Emotionale Angelegenheit: 10 Zeichen und was Sie dagegen tun können

Emotionale Angelegenheit: 10 Zeichen und was Sie dagegen tun können

Emotionale Angelegenheiten sind manchmal gefährlicher als eine traditionelle Angelegenheit.

In der Regel emotionale Angelegenheiten Beginnen Sie, wenn ein Partner das Gefühl hat, nicht das zu bekommen, was er von seinem Partner benötigt.

Sie fühlen sich möglicherweise nicht mehr nahe beieinander oder sind auseinander gewachsen.

Für Partner, die versucht haben, Zugeständnisse für ihren Ehepartner zu machen, wie z. B. schlechte Kommunikationsfähigkeiten oder mangelnde Fürsorge, kann die Frustration über die sexuelle Anziehungskraft hinausgehen und die Partner werden auf unterschiedliche Weise verirren.

Was ist eine emotionale Angelegenheit?

Emotionale Angelegenheiten beinhalten das Vertrauen, Vertrauen und die Suche nach Einsichten und Ratschlägen von jemand anderem als Ihrem Ehepartner.

Gemäß Abigail Brenner M.D. in Psychologie heute:



'Eine emotionale Affäre beschreibt eine Beziehung, in der das Maß an emotionaler Intimität übermäßig hoch ist und in der das Maß an Emotionen, das in jemanden außerhalb der Ehe investiert wird, die Intimität zwischen Ehepartnern oder engagierten Partnern verletzt.'

Es ist häufiger als Sie vielleicht denken. Jeder braucht jemanden, auf den er sich stützen kann, und obwohl wir davon ausgehen, dass unsere Ehepartner diese Arbeit für uns erledigen, ist dies nicht immer der Fall.

Emotionale Angelegenheiten sind verwirrend und beenden oft Beziehungen, weil sich der andere Partner so betrogen fühlt, dass er sich weniger als würdig fühlt.

Sind Sie besorgt, wenn Ihr Partner eine emotionale Affäre hat?

So können Sie feststellen, ob sie möglicherweise woanders hingehen, um von einem Partner das zu bekommen, was sie benötigen.

1) Ihr Partner blockiert Sie aus seinem Kalender.

Wenn Sie einmal in ihren Kalender eingeweiht waren, um Ereignisse, Reisen und sogar Abendessen zu koordinieren, aber plötzlich große Segmente ohne Erklärung blockiert sehen oder überhaupt nicht darauf zugreifen können, könnte dies ein Problem sein.

Psychologe Paul Coleman, PsyD,sagt zuPrävention, dass 'jemand, der plötzlich zu spät' arbeiten muss ', zu Zeiten, die über eine vernünftige Erklärung hinausgehen, betrügt.'

In den meisten Fällen hört Ihr Partner einfach auf, Sie zu Veranstaltungen einzuladen, oder macht keine Pläne mehr mit Ihnen, weil er zu beschäftigt ist, mit jemand anderem Pläne zu schmieden.

Sie schlafen vielleicht nicht zusammen, aber Sie können wetten, dass sie alle möglichen anderen Dinge zusammen tun.

Ebenfalls,gemäßRamani Durvasula, Ph.D. Wenn sie im Oprah Magazine aufhören, über ihren Tag oder ihren Aufenthaltsort zu berichten, ist möglicherweise etwas los:

'Die interessantesten Aspekte ihres Tages können sich auf ihren neuen Flirt beziehen ... Dies kann verheerender sein als sexuelle Untreue, da dies impliziert, dass die Intimität des täglichen Lebens jetzt mit jemandem geteilt wird, der neu ist.'

2) Ihr Partner versteckt sein Telefon.

Flippt Ihr Partner aus, wenn Sie sein Handy abholen? Versuchen sie verzweifelt, Textnachrichten zu beantworten, wenn Sie in der Nähe sind?

Es mag einen guten Grund dafür geben, aber wenn dies ein Verhalten ist, das plötzlich begonnen hat und ungewöhnlich erscheint, müssen Sie sich fragen, was los ist.

Die lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin Sheri Meyers sagt in ihrem Buch Chatten oder Betrügen: So erkennen Sie Untreue, bauen Liebe wieder auf und beweisen Ihre Beziehung als Affäre::

„Ihr Partner kann sich beim Betreten des Raums„ versteifen “oder das Telefon plötzlich weglegen. Sie haben möglicherweise mehr Aktivität oder SMS, sind aber schwieriger zu erreichen, wenn sie nicht zu Hause sind. “

Was versuchen sie zu verstecken?

Wenn Sie sie danach fragen, sagen sie nichts, geben Ihnen aber kein Telefon.

Psychologe Weisserklärtdie möglichen Szenarien in der heutigen Psychologie:

„Betrüger benutzen ihre Telefone und Computer häufiger als zuvor und schützen sie, als ob ihr Leben davon abhängt.

Wenn das Telefon und der Laptop Ihres Partners zuvor noch nie ein Passwort benötigt haben und dies jetzt tun, ist dies kein gutes Zeichen. Ihr Partner löscht plötzlich täglich Texte und löscht den Browserverlauf. Das ist kein gutes Zeichen.

Wenn Ihr Partner niemals den Besitz seines Telefons aufgibt und es sogar beim Duschen ins Badezimmer bringt, ist dies kein gutes Zeichen.

3) Ihr Partner nimmt Anrufe in einem anderen Raum entgegen.

Ihr Partner kann nicht nur SMS schreiben und Texte löschen, sondern auch plötzlich Anrufe in einem anderen Raum entgegennehmen oder das Haus ganz verlassen.

GemäßDie Beraterin und Therapeutin Dr. Tracey Phillips, die Dinge auf ihrem Telefon vor Ihnen versteckt, ist möglicherweise eineZeichen des Betrugs::

'Sie könnten versuchen, zu vermeiden, dass in Ihrer Gegenwart fragwürdige Anrufe oder Texte eingehen.'

Tätigen sie nur, wenn sie im Auto sind oder wenn sie alleine zu Hause sind? Klingelt das Telefon jemals, wenn Sie dort sind? Suchen Sie nicht nach Ärger, aber wenn Sie es riechen, haben Sie vielleicht Recht.

4) Ihr Partner lädt Sie nicht mehr zu Dingen ein.

Wenn Sie einmal zu allen Partys gegangen sind und jetzt nicht eingeladen sind, haben Sie Recht, sich Sorgen zu machen.

Wenn Ihr Partner ohne Sie Pläne macht oder darauf besteht, dass Sie nicht an Veranstaltungen teilnehmen müssen, an denen Sie normalerweise zusammen teilnehmen würden, ist es schwer, sich nicht zu fragen, warum.

Wenn dies einmal passiert, ist es wahrscheinlich nichts.

Wenn es sich jedoch um ein fortlaufendes Problem handelt, müssen Sie möglicherweise mit Ihrem Partner darüber sprechen, wie Sie sich ausgeschlossen fühlen, und herausfinden, warum er Sie dort nicht haben möchte.

Vielleicht weiß Ihr Partner, dass er möglicherweise auf die Person trifft, mit der er eine emotionale Affäre hat, oder dass seine Freunde sich um Sie herum unbeholfen verhalten.

Gemäß Robert Weiss Ph.D., die Freunde Ihres Partners fühlen sich in Ihrer Nähe möglicherweise unwohl, weil sie wissen, was los ist:

'Die Freunde des Betrügers wissen oft von Anfang an von der Untreue, und Ihre eigenen Freunde werden es wahrscheinlich lange vor Ihnen herausfinden. Dieses Wissen führt normalerweise dazu, dass sich diese Personen in Ihrer Nähe unwohl fühlen. “

5) Ihr Partner wird wütend, wenn Sie fragen, ob er jemand anderen sieht.

Wenn Sie am Ende Ihres Seils sind und das Gefühl haben, dass Sie sich nicht immer wieder fragen können, was los ist und nur wissen müssen, wird sich Ihr Partner über Ihre Konfrontation nicht freuen.

Aber das ist normalerweise nur wahr, wenn sie etwas vor dir verstecken. Wenn Sie keinen Grund zur Sorge haben, erklärt Ihnen Ihr Partner gerne, was los ist.

Gemäß Jackie Pilossoph, Schöpferin der Website Divorced Girl Smiling, wenn jemand einem Partner gegenübersteht, von dem er weiß, dass er betrügt, und obwohl er schuldig ist, wird er oft defensiv und verschiebt die Schuld sogar auf etwas anderes.

Meistens fühlt sich Ihr Partner jedoch wie ein Reh im Scheinwerferlicht und Sie haben Ihre Antwort.

DR. Ramani Durvasula, Autor von Soll ich bleiben oder gehen: Eine Beziehung mit einem Narzisst überleben, sagte Bustledass Sie 'mit einer Kommunikation beginnen sollten, die sie nicht defensiv macht, und das bedeutet, nicht zu beschuldigen.'

Sie sagt auch, dass 'Defensivität oft Teil eines projektiven Stils ist, der bei Menschen gesehen wird, die es schwierig finden, Verantwortung zu übernehmen, sich unsicher fühlen oder vielleicht völlig narzisstisch sind.'

6) Ihr Partner lässt Details aus, die Sie für wichtig halten.

Wenn Sie sich bei Ihren Gesprächen fragen, was passiert, oder wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Bauch sagt, dass etwas nicht stimmt, haben Sie möglicherweise einen emotionalen Betrüger in der Hand.

Leute, die betrügen könnten 'Neigen dazu, sich auf Unterlassungssünden einzulassen', sagte der Psychologe Ramani Durvasulasagt. 'Sie arbeiten auf einer' Need to Know '-Basis, die für eine Beziehung nicht gesund ist.'

Fragen stellen und halbherzige Antworten bekommen? Frag weiter.

Es ist kein Verbrechen, Dinge wissen zu wollen. Wenn Ihr Partner früher mit Ihnen geteilt hat, sich aber jetzt zurückhält, speichert er diese Daten möglicherweise für eine andere Person.

7) Sie werden defensiv, wenn Sie nach ihrem Freund fragen

Dies ist ein klares Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt.

Freunde sind nur Freunde und es gibt normalerweise keinen Grund, sich wegen einer einfachen Frage, die mit ihnen zu tun hat, zu verteidigen.

Wenn Sie ihnen also eine echte Frage zu ihrem sogenannten Freund stellen und sie sofort defensiv werden, ist möglicherweise etwas los.

Laut Meyers in ihrem Buch Chatten oder Betrügen: So erkennen Sie Untreue, bauen Liebe wieder auf und beweisen Ihre Beziehung als Affäre::

'Sie bieten kurze, scharfe Antworten, wenn Sie ihnen scheinbar einfache Fragen zu ihrem' Freund 'oder Mitarbeiter stellen, oder sie erklären zu viel, wenn es nicht nötig ist und ihre Geschichten nicht ganz zusammenpassen.'

8) Sie können sich an Dritte wenden

Wenn Ihr Partner eine emotionale Affäre hat, spricht er möglicherweise häufiger über einen Dritten.

Laut Sheri Meyers in ihrem Buch Chatten oder Betrügen: So erkennen Sie Untreue, bauen Liebe wieder auf und beweisen Ihre Beziehung als AffäreSie können 'Gespräche auslösen, in denen Sie gefragt werden:' Glauben Sie, dass es möglich ist, mehr als eine Person gleichzeitig zu lieben? '

Wenn sie diese Frage stellen, kann es sich um eine hypothetische Frage handeln, da sie sich derzeit so fühlen.

9) Das sexuelle Verhalten und die Leidenschaft Ihres Partners sind anders geworden

Wenn es um Betrug und emotionale Angelegenheiten geht, können Sie feststellen, dass sexuelles Verhalten auf zwei Arten auftritt.

Einerseits können sie eine Abnahme der sexuellen Anziehungskraft und Leidenschaft im Schlafzimmer zeigen.

Laut Meyers'Es scheint, als ob Ihr Partner die Bewegungen durchläuft oder weniger verfügbar, liebevoll oder intim mit Ihnen ist.'

Andererseits können sie überraschenderweise eine Zunahme der sexuellen Anziehungskraft zeigen.

Sex-Experte Robert WeisserklärtWarum:

„Sowohl eine verminderte als auch eine erhöhte sexuelle Aktivität in Ihrer Beziehung kann ein Zeichen für Untreue sein. Es tritt weniger Sex auf, weil Ihr Partner sich auf jemand anderen konzentriert. Es kommt zu mehr Sex, weil sie versuchen, das zu vertuschen. “

Beziehungen haben ihre Höhen und Tiefen, aber wenn Sie das Gefühl haben, dass sie sich von Ihnen zurückziehen und nicht intim sein wollen, gibt es einen Grund.

Körpersprachenexpertin Patti Wood,sagt::

'Was Sie im Allgemeinen suchen, ist eine Abkehr vom normalen Verhalten. Wenn sie dich also die ganze Zeit geküsst haben und dieses Verhalten plötzlich verschwindet, ist es eine Verschiebung von der Grundlinie. '

10) Ihr Bauch könnte sagen, dass es eine Anziehungskraft zwischen Ihrem Partner und seinem „Freund“ gibt.

Laut MeyersWenn Ihr Partner in eine emotionale Affäre verwickelt ist, kann sein Verhalten auf zwei Arten erfolgen, wenn er mit diesem „Freund“ zusammen ist.

Sie können die Art und Weise ändern, wie sie normalerweise handeln, wenn diese Person in der Nähe ist, oder „sie können diese andere Person kritisieren und versuchen, Sie glauben zu machen, dass diese Art von Person für sie niemals von Interesse sein würde“.

Denken Sie daran, dass Ihr Bauchgefühl manchmal richtig sein kann. Eine Studie der Brigham Young University unterstützt die Idee, dass Ihre Bauchgefühle, wenn Sie das Gefühl haben, betrogen zu werden, richtig sein könnten:

Die StudiumZustände::

'Die Daten zeigen, dass diese Fähigkeit, Ergebnisse aus kurzen Beobachtungen vorherzusagen, intuitiver als absichtlich kognitiv ist. Dies lässt Wissenschaftler glauben, dass die Fähigkeit zur genauen Vorhersage' fest verdrahtet 'ist und relativ automatisch auftritt.'

Kann Ihre Beziehung eine emotionale Angelegenheit überleben?

Emotionale Angelegenheiten können einer Beziehung mehr Schaden zufügen als eine sexuelle Begegnung, da emotionale Angelegenheiten auf der Tatsache beruhen, dass etwas fehlt.

Wenn wir über traditionelle sexuelle Angelegenheiten sprechen, fühlen sich Menschen von einer anderen Person angezogen und beschreiben die Empfindung manchmal als nicht in der Lage, sich selbst zu helfen.

Viel pMenschen, die ihre Partner betrogen haben habe gesagt, dass es ein Fehler war und es nie wieder passiert ist.

Ein vorübergehender Urteilsverlust oder zu viel Wein kann der Grund für eine sexuelle Affäre sein.

Aber eine emotionale Angelegenheit ist etwas, das konstruiert und geschaffen wird, weil ein Partner das Gefühl hat, dass etwas in seiner Beziehung fehlt.

Es ist schwierig, diese Aufmerksamkeit vom neuen Freund zurück auf den bestehenden Partner zu lenken, aber es kann getan werden.

Hier sind drei Strategien, die Sie verwenden können hilf deiner Beziehung zu überleben eine emotionale Angelegenheit.

Wo sind die Lücken? Adressieren sie.

Wenn Sie sich hinsetzen, um mit Ihrem Partner darüber zu sprechen, was zwischen Ihnen beiden passiert ist - oder über das Fehlen derselben -, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Gemüter möglicherweise hoch sind und einer oder beide von Ihnen Gefühle von Verletzungen und Verletzungen hegen Frustration.

Laut Abigail Brenner M.D. in Psychology Todayist es wichtig, 'zu versuchen, es im Keim zu ersticken'.

Dazu sollten Sie 'mit Ihrem Ehepartner darüber sprechen, was Ihrer Meinung nach passiert, was Sie beobachten, sobald Sie etwas vermuten.'

Sie sagt auch, dass Sie 'auf Verleugnung, Abwehrbereitschaft, Wut und Widerstand gegen die Änderung der Situation vorbereitet sein sollten'.

Möglicherweise müssen Sie nimm dir etwas Zeit auseinander bevor Sie zusammenkommen, um darüber zu sprechen, wie man Dinge repariert.

Wenn Sie bereit sind, sprechen Sie zunächst darüber, warum Ihr Partner das Bedürfnis verspürte, woanders hinzugehen, um die emotionale Unterstützung zu finden, die er für nötig hielt.

Anstatt Ihren Partner zu beschuldigen, im Unrecht zu sein, sollten Sie bereit sein, ihn darüber zu informieren, was fehlt und was Sie tun können, um diese Lücke zu schließen.

Wenn Sie verletzt sind, ist es leicht, mit den Fingern zu zeigen und die andere Person für das Scheitern der Beziehung verantwortlich zu machen, aber ein guter Partner wird bereit sein zu hören, dass sie nicht auftaucht und bereit ist, sich zu ändern.

Seien Sie offen und ehrlich über das, was Sie beide brauchen.

Geben Sie sich gegenseitig Raum und Raum, um mitzureden, wie die Beziehung weitergehen kann, und konzentrieren Sie sich darauf, vorwärts zu kommen, anstatt zu versuchen, das zu reparieren, was bereits getan wurde.

Laut dem Psychotherapeuten Richard Smith im Oprah MagazineEs ist wichtig, über die emotionale Intimität zu sprechen, nach der Sie suchen und die Ihrer Meinung nach fehlt:

'Wenn Sie wissen, was Sie vermissen, seien Sie offen und klar mit Ihrem Partner.'

Dhyan Summers, MA, LMFT, bietet einige gute Ratschläge in guter Therapie.

Sie schlägt vor, direkt mit Ihrem Partner zu kommunizieren, wo Sie die Verantwortung für Ihre eigenen Gefühle übernehmen und nicht defensiv und nicht wertend gehört werden.

Zu diesem Zweck empfiehlt sie die Verwendung eines 4-Stufen-Modells, das folgendermaßen aussieht:

1) Beobachtung: Was haben Sie von Ihrem Partner gesehen oder gehört? Im Modell beginnt die Aussage mit 'Wenn Sie tun oder sagen ...'.

2) Gefühle: Welches Gefühl bekommen Sie dadurch?

3) Bedürfnisse: Dies bezieht sich auf die gemeinsamen menschlichen Bedürfnisse, die wir alle erfahren, wie das Bedürfnis nach Akzeptanz, Liebe, Verständnis, Zusammenarbeit, Glück usw. Wenn das Modell nun so aussehen würde: Wenn Sie sagen oder tun ... Ich fühle ... weil ich brauchen…

4) Anfrage: Dann stellen Sie eine Anfrage. „Würdest du bereit sein…?

Es ist nicht nötig, in der Vergangenheit zu leben. Wenn Sie jedoch durch die Lücken gehen, nehmen Sie sich Zeit, um darüber zu sprechen, was jede Person tun kann, um sie wieder zusammenzubringen.

Dies setzt natürlich voraus, dass beide Partner die Beziehung fortsetzen wollen. Das wird ein wichtiger Teil des Gesprächs sein.

Wenn Ihr Partner Ihnen eine Frage stellt, ist es wichtig, dass Sie ehrlich sind, was Sie fühlen und denken.

Das gilt auch für sie.

Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass Sie Ihrem Partner nicht vertrauen können, da er eine emotionale Affäre hatte. Wenn Ihre Beziehung dies jedoch überleben soll, müssen Sie nur darauf vertrauen, dass das, was sie Ihnen sagen, wahr ist.

Erstellen Sie einen Plan für die Zukunft.

Gemeinsam müssen Sie herausfinden, wie Sie vorankommen und klar machen, was Sie beide aus der Beziehung herausholen möchten.

Demnach ist es wichtig, das Opfer nicht zu spielen und stattdessen die Verantwortung für das zu übernehmen, was Sie in der Beziehung brauchen:

Laut Abigail Brenner M.D. in Psychology Today::

'Steh nicht bereit, das Opfer passiv zu spielen. Entscheiden Sie, was Ihre Erwartungen an Ihre Ehe / Beziehung sind. Wenn Ihr Ehepartner seinen eigenen Weg fortsetzt, was werden Sie tun - die Ehe verlassen, in der Beziehung so leben, wie sie ist, oder etwas anderes. Nur Sie können selbst entscheiden. “

Die Dynamik wird jetzt anders sein, und Sie denken vielleicht, dass Sie damit nicht umgehen können. Wenn Sie jedoch versuchen möchten, dass es funktioniert, sollten Sie herausfinden, was für Ihre Beziehung möglich ist.

Verstehe, dass deine Beziehung für eine Weile steinig sein wird, wenn du beide wieder zusammenkommst und lernst, einander wieder zu vertrauen.

Sie werden vielleicht feststellen, dass es unmöglich ist, den Vertrauensverlust in Einklang zu bringen, aber ein Teil der Reparatur besteht darin, Ihren Weg zusammen zu finden und im Voraus zu entscheiden, ob die Dinge nicht funktionieren oder ob Sie nicht das bekommen, was Sie brauchen du wirst weggehen.

Dhyan Summers, MA, LMFT, sagt in guter Therapie dass eine Beziehung eine emotionale Angelegenheit überleben kann:

„In der Tat kann eine Beziehung eine emotionale Angelegenheit überleben, wenn beide Partner entschlossen sind, einen Weg daran vorbei zu finden. Wenn es Ihnen zu schwer fällt, dies alleine zu tun, können oft nur wenige Paartherapiesitzungen den Prozess ankurbeln. “

Das Ziel des Ansatzes ist es, zu versuchen, zu reparieren, aber die Realität setzt schnell ein, wenn Menschen verletzt wurden.

/if-your-partner-does-these-12-things,///gaslighting-relationships,///micro-cheating-9-signs,///in-relationship-with-narcissist,///how-make-relationship-work,///is-it-sexual-tension,///the-5-stages-relationship-that-every-couple-goes-through,///10-factors-important,///5-reasons-you-shouldn-t-have-kids,///58-body-language-secrets-that-will-tell-you-if-he-wants-get-with-you,///40-romantic-special-ways-surprise-your-girlfriend,///why-does-love-hurt-much,///351-highly-effective-questions-get-know-someone,///unlock-his-heart-review,///interracial-relationships,///rebound-relationship,///according-research,///23-powerful-couple-counseling-exercises-try-with-your-partner,///what-is-considered-cheating-relationship,///good-morning-messages, >