Dr. Hinoharas 4 Tipps für ein langes und glückliches Leben

Dr. Hinoharas 4 Tipps für ein langes und glückliches Leben

Vor einigen Monaten hat Japan einen nationalen Schatz verloren. Er war der 105-jährige Dr. Shigeaki Hinohara.

Dr. Hinohara leistete einen Löwenbeitrag zur Gesundheitsversorgung in Japan, sowohl als praktizierender Arzt als auch als Arzt. Er leitete fünf Stiftungen und war Präsident des St. Luke's International Hospital in Tokio. Er war verantwortlich für die Einführung des japanischen Systems umfassender jährlicher medizinischer Untersuchungen, denen ein wesentlicher Beitrag zur Langlebigkeit des Landes zugeschrieben wird BBC.

Das sind lobenswerte Erfolge, aber es ist seine Langlebigkeit und die Tatsache, dass er Patienten bis einige Monate vor seinem Tod gesehen hat, die alles trotzen, was wir vom Alter erwarten.

Sie fragen sich vielleicht: Wie hat er es geschafft, so lange zu leben und diese Jahre in einem guten Gesundheitszustand zu leben?

Hat er sich vernünftig ernährt? Nein.

Hat er eine gesunde Work-Life-Balance aufrechterhalten? Nein.



Wie wäre es mit ausreichend Schlaf? Nein.

Dr. Hinohara, der 18 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche arbeitete, teilte einige seiner Gedanken mit Judith Kawaguchi in der Japan Times.

Hier sind die wichtigsten Punkte:

  • Energie kommt vom Wohlfühlen, nicht vom guten Essen oder viel Schlafen.
  • Es ist am besten, den Körper nicht mit zu vielen Regeln wie Mittag- und Schlafenszeit zu ermüden. Wir alle erinnern uns, wie wir als Kinder, als wir Spaß hatten, oft vergessen haben zu essen oder zu schlafen. Kawaguchi glaubt, dass wir diese Einstellung auch als Erwachsene beibehalten können.
  • Wenn du lange leben willst, Sei nicht übergewichtig. „Zum Frühstück trinke ich Kaffee, ein Glas Milch und etwas Orangensaft mit einem Esslöffel Olivenöl. Das Mittagessen besteht aus Milch und ein paar Keksen oder nichts, wenn ich zu beschäftigt bin, um zu essen. Das Abendessen besteht aus Gemüse, ein bisschen Fisch und Reis und zweimal pro Woche 100 Gramm magerem Fleisch. “
  • Es besteht keine Notwendigkeit, jemals in den Ruhestand zu gehen, aber wenn man muss, sollte es viel später als 65 sein. Er erklärte, dass das aktuelle Rentenalter vor einem halben Jahrhundert auf 65 Jahre festgelegt wurde, als die durchschnittliche Lebenserwartung in Japan 68 Jahre betrug. Heute leben die Menschen länger, damit sie länger arbeiten können.

Es gibt noch mehr, und es kann Sie genauso überraschen wie mich. Kawaguchi rät davon ab, den Rat eines Arztes zum Nennwert, Tiertherapien und die Notwendigkeit liberaler und visueller Heilkünste zu befolgen.

„Wenn ein Arzt empfiehlt, dass Sie einen Test machen oder sich einer Operation unterziehen, fragen Sie, ob der Arzt seinem Ehepartner oder seinen Kindern vorschlagen würde, ein solches Verfahren durchzuführen. Entgegen der landläufigen Meinung können Ärzte nicht jeden heilen. Warum also unnötige Schmerzen bei Operationen verursachen?

„Musik und Tiertherapie können mehr helfen, als sich die meisten Ärzte vorstellen.

„Schmerz ist mysteriös und Spaß zu haben ist der beste Weg, ihn zu vergessen. Krankenhäuser müssen auf die Grundbedürfnisse der Patienten eingehen: Wir alle wollen Spaß haben. Bei St. Luke's gibt es Musik- und Tiertherapien sowie Kunstkurse.

'Wissenschaft allein kann Menschen nicht heilen oder ihnen helfen. Die Wissenschaft bringt uns alle zusammen, aber Krankheit ist individuell. Jeder Mensch ist einzigartig und Krankheiten sind mit seinem Herzen verbunden. Um die Krankheit zu kennen und Menschen zu helfen, brauchen wir freie und visuelle Künste, nicht nur medizinische. “

Jetzt gibt es viele Denkanstöße.

/once-you-eliminate-these-11-toxic-beliefs,///7-things-you-don-t-know-you-re-doing-because-you-re-more-mindful-than-average-person,///300-would-you-rather-questions,///6-mindfulness-experts-reveal-their-number-one-strategy-for-calming-down,///the-dalai-lama-death,///i-followed-the-secret,///this-is-one-thing-all-men-want,///here-s-what-s-wrong-with-mcmindfulness,///why-am-i-unhappy-10-no-bullsh-t-tips-if-you-feel-this-is-you,///how-find-inner-peace,///the-haunting-revelation-about-internalized-oppression,///what-say-when-you-talk-yourself,///this-is-what-buddha-would-say-about-law-attraction,///10-profound-life-lessons-from-buddhist-philosophy,///a-mindfulness-expert-reveals-6-practical-steps-bring-peace,///why-equality-may-not-be-working-out,///7-unusual-signs-you-re-becoming-person-you-were-meant-be,///penn-teller-masterclass-review,///how-long-does-it-take-fall-love,///how-practice-mindfulness, >