Fühlen Sie sich einsam in einer Beziehung? Folgendes müssen Sie wissen:

Fühlen Sie sich einsam in einer Beziehung? Folgendes müssen Sie wissen:

Sie könnten das Gefühl haben, dass Sie nicht einsam sein sollten, wenn Sie in einer Beziehung sind.

Aber in einer Beziehung zu sein kann Sie nicht davon abhalten, sich einsam zu fühlen, insbesondere wenn Sie ungelöste Probleme aus Ihrer Vergangenheit haben oder Dinge in der Beziehung passiert sind, die bedeuten, dass Sie sich voneinander getrennt haben.

In einer Beziehung zu sein, die aus der Bahn geraten ist, ist oft viel einsamer als Single zu sein.

Es kann bedeuten, dass Sie sich abgelehnt oder ungeliebt fühlen, wenn Sie versuchen, die Beziehung wiederherzustellen, die Sie früher hatten.

Gleichzeitig haben Sie bisher nicht die Freiheit und haben Spaß, den Sie als Single hätten. Es kann sich wie das Schlimmste aus beiden Welten anfühlen.

Jede langfristige Beziehung wird Zeiten haben, in denen die Dinge nicht mehr so ​​gut sind wie früher. Es kann sein, dass diese zu Beziehungsbrechern werden, oder dass Sie sie durchziehen und stärker herauskommen können.



In diesem Artikel werden wir uns eingehender mit den Ursachen der Einsamkeit in einer Beziehung befassen und untersuchen, ob Sie kämpfen können oder ob es an der Zeit ist, als Einzelperson weiterzumachen und ein neues Leben aufzubauen.

Was ist Einsamkeit?

Bei Einsamkeit geht es um mehr als nur darum, sich ein bisschen gelangweilt von Ihrem eigenen Unternehmen zu fühlen oder wie Sie öfter aussteigen und Kontakte knüpfen müssen.

Jeder hat Tage (oder Wochen oder sogar Monate), an denen er mehr Zeit alleine verbringt, als er möchte.

Bei echter Einsamkeit geht es nicht nur darum, wie oft Sie andere Menschen sehen oder wie lange Sie mit ihnen verbringen können.

Es geht darum, sich von Menschen getrennt zu fühlen, und dazu kann auch die Person gehören, mit der Sie in einer Beziehung stehen.

Möglicherweise verbringen Sie den größten Teil Ihrer Freizeit mit Ihrem Partner. Das bedeutet nicht, dass Sie sich nicht einsam fühlen können, wenn Sie mit ihnen zusammen sind.

Sie sprechen vielleicht oft mit ihnen, haben aber das Gefühl, dass Sie sich nie wirklich verbinden.

Jeder hat Tage, an denen er erschöpft von der Arbeit nach Hause kommt und einfach nicht die Energie hat, über etwas Tieferes zu sprechen als über den Film, den er an diesem Abend auf Netflix sehen kann.

Aber wenn das alles ist, worüber Sie jemals gesprochen haben, werden Sie sich wahrscheinlich ziemlich einsam fühlen.

Wenn Sie früher eine gute Beziehung zu Ihrem Partner hatten und jetzt das Gefühl haben, von ihm abgewichen zu sein, fehlt Ihnen wahrscheinlich das, was Sie früher hatten.

Das Gefühl, dass es eine Lücke zwischen Ihrem Standort und Ihrem aktuellen Standort gibt, kann besonders schmerzhaft sein.

Es kann sich so anfühlen, als könnten Sie nie wieder dorthin zurückkehren, wo Sie waren, weil der Raum zwischen Ihnen so groß geworden ist, dass Sie ihn einfach nicht durchstehen können.

In einigen Beziehungen kann es sich so anfühlen, als hätten Sie nie wirklich die Nähe gehabt, die Sie wollen.

Vielleicht haben Sie mit vielen aufregenden Daten und guten Zeiten angefangen, aber das führte nicht zu einer wirklich bedeutungsvollen, kraftvollen Verbindung.

Sobald Sie in einer langfristigen Beziehung sind, gehen Sie nicht jedes Mal zu einem Date aus, wenn Sie sich sehen. Wenn also die Verbindung fehlt, können Sie sich nirgendwo verstecken.

Sie fühlen sich einsam, aber Sie bleiben, weil Sie immer noch Hoffnung auf das frühe Versprechen haben, das die Beziehung zu bieten schien.

Wie sich Einsamkeit auf Sie und Ihre Beziehung auswirkt

Es kann sehr schwer sein wissen, was man gegen Einsamkeit in einer Beziehung tun kann.

Einsamkeit kann sowohl Ihren Geist als auch Ihren Körper betreffen. Obwohl sich fast alle von uns irgendwann einsam fühlen, wirkt sich langfristige Einsamkeit auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit aus.

Unter den bekannten Auswirkungen der Einsamkeit sind:

  • Depressionen und andere psychische Gesundheitsprobleme.
  • Selbstmordgedanken oder Selbstmordhandlungen.
  • Erhöhter Stress und Probleme bei der Entscheidungsfindung.
  • Probleme beim Fokussieren oder Lernen neuer Dinge.
  • Alkohol- und Drogenkonsum.
  • Erhöhte Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen, Schlaganfall und Demenz.

Selbst die introvertiertesten von uns brauchen menschliche Verbindung, und Wir erwarten normalerweise, dass dieses Bedürfnis in unserer Beziehung erfüllt wird.

Wenn es nicht erfüllt wird, fühlen Sie sich möglicherweise die meiste Zeit wertlos oder unwürdig, wütend und verunsichert.

Einsamkeit betrifft Sie natürlich nicht nur im inneren Sinne. Dies wirkt sich auf Ihr Verhalten aus und kann Ihre bereits schwierige Beziehung noch weiter schwächen.

Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie zunächst nicht erkennen, dass Sie einsam sind. Das erste, was Sie möglicherweise bemerken, ist, dass Sie Ihren Partner nicht so behandeln, wie Sie es normalerweise sagen.

Sie könnten feststellen, dass Sie sie schnappen oder dass Sie sich ihnen gegenüber negativ fühlen. Sie könnten anfangen, Sex oder enge Gespräche zu vermeiden.

Sie könnten anfangen zu träumen, wie es wäre, mit jemand anderem zusammen zu sein. Sie könnten anfangen, mit anderen Menschen zu flirten oder sogar eine Affäre beginnen.

Die klassische Linie, die die Leute geben sollen, um ihre Angelegenheit zu erklären, lautet 'Sie versteht mich nicht mehr'.

Oder 'wir sind auseinander gerutscht'. Was diese Aussagen wirklich sagen, ist 'Ich bin einsam und ich brauche Trost'.

Ursachen der Einsamkeit in einer Beziehung

Die Gründe für die Entwicklung der Einsamkeit in einer Beziehung sind oft komplex und vielfältig. Es könnte eine Sache sein oder viele Dinge, die dazu führen, dass Sie sich einsam fühlen.

Sobald die Einsamkeit einsetzt, bedeutet dies oft, dass Sie noch weiter auseinander driften und mit der Zeit immer einsamer werden.

Es kann sich so anfühlen, als gäbe es wenig Hoffnung, dorthin zurückzukehren, wo Sie früher waren.

Mangel an Sex oder schlechter Sex

Einige Beziehungen beginnen mit fantastischem Sex, aber stellen Sie fest, dass dies der Fall ist schwer zu pflegen, wenn der Glanz nachlässt.

In Beziehungen, die die Distanz überdauern, verwandelt sich dieses anfängliche Feuer im Laufe der Zeit in größere Intimität und eine tiefere sexuelle Verbindung.

In einigen Beziehungen passiert das einfach nicht und Sie haben das Gefühl, eine sexuelle Beziehung zu einem guten Freund zu haben, anstatt zu jemandem, mit dem Sie eine tiefe Beziehung haben.

Arbeitsverpflichtungen

Es ist eine gute Sache, hart an Ihrer Karriere zu arbeiten, aber irgendwann beeinträchtigt dies Ihre Beziehung erheblich.

Wenn Sie jeden Abend auf Ihrem Laptop sitzen, während des Abendessens E-Mails auf Ihrem Telefon abrufen und nie wirklich mit Ihrem Partner sprechen, außer hinter einem Bildschirm, ist es unvermeidlich, dass Ihre Beziehung einen Schlag erleidet.

Sie werden sich beide einsam fühlen, egal auf welcher Seite der Kluft Sie sich befinden.

Einer von euch ist weg

Manchmal muss eine Person in einer Beziehung für längere Zeit physisch getrennt sein.

Vielleicht verbringen Sie die meisten Tage Zeit damit, sich um ältere Verwandte zu kümmern, vielleicht ein paar Monate unterwegs zu sein, vielleicht einen Job anzunehmen, der bedeutet, von Montag bis Freitag nicht in der Stadt zu sein.

Unabhängig von den Umständen oder Gründen kann eine konsequente physische Trennung sehr schnell zu Einsamkeit führen.

Die Person zu Hause fühlt sich verärgert und scheint das Fort Tag für Tag ohne Hilfe alleine zu halten.

Dies gilt insbesondere für Kinder: Kinder allein können sich besonders einsam fühlen.

Erkrankung

Ob körperliche oder geistige, chronische oder schwere Krankheiten können leicht zu Einsamkeit führen.

Wenn Sie krank sind, fühlen Sie sich wahrscheinlich unglücklich, dass Sie nicht die Dinge tun können, die Sie früher mit Ihrem Partner getan haben. Sie könnten sich schuldig fühlen.

Wenn Ihr Partner krank ist, fühlen Sie sich wahrscheinlich hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch, sich um ihn zu kümmern, und dem Verständnis, dass er Probleme hat, und dem Bedürfnis, nicht immer ein Betreuer zu sein.

Es ist eine schwierige Veränderung in der Dynamik, die sehr schnell zu Einsamkeit führen kann, da Sie einfach nicht mehr am selben Ort sind.

Eine grundlegende Inkompatibilität

Manchmal, wenn Sie in eine Beziehung geraten, haben Sie ein paar nagende Zweifel. Aber keiner von ihnen ist etwas Großes und du bist im Allgemeinen glücklich und hast Spaß.

Sie machen also weiter, aber mit der Zeit wird immer klarer, dass diese Zweifel nicht verschwinden. Tatsächlich werden sie größer.

Es kann sein, dass es sich nicht richtig anfühlt. Es könnte etwas viel Größeres sein, wie nicht auf der gleichen Seite über Kinder oder Heirat zu sein oder einfach andere Vorstellungen darüber zu haben, wie oft das Haus gereinigt werden muss.

Sie könnten im Paradoxon „zu gut zum Verlassen, nicht gut genug zum Bleiben“ stecken bleiben, und das kann ein einsamer Ort sein.

Sie wissen, dass es Probleme gibt, aber weil Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, haben Sie nicht das Gefühl, mit jemandem darüber sprechen zu können.

Rückzug

Wenn sich einer von Ihnen aus der Beziehung zurückzieht, wird für Sie beide mit Sicherheit die Einsamkeit folgen. Dies kann aus mehreren Gründen geschehen.

Es könnte sein, dass die Person, die sich zurückzieht, daran denkt, die Beziehung zu beenden.

Oder es könnte einfach sein, dass sie sich auf etwas anderes konzentrieren, wie Arbeit, Familie oder Hobbys, und sich bemühen, Ihrer Beziehung die Priorität zu geben, die sie benötigt.

Was auch immer der Grund für Einsamkeit ist, du wirst es wissen, wenn du es fühlst. Es kann äußerst schwierig sein, herauszufinden, was als nächstes zu tun ist, wenn Sie feststellen, dass Sie nicht nur eine Ausfallwoche haben, sondern einsam sind.

Was tun, wenn Sie zum ersten Mal feststellen, dass Sie sich einsam fühlen?

Wenn Sie zum ersten Mal feststellen, dass Sie sich einsam fühlen, müssen Sie ehrlich sein. Einige der Gründe, die ich gerade für die Einsamkeit in einer Beziehung durchgemacht habe, sind nicht die Schuld einer Person und sind Dinge, die entweder behoben oder durchgearbeitet werden können.

Andere sind besorgniserregender und können bedeuten, dass Sie akzeptieren müssen, dass die Beziehung ihren Lauf genommen hat.

Es ist Zeit, ehrlich zu sich selbst in Bezug auf Ihre Beziehung zu sein. Und es ist Zeit, ehrlich zu der Person zu sein, mit der Sie zusammen sind. Greifen Sie zu und sagen Sie ihnen, dass Sie sich einsam fühlen.

Es kann sein, dass sie es nicht bemerkt haben oder dass sie sich genauso gefühlt haben und Dinge ändern wollen.

Sobald Sie das Gespräch begonnen haben, müssen Sie zwei Dinge klären:

  • Warum bist du einsam geworden?
  • Was Sie tun können, um es zu ändern.

Was haben Sie früher gerne zusammen gemacht, was Sie jetzt nicht mehr tun? Wie haben Sie sich verbunden gefühlt?

Wenn Sie herausfinden können, was fehlt Von Ihrer Beziehung, die Sie früher hatten, haben Sie einen langen Weg zurückgelegt, um wieder zusammenzukommen.

Es könnte schwierig sein, dies zu tun, wenn Sie weit voneinander entfernt sind.

Aber identifiziere die guten Zeiten. Sprechen Sie über die Orte, an denen Sie gewesen sind, die Witze, die Sie geteilt haben, den Sex, den Sie hatten ... was auch immer Ihnen seit Ihrer gemeinsamen Zeit etwas bedeutet, sprechen Sie darüber.

Schon das gemeinsame Reden über bessere Zeiten bringt Sie zusammen. Es wird allein nicht ausreichen, aber es ist ein wichtiger erster Schritt.

Was ist, wenn Sie ihnen nicht sagen können, dass Sie sich einsam fühlen?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie ihnen wirklich nicht sagen können, dass Sie einsam sind, fragen Sie sich, warum das so ist.

Fühlst du immer noch Liebe zu ihnen? Oder bist du einsam, weil die Liebe verschwunden ist und du in deinem Geist weitergegangen bist, nur noch nicht in deinem Körper?

Wenn Sie bereits den Punkt erreicht haben, an dem Ihre Liebe verschwunden ist und an dem Sie glauben, einfach nicht kompatibel zu sein, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie gehen sollen.

Versuchen Sie, etwas Platz zu bekommen, gehen Sie alleine oder mit ein paar engen Freunden für ein Wochenende weg und geben Sie sich etwas Zeit zum Nachdenken.

Es ist oft viel einfacher, Ihre Gefühle zu analysieren, wenn Sie der Person, an die Sie denken, physisch nicht nahe stehen.

Wenn Sie es ihnen nicht sagen möchten, sollten Sie es trotzdem tun. Selbst wenn Sie glauben, dass Sie sich wahrscheinlich trennen werden, ist es gut, darüber zu sprechen, was Sie dorthin gebracht hat.

Sie werden vielleicht nur überrascht sein, dass es doch reparabel ist, und wenn dies nicht der Fall ist, werden Sie nicht mit ungelösten Problemen abreisen, die Ihnen durch den Kopf gehen.

Die Ausnahme, und das ist wichtig, ist, wenn sie missbräuchlich sind. Missbräuchliche Beziehungen sind immer einsam, und wenn Sie glauben, in einem zu sein, sollten Sie professionelle Unterstützung suchen, um zu gehen.

Maßnahmen ergreifen: Wie man mit Einsamkeit in einer Beziehung umgeht

Wenn Sie über Ihre Einsamkeit gesprochen haben und wissen, dass Sie die Dinge zum Laufen bringen möchten, ist es Zeit, Maßnahmen zu ergreifen.

Hier sind einige wichtige Dinge, die Sie tun können, um die Einsamkeit zu überwinden und zu bewältigen.

Wenn es eine bestimmte Ursache für Ihre Einsamkeit gibt, arbeiten Sie zusammen, um Wege zu finden, wie dies weniger Auswirkungen hat.

Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, Dinge sofort zu ändern, aber Sie werden Wege finden, um die Handhabung zu vereinfachen.

Wenn Sie also einsam sind, weil Ihr Partner ständig arbeitet, versuchen Sie, dies zu ändern, und prüfen Sie, ob er einen neuen Job planen kann.

Oder, wenn sie an einem Ort arbeiten, an dem Sie gerne leben würden, könnten Sie darüber nachdenken, umzuziehen, auch wenn dies nur für ein Jahr ist?

Was können Sie tun, um es besser zu machen, bis es sich ändert?

Vielleicht stimmen Sie zu, ehrlich zu sein, wenn Sie sich einsam fühlen, und stellen Sie sicher, dass Sie sich immer Zeit nehmen, um gemeinsam etwas Besonderes zu tun (mit verbotenen Telefonen), wenn sie zu Hause sind.

Einige Dinge sind schwieriger zu umgehen. Wenn Sie einsam sind, weil Sie an einer chronischen Krankheit leiden, wird es schwierig, sich zu bestimmten Zeiten dazu zu verpflichten, Dinge gemeinsam zu tun.

Sie wissen nicht, wann Sie sich wohl fühlen und wann nicht. Was wichtig ist, ist Ihre Absicht.

Nehmen Sie sich Zeit, um gemeinsam zu verbringen und miteinander zu sprechen, auch wenn Sie sich nicht darauf festlegen können, wann dies der Fall sein wird.

Es ist auch wichtig, dass Sie nicht in die Falle geraten, ständig Dinge zu tun, anstatt nur zu sein.

Viele Menschen sind in der Lage, Spaß an einem Abend zu haben, fühlen sich aber immer noch einsam.

Nehmen Sie sich Zeit, um still und ruhig zusammen zu sein. Genießen Sie es, auf dem Sofa zu sitzen, während Sie beide durch die Papiere oder ein Buch blättern. Kochen Sie eine Mahlzeit zusammen. Gehen Sie spazieren und trinken Sie einen Kaffee, während Sie die Welt vorbeiziehen sehen.

Sie müssen nicht ständig reden oder tun. Der beste Weg, sich nicht einsam zu fühlen, ist oft nur ruhig zu sein.

Fazit

Einsamkeit in einer Beziehung ist sehr häufig und kann sich einschleichen, ohne dass Sie wissen, was passiert.

Bestenfalls könnten Sie sich unerwünscht und wütend fühlen. Im schlimmsten Fall kann es zu psychischen Problemen oder sogar zu Demenz führen.

Menschen müssen sich mit anderen Menschen verbunden fühlen. Und die meisten von uns erwarten, dass unsere Partner einen Großteil dieses Bedarfs decken.

Viele Dinge können dazu führen, einsam zu sein. Normalerweise kommt es darauf an, nicht die Dinge zu tun, die Sie getan haben, um sich verbunden zu fühlen, sei es Sex oder ein Hobby oder das Anschauen von Filmen an einem Sonntagnachmittag.

Manchmal kann sich Einsamkeit entwickeln, weil die Beziehung einfach nicht richtig ist. Wenn dies der Fall ist, ist es Zeit, über das Verlassen nachzudenken.

Aber wenn die Liebe immer noch da ist, nur ein wenig verloren, können Sie sie wieder verbinden und wiederfinden, indem Sie sprechen und anfangen, Dinge zusammen zu tun, die Ihnen etwas bedeuten.

/dating-chubby-girl,///how-tell-if-your-husband-is-cheating,///the-strangest-thing-men-desire-and-how-it-can-make-him-crazy,///276-questions-ask-before-marriage,///in-relationship-with-narcissist,///10-factors-important,///you-ve-heard-ghosting-here-are-13-modern-dating-terms-you-need-know,///how-get-girl-like-you,///female-hypergamy-what-it-is,///6-possible-indicators-woman-will-be-good-bed,///how-fix-broken-marriage,///will-i-ever-find-love,///living-together-before-marriage,///309-this-that-questions-that-will-make-you-laugh,///10-surefire-ways-get-you-out-friend-zone,///85-best-soulmate-quotes,///17-warning-signs-your-man-has-peter-pan-syndrome,///arthur-aron-s-36-questions-that-may-help-spark-an-emotional-connection,///201-questions-couples-that-will-bring-you-closer-together,///174-list-reasons-why-i-love-you-moon, >