Hier sind 40 persönliche Entwicklungsziele, die Sie glücklicher machen

Hier sind 40 persönliche Entwicklungsziele, die Sie glücklicher machen

Lassen Sie mich Ihnen diese Fragen stellen.


Wo siehst du dich in den nächsten 10 Jahren? Was haben Sie erreicht, wenn Sie 40,50 oder 60 Jahre alt sind?

Vielleicht wirst du sagen, dass du zu diesem Zeitpunkt 5 Häuser besitzen willst. Oder Sie möchten mit 50 die Welt bereisen.

Die Wahrheit ist jedoch, dass es mehr ist, als nur die Einträge in Ihrer Bucket-Liste anzukreuzen. Ich frage Sie, wie Sie sich als Individuum mit Geist, Körper und Seele entwickeln möchten.


Was sind persönliche Entwicklungsziele?

Sie sind Ziele, die die eigene Entwicklung fördern sollen - mental, emotional und sozial.

Wenn Sie später im Leben erfolgreich sein wollen, müssen Sie sich weiterentwickeln, um ein bessere Person. Eine Vorstellung davon zu haben, was Sie sein wollen, ist daher ein Muss, da die persönliche Entwicklung ein lebenslanger Prozess ist.



Durch das Einrichten eines Entwicklungsziels können Sie Ihre Fähigkeiten bewerten, Ihre Lebensziele berücksichtigen und Ihr Potenzial maximieren.


persönliche Entwicklungsziele

Hier sind zunächst 40 persönliche Entwicklungsziele:

1. Du musst eine Wachstumsphilosophie entwickeln

Die Leidenschaft, sich zu dehnen und daran festzuhalten, auch (oder besonders) wenn es nicht gut läuft, ist das Markenzeichen der Wachstumsphilosophie. Dies ist die Denkweise, die es Menschen ermöglicht, in einigen der schwierigsten Zeiten ihres Lebens erfolgreich zu sein. - Carol Dweck, Denkweise: Die neue Psychologie des Erfolgs

Ein ... haben Wachstumssinn ermöglicht es Ihnen, vorwärts zu kommen und besser zu sein. Glauben Sie, dass Sie in der Lage sind, zu ändern, was geändert werden muss, und akzeptieren Sie Ihr Potenzial, damit es realisiert wird.

2. Sie sollten proaktiv sein

Chancen werden kommen und gehen, aber wenn Sie nichts dagegen tun, werden Sie es auch tun.

- Richie Norton, Die Kraft, etwas Dummes zu beginnen: Wie man Angst zerquetscht, Träume verwirklicht und ohne Reue lebt

Auf Veränderungen zu warten ist eine Geschichte, aber da rauszugehen und sie zu verwirklichen, bringt sie auf eine andere Ebene.

Denken Sie immer daran, dass Sie die Macht haben müssen, um sich selbst Chancen zu eröffnen und die sich Ihnen bietenden Chancen voll auszuschöpfen.

3. Erkenne dich zuerst

Selbstverständnis ist ein lebenslanges Unterfangen. Es ist kein Wochenendseminar. Es kommt nicht in Kapselform.

- Vironika Tugaleva, Die Kunst, mit sich selbst zu sprechen

Es wird aus einem bestimmten Grund als persönliche Entwicklung bezeichnet - es gibt keine Einheitsgröße. Sie müssen wissen, wer Sie sind - Ihre Eigenschaften, Ihre Persönlichkeit und den Ansatz finden, der am besten zu Ihnen passt.

4. Gib nicht auf

Ein Mann, der Geduld beherrscht, beherrscht alles andere.

- George Savile

Mit Geduld und Ausdauer können Sie alles meistern.

Denken Sie daran, dass Veränderungen nicht einfach sind und diejenigen, die erfolgreich wurden, auch dann nicht aufgaben, wenn es schwierig wurde. Wie sie sagen, geben Gewinner niemals auf und Quitter gewinnen niemals.

Übe eine stählerne Entschlossenheit, nicht aufzuhören, wenn es schwierig wird.

5. Akzeptiere dich

Akzeptiere, wer du bist und deine Einzigartigkeit. Definieren Sie Ihre Entscheidungen und Überzeugungen.

- Lailah Gifty Akita

Es ist eine Sache, sich selbst zu kennen und eine andere Sache, zu akzeptieren, was Sie über sich selbst gelernt haben. Das schließt Ihre Stärken und Ihre Fehler ein.

Versuchen Sie, sich in irgendeiner Weise, Form oder Gestalt zu verbessern, die Sie für richtig halten. Aber du musst auch akzeptieren, dass du nicht perfekt bist und es niemals sein wirst.

Sie werden Fehler machen und das ist in Ordnung, weil Sie noch in Arbeit sind.

persönliche Entwicklungsziele

6. Treffen Sie die richtigen Entscheidungen

Das Problem ist einfach gesagt, dass wir nicht alles gleichzeitig auswählen können. Wir leben also in der Gefahr, durch Unentschlossenheit gelähmt zu werden, und haben Angst, dass jede Wahl die falsche Wahl sein könnte.

- Elizabeth Gilbert, engagiert: Ein Skeptiker schließt Frieden mit der Ehe

Von dem Moment an, in dem Sie aufwachen bis zu dem Moment, in dem Sie Ihre Augen schließen, müssen Sie sich entscheiden. Welches Shirt soll ich tragen, was soll ich zum Mittagessen essen, was soll ich in deinem Facebook-Feed posten und andere.

Es sind jedoch die großen Entscheidungen, die wirklich wichtig sind, wie man im Verkehr geduldig bleibt, welchen Online-Kurs man nimmt, um mehr Wissen zu erlangen und wie man seine Zeit verwaltet. Wenn Sie diese richtig verstehen, wird sich Ihr Leben definitiv zum Besseren verändern.

7. Übe Dankbarkeit

Seien Sie dankbar für das, was Sie bereits haben, während Sie Ihre Ziele verfolgen. Wenn Sie nicht dankbar sind für das, was Sie bereits haben, was lässt Sie denken, dass Sie mit mehr glücklich wären.

- Roy T. Bennett, Das Licht im Herzen

Viel Gutes Karma passiert wenn Sie Dankbarkeit üben. Seien wir dankbar und genießen Sie all die kleinen Dinge, die wir wahrscheinlich täglich übersehen.

Schließlich sind es die kleinen Dinge, die das Leben lohnenswert machen.

8. Öffne deinen Geist

Wenn wir vermeiden, unsere Informationsquellen zu beeinträchtigen, werden wir empfänglicher für das, was sie zu bieten haben. Wenn wir mit einer leeren Tafel zuhören, kann unsere Umgebung darauf schreiben, was wir hören müssen. Wenn unsere mentalen und sensorischen Kanäle offen sind, gibt es mehr Raum für den Import von Energie und Informationen.

- Joseph Deitch, Elevate: Ein wesentlicher Leitfaden für das Leben

Vermeiden Sie es, aufgeschlossen zu sein. Falls Sie es nicht wissen, gibt es auf dieser Welt viele Meinungen und Perspektiven.

Denken Sie daran, nur weil Sie Recht haben, heißt das nicht, dass sie falsch sind. Kämpfe nicht nur, um zu beweisen, dass deine Meinung die beste ist.

Sie müssen auch offen bleiben für die Möglichkeit, dass das, was Sie für wahr halten, nicht unbedingt der Fall ist. Behandle es mit Demut und als Sprungbrett für dein persönliches Wachstum.

9. Hören Sie nicht auf zu lernen

Lebe, als würdest du morgen sterben. Lerne, als ob du für immer leben würdest.

- Mahatma Gandhi

Jeder Tag unseres Lebens bietet uns neue Dinge zu lernen. Das Leben selbst gibt uns Unterricht.

Auf der anderen Seite können Sie sich auch zu einem Leben mit sinnvollem Lernen verpflichten, um zu wachsen und eine gute psychische Gesundheit zu fördern.

10. Sei du selbst

Folge deinem Herzen, höre auf deine innere Stimme, hör auf, dich darum zu kümmern, was andere denken. - Roy T. Bennett, Das Licht im Herzen

Es gibt den einzigen, den Sie auf dieser Welt haben, also genießen Sie Ihre Einzigartigkeit. Es hat keinen Sinn, als jemand zu leben, den du nicht bist.

Versuchen Sie, bei allem, was Sie tun, ehrlich und ehrlich zu sein. Das Leben ist einfacher, wenn Sie sich in Ihrer Haut wohl fühlen.

(Um zu lernen, wie Sie Ihr wahres Ich entfesseln können, lesen Sie unseren Leitfaden, um Sie selbst zu sein Hier)

persönliche Entwicklungsziele

11. Glaube an dich

Couragiert sein. Glauben Sie, dass Sie in der Lage sind, Schwierigkeiten oder Herausforderungen zu überwinden, weil Sie stärker sind als Sie denken.

Ihr Selbstvertrauen wird Ihnen viel Frieden bringen.

(Mehr darüber lernen SelbstliebeSchauen Sie sich meinen ultimativen Leitfaden an dich hier zu lieben)

12. Machen Sie sich keine Sorgen

Angst kann Ihr Wachstum wegen zu viel Angst verhindern. Aber Sie können sich durch Üben über Ihre Sorgen erheben Achtsamkeit.

Die Verbreitung Ihrer ängstlichen Gedanken und Gefühle geschieht nicht über Nacht - es bedarf ständiger Übung. Aber es reduziert seine Auswirkungen auf Ihr Leben im Laufe der Zeit erheblich.

13. Lernen Sie, auf gesunde Weise mit Stress umzugehen

Stress wird immer da sein - Fristen, Prüfungen und sogar die kleinen Herausforderungen, denen wir in unserem täglichen Leben begegnen. Es ist unvermeidlich.

Wir können nur lernen, wie wir auf Stress gesund reagieren können. Eine Technik besteht darin, sich jeder Prüfung mit Ruhe zu nähern, da sie leichter zu ertragen und schneller zu lösen ist.

Dann finden Sie einen Weg, dies so schnell wie möglich zu beheben, anstatt Dinge zu zögern und zu tun, die für Ihre Gesundheit schädlich sind.

14. Strebe danach, ein besserer Freund zu sein

Ein altes Sprichwort sagt, dass kein Mann eine Insel ist. Die Freunde, die wir haben, sind ein großer Teil der Jahreszeiten unseres Lebens - wir lachen mit ihnen, wir weinen mit ihnen und kämpfen vielleicht ein wenig. Aber die Sache ist, dass sie Ihr Leben lebenswert machen.

Andererseits haben Sie auch einen großen Einfluss auf ihr Leben. Durch das Streben, ein zu sein besserer FreundSie können eine ihrer Quellen der Freude und der Säulen der Unterstützung sein.

15. Drama loswerden

Drama geht nicht nur in dein Leben. Entweder Sie erstellen es, laden es ein oder verknüpfen es damit.

- Anonym

Das Drama erfordert Aufmerksamkeit und es ist leicht, daran festzuhalten, weil wir gehört werden und uns wichtig fühlen wollen. Aber im Ernst, es ist nur unser Ego, das uns als Geisel hält, das uns daran hindert, reif und positiv zu handeln.

Wenn Sie das Drama aus Ihrem Leben entfernen, wird es weniger stressig, freudiger und besser für Ihre geistige Gesundheit.

(Um zu lernen, wie man mit schwierigen Menschen umgeht, Klicke hier)

16. Seien Sie optimistisch

Es stellt sich heraus, wie Sie das Glas (halb leer oder halb voll) sehen, das Ihr Leben auf unzählige Weise beeinflussen kann. Nach a StudieEine glückliche Stimmung wirkt sich positiv auf Ihr geistiges und körperliches Wohlbefinden aus.

Es sagt:

„Optimismus ist eine mentale Einstellung, die die körperliche und geistige Gesundheit stark beeinflusst und den sozialen und beruflichen Alltag bewältigt. Durch adaptives Management persönlicher Ziele und Entwicklung sowie durch aktive Bewältigungstaktiken sind Optimisten bei aversiven Ereignissen und wenn wichtige Lebensziele beeinträchtigt werden, deutlich erfolgreicher als Pessimisten. “

Dieselbe Forschung schlägt ferner vor, eine Anwendungsform des Optimismuskonzepts in Behandlungs- und Präventionsprogramme für die geistige und körperliche Gesundheit zu integrieren, um das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

(In diesem Artikel erfahren Sie 5 wissenschaftlich fundierte Methoden, um positiver zu sein Hier)

17. Finden Sie eine gesunde Work-Life-Balance

Ein großer Teil unseres Lebens wird für die Arbeit aufgewendet. Die meisten sind jedoch mit ihrer Arbeit gestresst.

Sie müssen eine gesunde Work-Life-Balance finden. Denken Sie daran, dass wir arbeiten, um zu leben und nicht, um zu arbeiten.

18. Sei achtsam

Achtsamkeit erfordert Übung. Aber es ist mehr als nur wachsam zu sein.

Es bedeutet, dass Sie wirklich, wirklich darauf achten, was Sie tun, mit welchen Menschen Sie zusammen sind und an welche Orte Sie gehen. Das Üben von Achtsamkeit wird Ihnen helfen, echte Ruhe zu finden.

(Wenn Sie nach bestimmten Maßnahmen suchen, die Sie ergreifen können, um im Moment zu bleiben und ein glücklicheres Leben zu führen, lesen Sie unseremeistverkauftes eBookdarüber, wie man buddhistische Lehren für ein achtsames und glückliches Leben einsetztHier.)

19. Schlechte Gewohnheiten loswerden

Schlechte Gewohnheiten ruinieren unser Leben. Sie bringen nichts als Zerstörung, nicht nur in unseren Körper, sondern auch in unsere Zukunft. Was nützen Rauchen, Trinken und Drogen? Nichts.

Wenn Sie Ihre schlechten Gewohnheiten loswerden können, wird Ihr Leben besser. Sie werden gesünder und haben höhere Erfolgschancen.

20. Bilden Sie gute Gewohnheiten

Es hilft, wenn Sie Ihre schlechten Gewohnheiten brechen und dabei sind, neue, gute Gewohnheiten zu entwickeln.

Wählen Sie diejenigen, die Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden verbessern, Ihr Leben positiver gestalten und Ihre Beziehungen verbessern.

persönliche Entwicklungsziele

21. Verwalten Sie Ihre Erwartungen

Zu viel anzunehmen kann dich verletzen. Es enttäuscht Sie, wenn das Ergebnis nicht Ihren Erwartungen entspricht.

Was Sie tun können, ist, Ihre Erwartungen zu verwalten und zu akzeptieren, dass das Leben manchmal wirklich ungewiss ist.

22. Umfassen Sie Ihre Fehler

Niemand ist perfekt, das muss man wissen. In einem Leben scheinen wir millionenfach versagt zu haben, und das ist in Ordnung.

Denken Sie daran, dass Misserfolg ein wichtiger Teil Ihres Lebens ist. Ohne sie wirst du nicht wachsen und ein reifer Mensch werden.

Verwandeln Sie Ihre Fehler in Lektionen und geben Sie niemals auf, es zu versuchen, damit Sie großartige Dinge erreichen können.

23. Wachsen Sie über Ihre Komfortzone hinaus

Man kann wählen, ob man wieder in Richtung Sicherheit oder vorwärts in Richtung Wachstum gehen möchte. Wachstum muss immer wieder gewählt werden; Angst muss immer wieder überwunden werden.

- Abraham Maslow

Sich wohl zu fühlen bedeutet nicht immer, dass Sie in Sicherheit sind. Manchmal hindert uns der Aufenthalt in unseren Komfortzonen am Wachstum.

Denken Sie daran, dass echtes Lernen außerhalb Ihrer Komfortzone stattfindet. Es bedeutet, dass Sie neue Dinge ausprobieren und den Mut dazu haben müssen.

Es ist nicht garantiert, dass Sie es genießen werden, aber in 20 Jahren werden Sie von den Dingen, die Sie nicht getan haben, mehr enttäuscht sein als von denen, die Sie getan haben. (Mark Twain)

24. Besiege deine Ängste

Joseph LeDoux vom Zentrum für Neurowissenschaften der Angst und Furcht sagte:

„Angst ist die Reaktion auf die unmittelbaren Reize. Das leere Gefühl in deinem Darm, das Rasen deines Herzens, das Schwitzen der Handflächen, die Nervosität - das ist dein Gehirn, das vorprogrammiert auf eine ganz bestimmte Bedrohung reagiert. '

In der Tat ist es eine beängstigende Leistung, sich Ihren Ängsten zu stellen oder sich nur das vorzustellen, wovor Sie Angst haben. Ich weiß, es ist schwer, aber es ist nicht unmöglich.

Einer Studie zeigt sogar, dass es besser ist, Ihr Trauma noch einmal zu erleben, als es zu unterdrücken. Wenn Sie also Ihre Angst überwinden wollen, müssen Sie sich ihr aussetzen.

Es ist schwierig, aber mit Hilfe von Menschen, die Sie lieben, können Sie die Ängste überwinden, die Sie im Leben zurückhalten.

(Um zu lernen, wie Sie Ihre Ängste überwinden können, lesen Sie unseren Leitfaden, wie Sie mutig sein können Hier)

25. Tu was du liebst

Wenn Sie sich entscheiden müssen, ob Sie die Dinge tun möchten, die Sie lieben, oder die Dinge, die Sie überhaupt nicht gerne tun, wie lautet Ihre Antwort? Ich bin mir ziemlich sicher, dass Ihre Wahl die erstere sein wird.

Wenn Sie das tun, was Sie gerne tun, wird dies Ihrem Leben Begeisterung und Bestimmtheit verleihen. Was auch immer Ihre Leidenschaft ist, Sie müssen sie verfolgen. Nur so finden Sie einen Sinn für Ihre Existenz.

(Eine Sache, die ich liebe, ist Online Marketing und meine eBooks verkaufen. Ich benutze ClickFunnels, die beste Trichtersoftware, die Sie bekommen können. Sieh dir mein an Umfassende ClickFunnels-Rezension hier).

persönliche Entwicklungsziele

26. Lass es los

Wenn Sie Ihre Vergangenheit mit sich herumtragen, wird sie Sie nur stürzen. Bedauern, Schuldgefühle, Traurigkeit und Wut zerstören Ihren inneren Frieden, daher ist es besser, ihn loszulassen.

Bringen Sie nur die Lektionen mit, die Sie gelernt haben, und lösen Sie die emotionale Belastung, die mit negativen Ereignissen in der Vergangenheit verbunden ist.

27. Lerne zu vergeben

Wenn Sie sagen, dass Sie jemandem vergeben, heißt das nicht, dass Sie die schlechten Dinge vergessen, die Ihnen angetan wurden. Es bedeutet, dass Sie nicht länger zulassen, dass die Vergangenheit Ihre Gegenwart und Zukunft beeinflusst.

Forscher Michael McCullough, Everett Worthington und Kenneth Rachal sagten:

„Wir definieren zwischenmenschliche Vergebung als eine Reihe von Motivationsänderungen, durch die man (a) weniger motiviert wird, sich an einem beleidigenden Beziehungspartner zu rächen, (b) weniger motiviert, sich vom Täter zu entfremden, und (c) zunehmend durch Versöhnung und guten Willen motiviert wird der Täter, trotz der verletzenden Handlungen des Täters. “

Einfach ausgedrückt bedeutet Vergebung, die Flamme zu löschen, die alle schlechten Gefühle brennt.

28. Legen Sie nicht zu viel Wert auf Geld und materielle Besitztümer

Wenn wir jeden Tag mit Materialismus bombardiert werden, ist es schwer, dieser Mentalität nicht zu erliegen.

Es ist in Ordnung, eine Beziehung zu Geld und materiellen Dingen aufzubauen, aber liebe es nicht zu sehr, bis es dir bereits Angst, Stress und andere Neurosen bereitet. Lockern Sie Ihren Griff um Wohlstand und akzeptieren Sie, dass mehr Geld nicht gleichbedeutend mit größerem Glück ist.

Dr. Thomas Gilovich, ein Psychologieprofessor an der Cornell University, sagte dies:

„Wir kaufen Dinge, die uns glücklich machen, und wir haben Erfolg. Aber nur für eine Weile. Neue Dinge sind für uns zuerst aufregend, aber dann passen wir uns ihnen an. “

29. Übe eine reichhaltige Denkweise

Ihre Denkweise beeinflusst den Verlauf Ihres Lebens radikal. Wenn Sie eine gesündere Beziehung zu Geld und Besitztümern pflegen möchten, müssen Sie eine reichhaltige Denkweise üben.

Laut Stephen Covey, Autor von Die sieben Gewohnheiten hochwirksamer MenschenÜberfluss Denkweise ist:

„… Ein Konzept, bei dem eine Person glaubt, dass es genügend Ressourcen und Erfolge gibt, um sie mit anderen zu teilen.“

Es bedeutet einfach, dass Sie kultivieren und teilen, was Sie können, weil Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass alle Parteien in einer bestimmten Situation auf die eine oder andere Weise gewinnen.

30. Verbessern Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten

Kommunikation ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, die Sie für ein erfolgreiches Leben benötigen.

- Catherine Pulsifer

Wie wir interagieren und mit Menschen kommunizieren hat einen Einfluss auf unser Leben, ob Sie es mögen oder nicht. Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir lernen, unsere Gedanken und Wünsche effektiver zu kommunizieren.

Außerdem sollten wir auch gute Zuhörer sein. Wir müssen die Menschen verstehen, um eine Bindung zu knüpfen, ein besserer Freund zu sein und Konflikte zu minimieren.

persönliche Entwicklungsziele

31. Sei ein guter Einfluss

Bemühen Sie sich, einen guten Einfluss auf andere zu haben. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie haben die Macht, die Welt auf Ihre eigene Weise zu verändern.

Nur ein positives Licht in die Welt zu werfen, macht schon einen großen Unterschied. Anderen Gutes zu tun, macht ihr Leben ein bisschen heller.

32. Seien Sie produktiv

Sie sagen, die Zeit ist wie ein Fluss - man kann nicht zweimal dasselbe Wasser berühren, weil der Fluss, der vergangen ist, nie wieder vergehen wird.

Lerne den Wert der Zeit, die eine immer kleiner werdende Ressource in deiner sterblichen Existenz ist. Denken Sie daran, dass jede Sekunde, die vergeht, eine ist, die Sie niemals zurückbekommen werden.

Maximieren Sie also, was Sie mit Ihrer Zeit erreichen. Produktiv zu sein und Aufschub zu vermeiden, ist ein guter Anfang, um das Beste daraus zu machen.

33. Lernen Sie, angemessen zu reagieren

Jedes Mal, wenn wir mit einer Situation konfrontiert werden, können wir jederzeit entscheiden, wie wir reagieren möchten. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es sich lohnt, angemessen zu reagieren. Es kann auch ein gutes persönliches Entwicklungsziel sein.

Angemessen zu reagieren bedeutet, Ärger zu vermeiden, wenn er nicht gebraucht wird, und keine Berge aus Maulwurfshügeln zu machen.

34. Übe positives Selbstgespräch

Wie du denke und spreche über dich kann stark beeinflussen, wie Sie sich fühlen und handeln. Wenn Sie also die Sprache und den Ton positiv halten, wird auch eine positive Einstellung entwickelt.

Ein positiver innerer Monolog kann ein größeres Selbstwertgefühl fördern, das Selbstvertrauen verbessern und Motivation geben.

35. Definieren Sie Ihre eigene Vorstellung von Erfolg

Wenn Sie erfolgreich sein möchten, schauen Sie sich nicht die Erfolgsdefinition anderer an. Definieren Sie stattdessen Ihre eigenen.

Das Leben nach den Idealen aller anderen kann Sie nur frustrieren. Aber wenn Sie wissen, wie Erfolg und Glück für Sie aussehen, wissen Sie, was getan werden muss, um dies zu erreichen.

persönliche Entwicklungsziele

36. Empathie üben

Empathie bedeutet, sich auf die Gefühle eines anderen Menschen beziehen zu können. Sie können ihren Schmerz und ihre Freude spüren - es hilft Ihnen, sich mit anderen Menschen zu verbinden.

Laut dem Größeres gutes Wissenschaftszentrum::

'Empathie ist ein Baustein der Moral. Wenn Menschen die Goldene Regel befolgen, ist es hilfreich, wenn sie sich in die Lage eines anderen versetzen können. Es ist auch ein wesentlicher Bestandteil erfolgreicher Beziehungen, da es uns hilft, die Perspektiven, Bedürfnisse und Absichten anderer zu verstehen. “

37. Übe Selbstreflexion

Ihre Visionen werden erst klar, wenn Sie in Ihr eigenes Herz schauen können. Wer nach draußen schaut, träumt; Wer hineinschaut, erwacht.

― C.G. Jung

Selbstbeobachtung ist eines der mächtigsten Werkzeuge für das Selbstwachstum. Wenn Sie über Ihre Gedanken und Handlungen nachdenken, können Sie die gleichen Fehler vermeiden und Ihre Entscheidungskompetenz verbessern.

Es ist wirklich wichtig, nach innen zu schauen, um besser zu verstehen, wer Sie sind und warum Sie bestimmte Dinge tun, wenn Sie sich weiterentwickeln möchten.

38. Pass auf dich auf

In der heutigen geschäftigen Welt sind zu viele Dinge für selbstverständlich. Traurig zu sagen, einer von ihnen ist du selbst.

Vielleicht sehen Sie es nicht als Priorität an oder Sie sind zu beschäftigt, sich um andere zu kümmern, oder einfach, weil Sie nicht wissen, wie. Aber denken Sie daran, dass Sie zumindest in diesem Leben nur ein Leben haben.

Sie müssen also die richtige Selbstpflege lernen und sie zu einem Teil Ihrer Routine machen. Dein Selbst wird es dir eines Tages danken.

39. Kennen Sie Ihren Zweck

Der Sinn des Lebens ist nicht, glücklich zu sein. Es ist nützlich, ehrenhaft, mitfühlend zu sein, einen Unterschied zu machen, dass Sie gut gelebt und gelebt haben.

- Ralph Waldo Emerson

Ihre Ziele sind nichts, wenn Sie Ihren Zweck nicht kennen. Ich weiß, dass es leichter gesagt als getan ist, Ihren Zweck zu finden.

Aber wenn Sie es finden, werden Sie auch echte Zufriedenheit finden.

40) Beginnen Sie eine Übungsroutine

Unabhängig davon, wie Sie es betrachten, ist Bewegung eine ausgezeichnete Angewohnheit.

Es ist nicht nur gut für Ihre Gesundheit, sondern auch für Ihren Geist.

Laut dem Harvard Health BlogÜbung hat eine einzigartige Fähigkeit, Stress abzubauen und unseren Geist zu klären:

„Regelmäßige Aerobic-Übungen bringen bemerkenswerte Veränderungen für Ihren Körper, Ihren Stoffwechsel, Ihr Herz und Ihren Geist mit sich. Es hat die einzigartige Fähigkeit, zu begeistern und zu entspannen, Stimulation und Ruhe zu bieten, Depressionen entgegenzuwirken und Stress abzubauen. Dies ist eine häufige Erfahrung bei Ausdauersportlern und wurde in klinischen Studien bestätigt, in denen Bewegung erfolgreich zur Behandlung von Angststörungen und klinischen Depressionen eingesetzt wurde. Wenn Sportler und Patienten durch Bewegung psychologische Vorteile erzielen können, können Sie das auch. “

persönliche Entwicklungsziele

Einige Worte zum Nachdenken ...

Nehmen Sie sich jetzt einen Moment Zeit, um wirklich über Ihre persönlichen Entwicklungsziele nachzudenken.

Welche von ihnen sind für Sie am wichtigsten? Wenn Sie die Antwort gefunden haben, verschwenden Sie keine Zeit und beginnen Sie damit.

Mit Blick auf Ihre persönlichen Entwicklungsziele können Sie jetzt das Leben Ihrer Träume leben.

Es kann sein, dass es nicht über Nacht passiert, aber Sie werden Schritt für Schritt dorthin gelangen.