er sich mehr mit Ihnen verbunden fühlt.

So viel kann ohne Worte oder Berührungen kommuniziert werden. Je nachdem, welche Art von Lächeln Sie Ihrem Mann schenken, kann er sich diese subtilen Gesichtsausdrücke vorstellen und darüber phantasieren, bis Sie nach Hause kommen.

10. Rollenspiel

Das Rollenspiel kann so groß oder so klein sein, wie Sie es möchten. Vielleicht beschließen Sie, alles daran zu setzen, um mit einem Kostüm und Requisiten in die Rolle einzusteigen, oder Sie führen beim Abendessen leise ein Rollenspiel ein, das Ihrem Abend etwas Spontanität verleiht.

Wenn Sie beispielsweise so tun, als wären Sie Fremde, die sich zum ersten Mal treffen, kann dies zu einem ansonsten normalen Gespräch führen. Es wird ihn überraschen und die Spannung und Aufregung, die Sie in Ihrem Rollenspiel aufbauen werden, wird ihn sicherlich in Stimmung bringen.

11. Flirte mit ihm

Dies mag wie eine offensichtliche Antwort erscheinen, aber viele von uns vergessen, nach diesen ersten Daten zu flirten. Wenn wir uns mit ihm wohler und sicherer fühlen, kehren die Gespräche wieder in die Realität zurück, sie werden ernster und weniger aufregend.

Wenn Sie Ihren Mann anmachen möchten, ohne ihn zu berühren, versetzen Sie sich zurück in die Zeit, als Sie sich das erste Mal trafen, als aus einer Kleinigkeit ein koketter Witz oder Kommentar werden konnte. Er wird bald die Nachricht erhalten.

12. Tragen Sie rot

Rot ist fett, hell und auffällig. Es fällt auf und ist sicherlich eine der sexiesten Farben, wenn man versucht, einen Mann anzuschalten.

Psychologie Heute erkundete und bestätigte die Idee, dass Rot als sexy angesehen wird. Interessanterweise stellten sie auch fest, dass „Farbe unsere Urteile automatisch und in erster Linie unbewusst beeinflusst“.

Männer sind sich also nicht unbedingt bewusst, dass es ein Einschalten ist, aber durch die Gesellschaft und das, was wir in Filmen gewohnt sind, wird Rot natürlich mit Sexualität assoziiert.

Und es macht Sinn; Rote Dessous, roter Lippenstift, rote Rosen und Rotwein sind Symbole für Romantik und Sex. Es ist also selbstverständlich, dass er sich anmacht, wenn Sie Ihrem Stil ein wenig Rot hinzufügen.

13. Schaffen Sie eine sexy Atmosphäre

Ihre Atmosphäre kann Ihre Chancen, Ihren Mann anzuschalten, entweder erhöhen oder verringern. Egal wie gut Sie aussehen, wenn Sie an einem ablenkenden, lauten und geschäftigen Ort sind, fällt es Ihrem Mann (und Ihnen) wahrscheinlich schwer, sich aufeinander zu konzentrieren.

Schaffen Sie stattdessen eine ruhige, beruhigende Atmosphäre. Wenn Sie drinnen sind, schließen Sie die Vorhänge, zünden Sie einige Kerzen an, um dem Raum einen sexy Glanz zu verleihen, und spielen Sie im Hintergrund sinnliche Musik.

Wenn Sie draußen sind, vielleicht zu einem Date, finden Sie eine gemütliche Ecke in der Bar, sitzen Sie eng beieinander und stellen Sie sicher, dass Sie sich ausschließlich auf ihn konzentrieren.

14. Sprechen Sie über Ihre Fantasien und Erregungen

Das Einschalten eines Mannes muss nicht nur mit ihm zu tun haben. Nur Ihre Fantasien zu hören, reicht aus, um ihn zu erregen und zu interessieren.

Unabhängig davon, wie lange Sie schon mit Ihrem Mann zusammen sind, wenn Sie sich wohl genug fühlen, teilen Sie einige Ihrer dunkelsten, wildesten Träume und lassen Sie ihn wissen, was Sie wirklich anmacht. Dies macht es ihm nicht nur leicht, Sie auf sexuelle Weise zu visualisieren, sondern er kann es auch in Betracht ziehen und einige Ihrer Fantasien wahr werden lassen. Es ist ein Gewinn für beide.

15. Schreiben Sie ihm eine freche Notiz

Der Einfachheit halber können Sie auch einen ungezogenen Text senden, aber es ist etwas Sexy, eine versteckte Notiz in Ihrer Manteltasche zu finden, auf der eine verführerische handgeschriebene Nachricht steht.

Vielleicht ist die Notiz ein Versprechen einer guten Nacht, auf die man sich freuen kann, wenn er mit der Arbeit fertig ist, oder etwas direkteres und auf den Punkt gebracht, um ihn anzuschalten. In jedem Fall wird er den ganzen Tag damit verbringen, immer aufgeregter zu werden, dich zu sehen.

15 Möglichkeiten, ihn physisch einzuschalten

Nachdem Sie nun erfahren haben, wie Sie ihn einschalten können, ohne ihn zu berühren, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie ihn physisch einschalten und ihn dazu bringen, sich nach Ihnen zu sehnen.

16. Streichle ihn ... so ziemlich überall

Abgesehen von dem offensichtlichsten Ort, an den Sie wahrscheinlich denken, kann das Streicheln von Brust, Gesicht, Bauch und anderswo Ihres Mannes eine große Herausforderung sein.

Wenn Sie das nächste Mal beim Abendessen ausgehen, wird ihn ein subtiler Schlag seines inneren Oberschenkels in einen aufgeregten Rausch versetzen, und das Dessert wird definitiv das Letzte sein, woran er denkt.

17. Lass ihn dich berühren

Wenn es darum geht, ihn einzuschalten, sind Sie Ihr mächtigstes Werkzeug. Tun Sie also, was Sie tun müssen, um eine schöne, glatte Haut zu haben. Peelen und befeuchten Sie Ihre Haut nach dem Duschen und verwenden Sie ein leichtes (nicht überwältigendes) Parfüm, um sich sanft zu riechen.

Das Spielen mit verschiedenen Texturen kann sexy und erregend sein, und ein Mann kann sich leicht anmachen, indem er nur über Arm oder Beine streichelt.

18. Küss ihn leidenschaftlich

Küsse sind ein sicherer Weg, um Ihren Mann wissen zu lassen, dass Sie es ernst meinen, aber es hängt davon ab, wie Sie ihn küssen.

Ein kleiner, schneller Kuss symbolisiert oft sowohl Komfort als auch Liebe. Ein anhaltender Kuss oder sogar eine leidenschaftliche Make-up-Sitzung werden ihn viel mehr erregen. Und hör hier nicht auf, küss ihn überall. Wenn Sie sich um seinen Körper bewegen, erfahren Sie, wo sich seine empfindlichen Teile befinden und wo er vor Aufregung zittern kann.

19. Sanftes Beißen

Leises Beißen (oder sogar etwas härter, wenn Ihr Partner es mag und zustimmt) kann eine großartige Möglichkeit sein, sie in Stimmung zu bringen. Bereiche wie der Hals sind voller Nervenenden, so dass ein paar Knabbereien beim Küssen definitiv Kribbeln über seinen Rücken verursachen.

Die Ehe- und Sexualtherapeutin Jane Greer erklärt die Auswirkungen von Beiß deinen Partner'Es ist eine Art zu sagen, wie sehr Sie sich Ihren Partner wünschen - Sie essen ihn buchstäblich auf.'

Während das Beißen seines Körpers eine großartige Möglichkeit sein kann, ihn anzuschalten, achten Sie darauf, dass Sie nicht zu sehr in den Moment verwickelt werden und zu stark beißen, und entspannen Sie sich auf jeden Fall, während Sie sich nach Süden arbeiten.

20. Fügen Sie Ihrer Intimität etwas Aufregung hinzu

Wenn es um Sex und Intimität geht, haben Sie keine Angst vor Experimenten. Das Verwenden von Spielzeug oder das Ausprobieren neuer Positionen kann die Dinge im Schlafzimmer aufpeppen und die Arbeit erledigen, Ihren Partner für Sie einzuschalten.

Es gibt auch die Verwendung von Wärme und Eis, die die Neurorezeptoren in der Haut Ihres Partners wirklich erregen können. Kosmopolitisch untersuchten, wie unterschiedliche Temperaturen verwendet werden können, um Sex lustiger zu machen, und stellten fest, dass „die Stimulation durch Hitze oder Kälte dem Körper einen Ansturm von Empfindungen verleiht, die während des Vorspiels in Erregung umgesetzt werden“.

Alltägliche Haushaltsgegenstände können verwendet werden, von Eiswürfeln über geschmolzene Schokolade bis hin zu erhitzten Speiseölen (speziell für Sex und Vorspiel entwickelt).

21. Führen Sie Ihre Hände durch seine Haare

Wenn Sie mit den Händen durch seine Haare fahren, kann dies sowohl sinnlich als auch liebevoll sein. Die Kopfhaut ist ein empfindlicher Ort, und wenn Sie mit den Händen darüber fahren und von Zeit zu Zeit sanft an den Haaren ziehen, kann dies sowohl für Männer als auch für Frauen sehr erregend sein.

Wenn Sie Ihren Mann das nächste Mal in Stimmung bringen möchten, streicheln Sie zunächst langsam sein Haar und intensivieren Sie es, wenn er eingeschaltet wird.

22. Massieren Sie ihn

Jeder genießt eine entspannende Massage, und für Männer kann die Einstellung der richtigen Umgebung definitiv eine Massage in etwas mehr verwandeln. Eine sinnliche, therapeutische Massage kann die Intimität und Zuneigung zwischen Ihnen und Ihrem Partner erhöhen und ist auch eine großartige Möglichkeit, Vorfreude und Aufregung aufzubauen.

Stellen Sie die Stimmung ein, indem Sie sicherstellen, dass er sich wohlfühlt, das Licht dimmen und eine dunkle und gemütliche Atmosphäre schaffen. Verwenden Sie Massageöle, damit Sie sanft über seine Haut gleiten können. Sobald Sie die richtigen Stellen erreicht haben, kann er sich nicht mehr davon abhalten, eingeschaltet zu werden.

23. Kampf spielen

Dies ist die physische Version des gegenseitigen Necken. Spielkämpfe machen Spaß, sind unbeschwert und kokett auf einmal. Es ist eine Ausrede, sich gegenseitig zu berühren, die Körper des anderen zu erkunden und sich in neue, funkige Positionen zu begeben.

Sie können ihn nicht nur in intime Positionen ringen, es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie beide lachen und eine gute Zeit haben, alle Zutaten, die erforderlich sind, um ihn zu erregen und zu erregen.

24. Halte oder umarme ihn fest

Eine Umarmung kann eine mächtige Handlung sein. Es ist eine großartige Möglichkeit, ohne Worte zu kommunizieren. Je nachdem, wie Sie ihn umarmen, schalten Sie ihn ein, indem Sie ihm das Gefühl geben, unterstützt und begehrt zu sein.

Um ihn wissen zu lassen, dass Sie nach mehr suchen, umarmen Sie ihn fest und drücken Sie Ihren Körper gegen seinen. Sie können Ihre Hände benutzen, um seinen Rücken zu reiben oder seine Arme zu ergreifen und sanft in seinen Nacken zu atmen.

25. Spielen Sie Footsie unter dem Tisch

Footsie zu spielen ist ein klassischer Zug, der immer noch funktioniert. Es gibt nichts Aufregenderes für ihn, als dass Sie Ihren Fuß auf subtile Weise an seinem inneren Bein reiben, besonders wenn Sie in der Öffentlichkeit unterwegs sind.

Die Tatsache, dass Sie sich nur mit den Füßen berühren können, macht es zu einer größeren Herausforderung. Wenn Sie von anderen Menschen umgeben sind, müssen Sie die Selbstkontrolle behalten - all dies trägt zur Aufregung bei, was später kommen wird.

26. Finden Sie seine empfindlichen Stellen

Wie bei Frauen haben Männer unterschiedliche erogene Zonen und jeder Mann unterscheidet sich darin, wo seine Hot Spots sind. Dies sind die Teile Ihres Körpers, die Sie erregen, wenn sie berührt werden, und viele Menschen unterschätzen, wie viele verschiedene Punkte sich auf dem Körper befinden.

Zum Beispiel sind die am häufigsten bekannten Bereiche der Hals, die Ohren oder (für Männer) seine empfindlichen Teile. Aber auch die Handgelenke, die inneren Oberschenkel und die Unterseite der Füße sind sowohl bei Männern als auch bei Frauen aktiv.

Finden Sie heraus, was für Ihren Mann funktioniert, indem Sie seinen Körper sanft mit Ihren Händen oder Ihrem Mund erkunden und sich von seinen Körperbewegungen dahin führen lassen, wo er am empfindlichsten ist.

27. Berühre dich

Wenn Sie Ihren Mann anmachen möchten, ohne dafür zu arbeiten, versuchen Sie es einfach, indem Sie sich vergnügen. Stellen Sie sicher, dass er sehen kann, was Sie tun, und gehen Sie Ihrem Geschäft nach. Wahrscheinlich findet er Sie viel faszinierender als alles, was er im Fernsehen sieht.

Um noch einen Schritt weiter zu gehen, laden Sie ihn ein, mitzumachen. Bevor Sie es wissen, wird er völlig in das vertieft sein, was Sie beide tun, damit ihn nichts anderes ablenken kann.

28. Machen Sie den ersten Schritt

Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Männer immer den ersten Schritt machen sollten. Von Filmen bis zu Büchern sehen wir, wie Jungs anfangen, sich zu küssen oder Vorspiel zu initiieren, aber das bedeutet nicht, dass Männer sich nicht verfolgt oder gewollt fühlen wollen.

Anstatt darauf zu warten, dass er dich anmacht, versuche ihn zu überraschen, indem du den ersten Schritt machst. Wenn Sie das nächste Mal küssen, warten Sie nicht darauf, dass er Sie auszieht und berührt. Tun Sie es zuerst und er wird es genießen, Ihrem Beispiel zu folgen.

29. Führen Sie einen Striptease durch

Wenn Ihnen die Idee, einen Striptease durchzuführen, zu kribbelig erscheint, machen Sie sich keine Sorgen. Es muss nicht ernst oder gut gespielt sein, aber der Punkt ist, dass Sie ihn anmachen und beide Spaß daran haben.

Auch wenn Sie sich beim Tanzen nicht wohl fühlen oder nicht fühlen können, spielen Sie sexy Musik und ziehen Sie sich langsam vor ihm aus. Er wird nicht in der Lage sein, seine Augen von der Show abzuwenden und er wird dich dafür schätzen, dass du etwas Neues ausprobiert hast.

30. Flüstere ihm ins Ohr

Das Flüstern bringt Sie automatisch näher zu Ihrem Partner und zwingt ihn, sich auf Sie und Ihre Stimme zu konzentrieren. Wenn Sie das mit dem Flüstern Ihrer ungezogenen Absichten in sein Ohr verbinden, fällt es ihm schwer, an etwas anderes zu denken.

Es ist auch ein großartiges Tor zu einigen der zuvor genannten Punkte, wie dem Küssen erogener Zonen wie seines Halses oder seiner Ohrläppchen.

Abschließende Gedanken

Wenn es um Intimität und die Zufriedenheit unserer Partner geht, kann es schwierig sein, gesunde Beziehungen aufzubauen. Ich kann diese kostenlose Meisterklasse nur empfehlen.Liebe und IntimitätVon dem weltberühmten Schamanen Rudá Iandê, der Ihnen beibringt, wie Sie Ihren inneren Frieden finden, um bessere Beziehungen aufzubauen.

Wie Sie aus den obigen Punkten ersehen können, gibt es absolut keinen Grund, warum Sie einen ansonsten alltäglichen Dienstagabend nicht in eine Nacht voller Leidenschaft und Vergnügen verwandeln können. Intimität macht nicht nur Spaß für Sie beide, sondern verbessert auch die Bindung, die Sie teilen, erheblich und kann den Weg zu einer soliden, dauerhaften Beziehung ebnen.

Übernehmen Sie also die Kontrolle, finden Sie heraus, was am besten geeignet ist, um Ihren Mann einzuschalten, und genießen Sie die Vorteile, ihn dazu zu bringen, Sie zu wollen, wann immer Sie Lust dazu haben.