So funktioniert eine Fernbeziehung: 34 keine Bullsh * t-Tipps!

So funktioniert eine Fernbeziehung: 34 keine Bullsh * t-Tipps!

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, damit eine Fernbeziehung funktioniert.


Was ist zu tun.

Was nicht zu tun.

(Und am wichtigsten von allem), wie Sie Ihre machen Beziehung wachsen und gedeihen auch dann, wenn Sie physisch voneinander getrennt sind.


Wir haben viel zu besprechen, also fangen wir an.



1) Erwartungen klären

Die erste goldene Regel in einer Fernbeziehung lautet, dass Sie alles kommunizieren müssen, auch die kleineren Dinge, über die Sie normalerweise nicht einmal sprechen würden.


Schließlich kann nichts eine Beziehung schneller brechen als ein Partner, der gegen die unausgesprochene Regel eines anderen Partners verstößt.

Besprechen Sie sich also mit Ihrem Partner und legen Sie alle Grundregeln fest: Exklusivität, Engagement, Offenheit und so weiter.

Laut Dating-Trainer Fran Greene in ihrem Chat mit Elite DailyDer erste Schritt zu einer erfolgreichen Fernbeziehung besteht darin, zu diskutieren, wie sich dies tatsächlich auf Sie auswirkt, wenn Sie physisch getrennt sind:

„Es ist so schwer und doch so wichtig, mit Ihrem Partner über Ihre Gefühle bezüglich der Trennung zu sprechen. Es beginnt damit, anzuerkennen und zu akzeptieren, dass Sie physisch getrennt sind und wie sich dies auf Sie, Ihren Partner und die Beziehung auswirkt. “

2) Sei ehrlich und lüge nicht

Die zweitwichtigste Regel in einer Fernbeziehung ist, ehrlich zu sein. Immer.

Sie werden es vielleicht nicht glauben, aber sobald Sie anfangen zu lügen, wird Ihr Partner das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt.

Egal wie gut Sie als Lügner sind, Sie können sich nie vollständig verstecken, wenn etwas los ist. Es könnte eine Änderung Ihres Verhaltens, Ihres Zeitplans oder zwei oder drei Lügen sein, die ineinander laufen. Was auch immer es ist, Ihr Partner wird es bemerken.

Und diese Art des Lügens werden Sie niemals reparieren können.

3) Löse diese eine Sache in Ihm aus

Wenn Sie einen bestimmten Instinkt in Ihrem Mann auslösen, wird er Sie wie verrückt vermissen, selbst wenn Sie getrennt sind.

Was ist es?

In der Beziehungspsychologie gibt es ein neues Konzept, das derzeit viel Aufsehen erregt. Es heißt das Heldeninstinkt.

Und es erklärt, warum Männer sich in eine Frau verlieben und in wen sie sich verlieben. Und ich denke, es ist wichtig zu verstehen, ob Sie in einer Fernbeziehung sind.

Ich habe es zuerst von meiner Freundin Pearl Nash erfahren, die auch für Hack Spirit schreibt. Der Heldeninstinkt völlig verwandelte ihr eigenes Liebesleben.

Einfach ausgedrückt, Männer wollen dein Held sein. Dieser Antrieb ist tief in ihrer Biologie verwurzelt. Seit der ersten Entwicklung des Menschen Männer wollten für sorgen und schützen die Frau, die sie lieben.

Wenn Sie den Heldeninstinkt in Ihrem Mann auslösen können, wird er Sie vermissen, wenn Sie nicht in der Nähe sind. Weil Sie ihm etwas bieten, nach dem er sich sehnt.

Hier erfahren Sie mehr über den Heldeninstinkt einzigartiges Video von James Bauer. Er ist der Beziehungspsychologe, der diesen Begriff zuerst geprägt hat.

Ich bin nicht oft in neue Modeerscheinungen oder Pop-Psychologie verwickelt. Aber nachdem ich selbst über den Heldeninstinkt gelesen habe, denke ich, dass das Lernen über dieses neue Konzept vielen Frauen helfen kann.

Es ist eine Kunst, Ihrem Mann das Gefühl zu geben, ein Held zu sein, aber es kann eine Menge Spaß machen, wenn Sie genau wissen, was zu tun ist.

Weil es Sätze gibt, die Sie sagen können, Texte, die Sie senden können, und kleine Anfragen, mit denen Sie seinen Heldeninstinkt auslösen können.

Um genau zu lernen, wie man es auslöst, Schauen Sie sich hier das kostenlose Video von James Bauer an. Einige Ideen verändern das Leben. Und wenn es um Beziehungen geht, denke ich, dass dies einer von ihnen ist.

4) Stellen Sie eine Zeitleiste ein

In jeder Fernbeziehung werden Sie und Ihr Partner sich irgendwann fragen: Warum machen wir das?

Der Schmerz, der Kampf und die Sehnsucht werden sich nach einer Weile sinnlos anfühlen, besonders wenn Sie nicht wissen, was Ihr Endziel sein könnte.

Setzen Sie sich und sprechen Sie mit Ihrem Partner und richten Sie Ihren erwarteten Zeitplan ein. Dies gibt Ihnen beiden eine bessere Vorstellung davon, wie lange der Teil der Beziehung über große Entfernungen dauern wird und ob Sie beide in der Lage sind, so lange zu warten.

5) Seien Sie kreativ und konsistent mit der Kommunikation

Während Sie Ihren Partner nicht ersticken sollten, sollten Sie konsequent genug sein, um zu zeigen, dass Sie sich interessieren.

Eine tägliche Nachricht 'Guten Morgen' und 'Gute Nacht' reicht aus, um zu zeigen, dass Sie sie lieben und über sie nachdenken, aber das reicht nicht aus.

Senden Sie zufällige Audio- und Videoclips Ihres Tages. über dumme, weltliche Momente und Begegnungen sprechen; Teilen Sie Ihre Streifzüge und Belästigungen.

Machen Sie sie zu einem Teil Ihres Lebens, auch wenn sie Tausende von Kilometern entfernt sind.

Laut dem Autor Steven John in Business Insider,Die Kommunikation, die 3 Jahre lang in einer Fernbeziehung war, war einer der wichtigsten Faktoren, damit sie funktioniert:

„In jeder Beziehung ist Kommunikation der Schlüssel. Insbesondere in einer Fernbeziehung haben Sie und Ihr Partner bei der Kommunikation nur Ihre tatsächlichen Worte. “

6) Kommunizieren Sie jedoch nicht zu übermäßig

Dies ist ein großes Problem, das viele Menschen in Fernbeziehungen machen. Sie wollen jede Stunde des Tages kommunizieren.

Leider ist dies nicht möglich und auch nicht gesund.

Kommunizieren Sie jede Stunde, wenn Sie in derselben Stadt sind? Das glaube ich nicht.

Tun Sie es also nicht, wenn Sie in verschiedenen Städten sind oder wenn Sie erschöpft sind und den Funken verlieren, der Sie beide so großartig zusammen macht.

Wie oben erwähnt, ist es wichtig, in Kontakt zu bleiben und sie wissen zu lassen, was Sie tun, aber Sie müssen auch Ihr Leben leben.

Autor Steven John hat wieder einige gute Ratschläge:

„Ich empfehle nur zu sagen, was Sie wirklich meinen, und alles zu verbalisieren, was Ihr Partner wissen soll. Kleine Risse oder Verwirrungen, die mit einem Kuss oder einer Hand auf einem Arm behoben werden könnten, können in Fernbeziehungen unnötig wachsen, und sie brauchen viel mehr Zeit und Mühe, um aus der Ferne zu heilen. “

7) Hobbys miteinander teilen

Wenn Sie sich nicht physisch verbinden können, müssen Sie sich mental verbinden.

Dies bedeutet, Hobbys und „Likes“ miteinander zu teilen - Ihre Lieblingsfilme, Shows, Bücher, Musik und mehr. Diskutieren Sie über Politik, sprechen Sie über Ihre Gedanken zu Popkultur und Religion.

Bleiben Sie über Ihre neuesten Überlegungen auf dem Laufenden.

Die größte Gefahr für eine Fernbeziehung ist mangelnder Kontakt, wodurch der Funke wegdriften kann. Wenn Sie ähnliche Interessen und Hobbys haben, haben Sie einen Grund, in Kontakt zu bleiben, und die Gespräche machen Spaß.

8) Vermeiden Sie unnötig angespannte Situationen

Nehmen wir an, die neue Person im Büro bittet Sie nach der Arbeit um einen Drink.

Es mag Ihnen wie eine harmlose Bürofreundschaft erscheinen, aber für Ihren Lebensgefährten auf der anderen Seite der Welt könnte es alles bedeuten.

Unschuldig oder nicht, wenn Sie sich in eine potenziell „gefährliche“ Situation begeben, wird Ihre Beziehung unnötig belastet. Seien Sie rücksichtsvoller gegenüber den Gefühlen Ihres Partners.

9) Richten Sie eine Skype-Datumsnacht ein

Dies mag etwas seltsam klingen, aber es kann hilfreich sein, jede Woche eine bestimmte Nacht einzurichten, an der Sie ein echtes Datum haben… über Skype.

Sie könnten sich für ein paar Stunden verkleiden, die Kerzen anzünden und alle anderen Ablenkungen ausschließen, genau wie bei einem physischen Date.

In der HektikDie Verhaltensforscherin Clarissa Silva sagt, dass sie genau das getan hat, als sie in einer Fernbeziehung war:

„Richten Sie ein Datum und eine Uhrzeit so ein, wie Sie es im wirklichen Leben tun würden, und tun Sie alles, was Sie im wirklichen Leben tun würden… Ziehen Sie sich an, setzen Sie Kerzenlicht, Wein / Champagner ein, jede Routine, die Sie für ein physisches Datum haben, wenden Sie es auf Ihr Videodatum an… Ich tauchte in einem Paillettenoberteil für ein Date mit meinem jetzigen Ehemann auf und wir lachen drei Jahre später immer noch darüber. “

10) Sei sexy miteinander

Ein großer Teil der Beziehungen ist die sexuelle Spannung, und um diese Spannung am Leben zu erhalten, ist in einer Fernbeziehung etwas mehr Arbeit erforderlich.

Sprechen Sie im Chat oder bei Anrufen sexy miteinander. Dinge wie doppelte Absichten, sexy Wortspiele oder auch nur Erinnerungen daran, dass Sie sich beide sexuell attraktiv finden, sind alles, was Sie brauchen, um das Feuer am Laufen zu halten.

Sich sexuell zu begehren ist wie der Klebstoff, der die Beziehung zusammenhält.

VERBUNDEN:Das Seltsamste, was Männer sich wünschen (und wie es ihn verrückt nach dir machen kann)

11) Betrachten Sie es als Test

Eine Fernbeziehung ist vielleicht nicht die ideale Lösung, aber alles hängt davon ab, wie Sie darüber denken.

Betrachten Sie es nicht als Belastung, sondern als Test. Ist deine Liebe stark genug, um die Distanz und die Zeit zu überleben?

Wenn ja, werden Sie möglicherweise mit der besten Beziehung belohnt, die Sie jemals in Ihrem Leben haben werden.

12) Lassen Sie ihn sich essentiell fühlen

Männer leben davon, die Probleme von Frauen zu lösen.

Selbst wenn ihr jetzt in einer Fernbeziehung getrennt seid, möchte er euch trotzdem helfen.

Wenn Ihr Computer funktioniert oder wenn Sie ein Problem im Leben haben und einfach einen Rat benötigen, suchen Sie Ihren Mann auf, um zu helfen.

Ein Mann möchte sich für Sie wesentlich fühlen, insbesondere wenn er physisch nicht da sein kann, um Sie gerade zu unterstützen. Er möchte immer noch die erste Person sein, an die Sie sich wenden, wenn Sie wirklich Hilfe brauchen.

Obwohl es ziemlich harmlos erscheint, um die Hilfe Ihres Mannes zu bitten, hilft es tatsächlich, etwas tief in ihm auszulösen. Etwas, das für eine liebevolle, langfristige Beziehung entscheidend ist.

Für einen Mann ist das Gefühl, für eine Frau wesentlich zu sein, oft das, was „wie“ von „Liebe“ trennt.

Versteh mich nicht falsch, zweifellos liebt dein Typ deine Stärke und Fähigkeit, unabhängig zu sein. Aber er möchte sich immer noch gewollt und nützlich fühlen - nicht entbehrlich

Einfach gesagt, Männer haben einen biologischen Antrieb sich gebraucht zu fühlen, sich wichtig zu fühlen und für die Frau zu sorgen, die ihm wichtig ist.

Der Beziehungspsychologe James Bauer nennt es den Heldeninstinkt. Ich habe oben über dieses Konzept gesprochen.

Wie James argumentiert, sind männliche Wünsche nicht kompliziert, sondern werden nur missverstanden. Instinkte sind starke Treiber menschlichen Verhaltens, und dies gilt insbesondere für die Art und Weise, wie Männer ihre Beziehungen angehen.

Wenn der Heldeninstinkt nicht ausgelöst wird, ist es unwahrscheinlich, dass Männer eine Beziehung zu einer Frau eingehen.

Er hält sich zurück, weil es für ihn eine ernsthafte Investition ist, in einer Beziehung zu sein. Und er wird nicht vollständig in Sie 'investieren', es sei denn, Sie geben ihm Sinn und Zweck und geben ihm das Gefühl, wesentlich zu sein.

Wie löst man diesen Instinkt in ihm aus? Und ihm diesen Sinn und Zweck geben?

Sie müssen nicht so tun, als wären Sie jemand, der Sie nicht sind, oder die 'Jungfrau in Not' spielen. Sie müssen Ihre Stärke oder Unabhängigkeit in keiner Weise, Form oder Gestalt verwässern.

Auf authentische Weise müssen Sie Ihrem Mann einfach zeigen, was Sie brauchen, und ihm erlauben, sich zu engagieren, um es zu erfüllen.

In seinem neues VideoJames Bauer skizziert verschiedene Dinge, die Sie tun können. Er enthüllt Sätze, Texte und kleine Anfragen, die Sie jetzt verwenden können, damit er sich für Sie wichtiger fühlt.

Sehen Sie sich hier sein einzigartiges Video an.

Indem Sie diesen sehr natürlichen männlichen Instinkt auslösen, geben Sie ihm nicht nur mehr Befriedigung, sondern helfen auch dabei, Ihre Beziehung auf die nächste Ebene zu bringen.

13) Senden Sie sich gegenseitig persönliche Geschenke

Dies muss nicht teuer oder ausgefallen sein. Etwas Kleines und etwas Persönliches, ein Andenken, das für Sie einen sentimentalen Wert hat.

Senden Sie Ihrem Partner einen Brief oder erklären Sie ihn ihm, bevor Sie sich trennen, und teilen Sie Ihnen die Bedeutung des Erinnerungsstücks bei der Übergabe mit.

In einem Interview mit BustleDie Verhaltensforscherin Clarissa Silva hatte eine großartige Idee, was Sie Ihrem Partner schicken könnten, wenn Sie in einer Fernbeziehung sind:

„Wir stehen in ständigem elektronischen Kontakt, aber das stimuliert nur unsere visuellen und akustischen Sinne… Obwohl Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, physisch zusammen zu sein, wird das Senden einer Karte per Post mit Ihrem Parfüm oder Köln Ihren Lebensgefährten an Ihre Person erinnern riechen und wird genauso berauschend sein. “

14) Kennen Sie die Zeitpläne des anderen

Es ist hilfreich zu wissen, wann Ihr Partner arbeitet und wann er frei ist. Dies vermeidet die unangenehme Situation, dass ein Partner sprechen möchte und der andere beschäftigt ist.

Dies kann zu unerwünschten Spannungen führen, wenn ein Partner anfängt zu hinterfragen, was der andere Partner wirklich tut.

Sie können dies leicht vermeiden, indem Sie ehrlich miteinander über Ihre Zeitpläne und Ihre Aktivitäten umgehen.

Schließlich möchten Sie nicht, dass Ihr Partner anruft, wenn Sie an einer Prüfung teilnehmen oder während eines wichtigen Geschäftstreffens.

15) Verfolgen Sie gegenseitig Instagram und Facebook

Dies ist eine großartige Möglichkeit, das Engagement hoch zu halten. Achten Sie darauf, dass Sie in den sozialen Medien nach Updates und Ereignissen Ihres Partners Ausschau halten.

Kommentieren Sie wie sie ihre Beiträge. Lassen Sie sie wissen, dass Sie in der Nähe sind und den Überblick behalten. Sei cool, wenn du dich gegenseitig anpirschst.

16) Lerne, wie man es liebt, allein zu sein

Ein Hauptgrund, warum die meisten Fernbeziehungen scheitern, ist, dass Menschen ihren Partner mehr brauchen, als ihr Partner aufnehmen kann.

Wenn niemand zum Umarmen, Halten und Kuscheln da ist, könnten Sie anfangen fühle mich unerträglich einsambis zu dem Punkt, dass Sie Ihre Beziehung für eine engere, aber weniger sinnvolle Alternative aufgeben würden.

Die Lösung? Dich selbst lieben. Fülle die Lücke in deinem Herzen mit Liebe zu dir. Wenn Sie wünschen, Sie hätten Ihren Partner dabei, ersetzen Sie dies einfach durch ein Gefühl der Fülle, das aus Ihrer eigenen Selbstliebe stammt.

Dies wird nicht nur die Spannung in Ihrer Beziehung lindern, sondern Sie auch zu einem vollständigeren Individuum machen.

(Um mehr über Selbstliebe zu erfahren, lesen Sie meinen ultimativen Leitfaden zu wie man sich hier liebt)

17) Stellen Sie sicher, dass Sie eine großartige Messaging-App verwenden

Dies klingt offensichtlich, ist aber wichtiger als Sie denken.

Messaging wird offensichtlich Ihre Hauptkommunikationsform sein. Stellen Sie daher sicher, dass es sich um eine App handelt, die Sie beide aktiv nutzen. Für mich ist es WhatsApp, für einige Leute jedoch Line oder Facebook Messenger. Und es gibt noch viel mehr.

Stellen Sie sicher, dass Sie beide die Messaging-App konsistent verwenden, da es sonst schwierig sein kann, Kontakt aufzunehmen.

Laut der Psychotherapeutin Lori Gottlieb im Time MagazineEin wichtiger Teil einer Beziehung in diesen Tagen ist es, Ihre alltäglichen Ereignisse zu teilen tolle Messaging-App ermöglicht es Ihnen, dies einfach zu tun:

„Ein Großteil des Klebes einer Beziehung liegt in den alltäglichen Details, und mit der Technologie können Sie dies in Echtzeit sofort mit Fotos, Texten und FaceTime teilen. Das unterscheidet sich sehr von Briefen oder Ferngesprächen. '

18) Online miteinander spielen

Spiele, soziale Medien, Messaging-Apps - das Internet ist aufregender und interaktiver als je zuvor. Spielen Sie mit Ihrem Partner und machen Sie es Spaß; Nicht alles muss ein romantisches Gespräch sein.

Manchmal möchten Sie einfach jemandem in einem Online-Spiel den Kopf abschlagen, und wie können Sie das besser tun, als wenn Ihr Partner online neben Ihnen steht und lacht?

19) Positiv bleiben

Es ist so einfach, in einer Fernbeziehung einsam und verzweifelt zu werden.

Sie fühlen sich vielleicht wie eine Leiter mit einem Bein, die alleine aufsteht und niemanden hat, der Ihnen beim Gleichgewicht hilft. Aber die Wahrheit ist einfach - Sie müssen nur durchhalten.

Bleib positiv und lächle weiter: Es wird sich am Ende lohnen.

Glaube daran, dass alles klappen wird. Laut einer Studie aus dem Jahr 2013 aus dem Journal of CommunicationEtwa drei Millionen Amerikaner leben irgendwann während ihrer Ehe getrennt von ihrem Ehepartner.

20) Seien Sie zuversichtlich in Ihrer Beziehung

Unsicherheit kann zu übermäßigen Anrufen, Nachrichten und unnötigen Spannungen führen. Dadurch wird die Kommutierung zwischen Ihnen beiden nicht mehr lustig oder spannend, und von dort aus ist es ein rutschiger Hang.

In einer Fernbeziehung müssen Sie sicher sein, dass Ihre Beziehung überlebt. Im Zentrum steht dabei das Vertrauen.

(Weitere Informationen zum Aufbau einer gesunden, dauerhaften Beziehung finden Sie in unserem beliebtesten eBook zu wichtigen Dating-Geheimnissen Hier)

21) Verschwenden Sie keine Zeit, wenn Sie körperlich zusammen sind

Wenn Sie sich physisch sehen, müssen Sie nicht an romantischen Verabredungen, Kneipentouren oder Konzerten ausgehen, sondern nur Zeit miteinander verbringen.

Sei intim miteinander.

Ich spreche nicht über Sex, aber du musst kuscheln, küssen, tief miteinander reden. Dies alles ist entscheidend für eine gesunde Beziehung.

Laut der Psychotherapeutin Lori Gottlieb im Time MagazineZeit getrennt zu verbringen ist tatsächlich von Vorteil, wenn Sie mehr wertvolle Zeit miteinander verbringen, wenn Sie sich sehen:

„Einer der größten Vorteile besteht darin, dass Sie viel mehr miteinander reden und lernen, da Sie mehr Zeit mit Gesprächen verbringen, als wenn Sie Seite an Seite sitzen und Netflix beobachten oder Besorgungen erledigen oder gemeinsam Aktivitäten ausführen … Sie haben mehr Zeit für sich als Menschen, die in derselben Stadt leben. Sie freuen sich also sehr, einander zu sehen und schätzen die Zeit, die Sie zusammen verbringen. “

22) Ermutigen Sie Ihren Partner, Freunde zu finden (auch mit dem anderen Geschlecht)

Du musst dein Leben leben und Freunde zu finden ist entscheidend, um glücklich zu werden, besonders wenn du in einer neuen Stadt bist.

Und ja, wenn einige Freunde zufällig das andere Geschlecht haben, muss das in Ordnung sein.

Wenn Sie nicht frei sein können, sich mit jemandem anzufreunden, wird dies Ihr Leben sehr einschränken. Dies kann zu Spannungen und Konflikten führen, die für Fernbeziehungen nicht hilfreich sind.

Vertrauen Sie Ihrem Partner und seien Sie ehrlich miteinander. Ohne Vertrauen wird eine Beziehung nicht überleben.

„Sobald Vertrauen aufgebaut ist, kann Distanz es nicht töten. Zeit und Raum allein können eine authentische Verbindung nicht zerstören. “ - Vironika Tugaleva

23) Besuchen Sie sich wann immer möglich

Dies sollte offensichtlich sein, aber besuchen Sie sich, wann immer Sie können! Wenn Sie eine Reise zu Ihrem Partner auch nur für einen Tag oder ein Wochenende unternehmen können, warum dann nicht?

Nicht jeder Besuch muss Wochen oder Monate dauern.

Tatsächlich sind die kürzeren Besuche möglicherweise sogar aussagekräftiger als die längeren, da dies Ihrem Partner beweist, dass Sie bereit sind, zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen.

24) Haben Sie zukünftige Pläne

Eine Beziehung wird nicht überleben, wenn es sich für immer um eine Fernbeziehung handelt. Schließlich müssen Sie in derselben Stadt (und am selben Ort) leben.

Machen Sie also einen Plan, wie das passieren kann. Organisieren Sie einige Ziele. Es gibt Ihnen beiden die Gewissheit, dass diese Beziehung eine Zukunft hat.

Unsicherheit ist eine große Bedrohung für eine Fernbeziehung, daher sind Organisationspläne der perfekte Weg, um diese Bedrohung zu mindern.

(Wenn Sie nach einem strukturierten, leicht verständlichen Framework suchen, mit dem Sie Ihren Lebenszweck finden und Ihre Ziele erreichen können, lesen Sie unser eBook unterwie man hier sein eigener Lebensberater ist).

25) Hören Sie zu

Dies ist selbstverständlich, aber Sie müssen Ihrem Partner tatsächlich zuhören, wenn Sie sprechen.

Dies ist wichtig für jede Beziehung, insbesondere aber für eine Fernbeziehung.

Die Kommunikation muss absolut solide sein. Wenn sich einer von Ihnen nur um sich selbst kümmert und was in seinem eigenen Leben vor sich geht, wird die Kommunikation offensichtlich darunter leiden.

Zuhören ist mehr als Stille am anderen Ende des Telefons. Es hört aktiv zu. Fragen stellen, Lösungen anbieten, sich daran erinnern, was am Tag zuvor passiert ist. Es ist einfach eine aktive Anstrengung, sich gegenseitig am Leben zu beteiligen.

26) Arbeiten Sie sich durch Argumente

Missverständnisse und Argumente müssen in einer Fernbeziehung auftreten. Der Schlüssel zur Bewältigung dieser leichten Spannungen und Missverständnisse liegt darin, ehrlich zu sein und zu kommunizieren, wie Sie sich wirklich fühlen.

Sprechen Sie direkt und spielen Sie keine Spiele. Sie müssen sich nicht zensieren und geschlossen bleiben. Sie sind schließlich Ihr Partner.

27) Akzeptieren Sie, dass es Monate oder Jahre dauern kann, bis der große Schritt erfolgt

Ja, es ist großartig, Pläne für die Zukunft zu organisieren. Leider können diese Pläne für Monate oder Jahre nicht umgesetzt werden.

Und so schwer es auch ist, das müssen Sie akzeptieren.

Wenn es um unsere Karriere und andere Gründe für den Umzug von Land oder Stadt geht, können wir vieles einfach nicht kontrollieren.

Sie können sich der Zukunft niemals absolut sicher sein. Wenn sie eine Beförderung bei der Arbeit verdienen, werden Sie dem nicht im Wege stehen.

Sie wissen beide, dass Sie irgendwann zusammen sein werden. Es könnte etwas länger dauern, als Sie erwartet haben. Je einfacher Sie das akzeptieren können, desto wahrscheinlicher wird die Fernbeziehung erfolgreich sein.

Laut Autor Steven JohnSelbst als er getrennt von seinem Partner lebte, planten sie immer noch, wo ihre Zukunft zusammen sein würde. Auf diese Weise wissen sie zumindest, wenn sie monatelang oder jahrelang getrennt sind, dass sie irgendwann zusammen sein würden.

„Meine Frau und ich waren in den letzten anderthalb Jahren unserer Zeit verlobt und planten aktiv eine Hochzeit für einen Großteil davon (ihr gebührt natürlich mehr Anerkennung). Wir haben auch Wohnungen in LA ausgesucht, Flitterwochen geplant, nach Jobs gesucht und im Allgemeinen, wie Sie wissen, unser gemeinsames Leben geplant, wobei das letzte Wort der Operative war. '

28) Lassen Sie sich vertrauen - und verdienen Sie sich dieses Vertrauen

Ehrlich gesagt ist dies wahrscheinlich der wichtigste Tipp.

Um Vertrauen aufzubauen, geht es in beide Richtungen. Es zu verdienen ist genauso wichtig wie es in Ihrem Partner zu haben.

Es geht nicht nur darum, Ihrem Partner zu vertrauen, dass er Sie nicht betrügt. Es ist mehr als das.

Können Sie sich auf große und kleine Weise auf Ihren Partner verlassen? Rufen sie dich an, wenn sie sagen, dass sie es tun werden? Halten sie sich an die Pläne, die Sie gemacht haben, um sich zu sehen? Passen sie auf? Erinnern sie sich an die kleinen wichtigen Details in Ihrem Leben?

All diese Fragen können Sie auch beantworten. Wenn Sie sich voll und ganz vertrauen, brauchen Sie sich keine Sorgen um eine Fernbeziehung zu machen - es wird funktionieren.

Um mehr über Fernbeziehungen und deren Funktionsweise zu erfahren, lesen Sie die folgenden 6 Wahrheiten, die Ihnen helfen, Missverständnisse über sie auszuräumen.

29) Viele Menschen sind in Fernbeziehungen - also mach dir keine Sorgen

Viele Menschen sind in Fernbeziehungen. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich Ihr Telefon zu schnappen und Ihr Facebook-Konto zu eröffnen, um alle Ihre Kontakte zu sehen, die an einem Ort leben, aber deren Ehepartner, Freund, Freundin oder andere wichtige Personen an einem anderen Ort leben.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2013 aus dem Journal of CommunicationEtwa drei Millionen Amerikaner leben irgendwann während ihrer Ehe getrennt von ihrem Ehepartner.

So wie die Welt heutzutage funktioniert, arbeiten viele Menschen an einem Ort und leben an einem anderen.

Dank des Internets haben viele Menschen die Möglichkeit, Menschen zu treffen, die sie normalerweise nicht kennengelernt hätten. Das bedeutet, dass mehr Menschen mehr Zeit getrennt verbringen, als sie normalerweise möchten. Aber es kann funktionieren.

30) Das Internet kann Spannungsebenen hinzufügen - seien Sie also vorsichtig

Unabhängig davon, ob das Internet zwei Personen zu einer Fernbeziehung zusammengebracht hat oder nicht, kann das Internet zu Spannungen führen.

Wenn eine Person viele Bilder, Ereignisse und soziale Funktionen veröffentlichen möchte, fragt sich die andere Person möglicherweise, was los ist und warum sie nicht so elend auf dem Sofa liegt wie ich ohne sie.

Es kann für eine Person schwierig sein, ein Leben zu führen, während die andere bei der Arbeit ist.

In vielen Teilen der Welt gehen die Menschen zur Arbeit und lassen ihre Familien zurück.

Das Leben geht so viel weiter, wie Sie es vielleicht nicht zugeben möchten, und das kann es Menschen schwer machen, die sehen, wie die Dinge sind, wenn sie nicht zu Hause sind.

31) SMS ist nicht immer die beste Art zu sprechen

Einer der Nachteile einer Fernbeziehung ist die Häufigkeit, mit der Sie sich auf SMS verlassen können, um miteinander zu kommunizieren.

Was als bequem anfangen könnte, könnte Sie später tatsächlich daran hindern, eine sinnvolle Beziehung zu haben, wenn die Dinge seitwärts gehen?

Wenn Ihre Beziehung in Schwierigkeiten ist und Sie versuchen, dies in meiner iMessage zu klären, wird es wahrscheinlich nicht funktionieren.

Ja, Sie haben Zeit, über das nachzudenken, was Sie sagen möchten, aber Sie laufen auch Gefahr, dass Dinge falsch interpretiert und missverstanden werden, was für Sie beide mehr Trauer und Schmerz verursacht.

32) Sie müssen einige Grundregeln festlegen

Wenn Paare längere Zeit getrennt sind, sollten sie sich die Zeit nehmen, um zu überlegen, wie die Beziehung funktionieren wird.

Mal zu Hause anrufen? Wann wirst du zurück sein? Was ist mit den Kindern? Wer wird kommen, um wen und wann zu sehen?

All diese Details scheinen zum Zeitpunkt der Abreise keine große Sache zu sein, aber wenn Sie einen Plan und einige Regeln haben können, wie dies alles funktionieren wird, werden Sie sich in beiden Fällen besser in der Situation fühlen.

Warten Sie nicht, bis Probleme auftreten, um herauszufinden, wie Sie die Probleme beheben können. Seien Sie vorbereitet und haben Sie einen Plan im Voraus, damit Sie nicht in Ihrer eigenen Beziehung ins Abseits geraten.

33) Sie könnten zu müde sein, sich darum zu kümmern, wenn Sie zusammenkommen

Eine Sache, die passieren kann, ist, dass Sie, wenn Sie nach Wochen der Trennung endlich zusammenkommen, möglicherweise zu müde sind, um sich die Mühe zu machen, Ihre gemeinsame Zeit zu etwas Besonderem zu machen.

Dies gilt insbesondere für Mütter, die zu Hause bleiben, während Väter zur Arbeit gehen. Mütter haben bereits jeden Tag der Woche einen vollen Teller und fügen alleinerziehende Eltern zur Liste der Dinge hinzu, die zu tun sind. Wenn Papa nach Hause kommt, ist es Mama vielleicht egal, ob sie es sich gemütlich macht.

Sie möchte vielleicht nur die Tatsache ausnutzen, dass eine andere Person im Haus ist, um die Kinder zu streiten.

34) Du magst vielleicht die Zeit allein

Ein lustiger Ableger von Fernbeziehungen ist, dass eine oder beide Personen die Zeit alleine wirklich mögen und begrüßen könnten.

Es ist vielleicht nicht etwas, was Sie laut sagen, aber es ist wichtig anzuerkennen, dass Sie Ihr Leben haben und es leben dürfen.

Wenn dein Lebensgefährte weg ist, solltest du es leben und tun, was du willst, ohne Schuldgefühle.

Wenn es Schuld gibt, liegt ein Problem zugrunde.

Sie werden vielleicht feststellen, dass es nicht die Entfernung ist, die Sie auseinander gewachsen ist, sondern wie sehr Sie die Entfernung mögen, die dazu führt, dass die Beziehung zusammenbricht.

Seien Sie ehrlich über Ihre Gefühle und was Sie beide von der Beziehung wollen und brauchen, und Ihre Fernbeziehung wird gedeihen können, anstatt nur zu überleben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie immer noch Probleme haben oder in Ihrer Fernbeziehung Probleme haben, lesen Sie die folgenden Tipps zur Selbsthilfe, die Ihnen in schwierigen Zeiten helfen werden:

VERBUNDEN:Was uns J.K. Rowling über geistige Härte beibringen kann

8 Selbsthilfetipps für Personen in einer Fernbeziehung

Bildnachweis: Shutterstock - Von Oksana Yurlova

Es besteht kein Zweifel, dass es schwierig ist, in einer Fernbeziehung zu sein, insbesondere wenn Sie sich mit eigenen Problemen befassen.

Ich bin seit über einem Jahr in einer Fernbeziehung. Es ist manchmal schwierig, aber machbar.

Ich glaube, dass Fernbeziehungen die gleichen Probleme haben wie normale Beziehungen - alles wird nur vergrößert.

Ich habe meine eigenen persönlichen Probleme und es ist schwierig, sie alleine zu lösen. Normalerweise hilft es, Ihren Lebensgefährten physisch in der Nähe zu haben.

Egal, ob Sie sich anlehnen oder einfach nur abhängen, damit Sie Ihre Probleme vergessen können, es wird nur ein bisschen schwieriger, wenn sie sich auf der anderen Seite des Landes befinden.

Face-Time und Skype bieten nur so viel Komfort.

Wenn Sie also das Gefühl haben, trotz der Umsetzung der oben genannten Tipps immer noch mit einer Fernbeziehung zu kämpfen, müssen Sie sich auf sich selbst konzentrieren. Sie müssen Dinge tun, an denen Sie interessiert sind, und einige Techniken der Selbstliebe entwickeln.

Hier sind ein paar Ideen:

1) Umgib dich mit Freunden

Wenn Sie Ihrem Partner physisch nicht nahe sein können, kann es durchaus sein, dass Ihnen die Verbindung fehlt.

Also verbinde dich mit deinen Freunden. Sehen Sie sich einen Film an, trinken Sie etwas oder gehen Sie einkaufen. Was auch immer es ist, mit anderen verbunden zu sein ist wichtig, egal wer du bist.

2) Hören Sie Ihre Lieblingsmusik

Auf welche Musik stehst du? Zieh es an und lass es deine Seele beruhigen!

Gemäß den ForschungsergebnissenMusik kann dazu führen, dass Sie sich in allen Lebensphasen glücklicher, gesünder und produktiver fühlen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Emotionen freizusetzen!

3) Lesen Sie alte Nachrichten von Ihrem Partner

Es klingt ein wenig lahm, aber es kann Ihnen sicherlich ein gutes Gefühl geben, frühere Nachrichten Ihres Partners zu lesen.

Ich bin mir sicher, dass Sie sich viele Nachrichten geschickt haben. Sehen Sie sich also einige alte an und lassen Sie sich daran erinnern, wie sehr sie Sie wirklich lieben und sich um Sie kümmern.

4) Senden Sie Ihrem Partner ein verpacktes Geschenk

Dies ist immer eine gute Idee für Menschen, die in einer Fernbeziehung stehen. Senden Sie ihnen ein Paket mit etwas, das sie absolut lieben werden.

Es wird sie daran erinnern, wie sehr Sie sich um sie kümmern, und wenn Sie Ihren Partner glücklich machen, werden Sie glücklich!

5) Starten Sie ein Tagebuch und schreiben Sie Ihre Gedanken und Gefühle auf

Das Aufschreiben Ihrer Gedanken ist eine großartige Möglichkeit, alle Ihre Gedanken neu zu organisieren, die Ihren Geist im Nebel liegen lassen. Sie klären die zugrunde liegenden Emotionen und beseitigen alle Unordnung.

Ich schreibe jeden Tag persönlich ein Tagebuch und es war eines der besten Hobbys, die ich aufgenommen habe.

6) Leidenschaft für ein Projekt oder ein Hobby

Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Stimmung zu verbessern, wenn Sie sich in einer Fernbeziehung befinden.

Schließlich haben Sie jetzt, da Ihr Partner nicht da ist, viel mehr Zeit.

Das Starten eines Leidenschaftsprojekts ist eine der besten Möglichkeiten, diese Zeit zu nutzen.

Es könnte sein, ein Blog zu starten, zu tanzen, Videos zu erstellen und ein Buch zu schreiben. Was auch immer es ist, bleiben Sie dran und lenken Sie Ihre Gedanken von der Tatsache ab, dass Ihr Partner nicht da ist.

7) Übung

Wenn Sie sich schlecht fühlen, ist Bewegung eines der besten Dinge, die Sie tun können, um sich zu erheben.

Untersuchungen legen nahe, dass körperlicher Stress geistigen Stress abbauen kann.

Harvard Health sagt Diese Aerobic-Übung ist der Schlüssel für Ihren Kopf, genau wie für Ihr Herz:

„Regelmäßige Aerobic-Übungen bringen bemerkenswerte Veränderungen für Ihren Körper, Ihren Stoffwechsel, Ihr Herz und Ihren Geist mit sich. Es hat die einzigartige Fähigkeit, zu begeistern und zu entspannen, Stimulation und Ruhe zu bieten, Depressionen entgegenzuwirken und Stress abzubauen. Dies ist eine häufige Erfahrung bei Ausdauersportlern und wurde in klinischen Studien bestätigt, in denen Bewegung erfolgreich zur Behandlung von Angststörungen und klinischen Depressionen eingesetzt wurde. Wenn Sportler und Patienten durch Bewegung psychologische Vorteile erzielen können, können Sie das auch. “

8) Nimm die Meditation auf

Meditation ist seit langem dafür bekannt, Stress abzubauen und einen ruhigen Geisteszustand zu erreichen. Aktuelle Studien habe dies auch gesichert.

Jetzt, da Sie etwas mehr Zeit haben, kann es äußerst nützlich sein, mit der Meditation zu beginnen.

Die gute Nachricht ist, dass jeder es üben kann. Hier sind 4 Schritte, um loszulegen:

1) Wählen Sie eine Zeit und einen Ort, die frei von Ablenkungen sind.
2) Machen Sie es sich bequem. Jede Körperhaltung, in der Sie sich entspannt und wohl fühlen.
3) Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung. Beobachten Sie einfach, wie Ihr Atem ein- und ausgeht. Versuchen Sie, mit dem Magen ein- und auszuatmen.
4) Wenn Sie abgelenkt werden, kehren Sie einfach zu Ihrer Atmung zurück. Ärgern Sie sich nicht, wenn Ihr Geist ständig abweicht. Versuchen Sie einfach Ihr Bestes, um sich ständig auf Ihre Atmung zu konzentrieren.

So einfach ist das!

VERBUNDEN:Warum ich meinen Job gekündigt habe und zu einem Meditationsretreat gegangen bin (aber das musst du nicht)

Abschließend

Es kann eine Herausforderung sein, eine Fernbeziehung zum Laufen zu bringen. Ich hoffe, diese 34 No-Nonsense-Tipps helfen Ihrem Erfolg.

Nachdem ich viele Jahre über Beziehungen zu Hack Spirit geschrieben habe, übersehen viele Frauen eine entscheidende Zutat für den Erfolg von Beziehungen.

Man muss verstehen, wie Männer denken.

Es kann sich als unmögliche Aufgabe anfühlen, einen Mann dazu zu bringen, sich zu öffnen und Ihnen zu sagen, was er wirklich fühlt. Vor allem, wenn ihr in einer Fernbeziehung getrennt seid. Und dies kann den Aufbau einer liebevollen Beziehung äußerst schwierig machen.

Seien wir ehrlich: Männer sehen die Welt anders als Sie.

Dies kann es schwierig machen, eine tiefe leidenschaftliche romantische Beziehung zu erreichen - etwas, das Männer eigentlich auch tief im Inneren wollen.

Nach meiner Erfahrung ist das fehlende Glied in jeder Beziehung niemals Sex, Kommunikation oder romantische Verabredungen. All diese Dinge sind wichtig, aber sie sind selten Deal Breaker, wenn es um den Erfolg einer Beziehung geht.

Das fehlende Glied ist tatsächlich zu verstehen, was Männer antreibt.

Nach 12 Jahren als privater Therapeut ist der Beziehungspsychologe James Bauer heute ein Bestsellerautor und gefragter Beziehungstrainer. Und in seinem neues VideoEr zeigt Ihnen, was Männer romantisch ticken lässt - und in welche Art von Frauen sie sich verlieben.

Sie können das Video hier ansehen.

James enthüllt auch eine Beziehung, die nur wenige Frauen kennen und die den Schlüssel zur Liebe und Hingabe eines Mannes darstellt.

/how-get-your-shit-together,///timbaland-masterclass-review,///marisa-peer-s-rapid-transformational-hypnotherapy,///am-i-love-48-important-signs-know,///14-things-do-morning,///how-break-up-with-someone-you-love,///once-you-get-rid-these-5-toxic-beliefs,///how-get-your-boyfriend-back,///how-stop-taking-things-personally,///how-get-someone-like-you,///3-characteristics-platonic-love,///21-undeniable-signs-he-loves-you,///how-not-be-socially-awkward-an-introvert-s-guide,///sigma-male-11-things-they-do,///what-j-k-rowling-can-teach-us-about-mental-toughness,///3-life-lessons-from-buddhist-pema-ch-dr-n,///how-find-yourself-this-crazy-world,///how-let-go-someone-you-love,///what-do-when-you-don-t-know-what-do-with-your-life,///this-is-what-being-faithful-really-means, >