Probleme bei der Aufgabe: 8 Hinweisschilder und 3 Schritte, um darüber hinwegzukommen

Probleme bei der Aufgabe: 8 Hinweisschilder und 3 Schritte, um darüber hinwegzukommen

Haben Sie das Gefühl, dass etwas mit sich selbst nicht stimmt?


Vielleicht fällt es Ihnen schwer, eine Beziehung zu anderen Menschen aufzubauen. Oder vielleicht fühlen Sie sich in sozialen Situationen nicht gut.

Manchmal muss man sich der kalten Wahrheit stellen:

Dass die Probleme, mit denen Sie heute konfrontiert sind, auf einen persönlichen Vorfall zurückzuführen sind, der vor vielen, vielen Jahren passiert ist.


Insbesondere könnten Sie mit sogenannten Abbruchproblemen konfrontiert sein.

Aber wie können Sie sicher sein, dass Sie sie haben? Und was noch wichtiger ist: Gibt es eine Möglichkeit, diese Probleme zu beseitigen und ein besseres Leben zu führen?



Unten sind die verräterischen Zeichen:


1) Sie haben Angst, Anfragen abzulehnen

Es gibt einen großen Unterschied zwischen Freundlichkeit und Angst vor weiterer Aufgabe.

Aber woher weißt du, ob du Dinge aus Angst tust?

Nun, wenn Sie keine Kontrolle mehr haben. Dann sagst du immer 'Ja, sicher!' auf jede einzelne Anfrage von Familie und Freunden - oder sogar von Fremden.

In diesem Fall lässt Ihr Partner Ihre persönlichen Grenzen ständig ignorieren, weil Sie befürchten, dass er nach jemand anderem sucht, wenn Sie dies nicht tun.

Und ein Ja-Mensch zu sein, kann Ihre romantische Beziehung ruinieren:

Früher oder später werden Sie wütend auf sich selbst und Ihren Partner.

Lassen Sie uns eines klarstellen:

Es ist in Ordnung, ab und zu anderen zu helfen, aber wenn Sie nicht nein sagen können, stimmt etwas nicht.

Wenn Sie der Meinung sind, dass sie Sie sofort verlassen, haben Sie wahrscheinlich Probleme mit der Aufgabe.

Merken:

Sei bequem, wenn du nein sagst. Sie können nicht allen gefallen und sollten es nicht versuchen. Echte Freunde verstehen, wann Sie beschäftigt sind und werden Sie nicht ausnutzen.

2) Sie werden leicht eifersüchtig

Es ist normal, eifersüchtig zu werden, oder?

Nun, es ist ein bisschen kompliziert. Wenn Sie Probleme mit der Aufgabe haben, gibt es immer etwas, auf das Sie eifersüchtig sein können.

Beispielsweise:

Sie mögen es nicht, wenn Ihr ansonsten treuer Partner mit seinen Freunden rumhängt - selbst wenn Sie in der Nähe sind.

Es spielt keine Rolle, ob Sie diese Leute seit Jahren kennen. Wenn Sie von einem Ex betrogen oder enttäuscht wurden, sehen Sie alle anderen als jemanden, der Ihren aktuellen Partner stehlen wird.

Was ist, wenn Sie alle Passwörter Ihres Partners für Facebook und Snapchat kennen?

Das wird Ihre Eifersucht nicht aufhalten. Wenn Eifersucht zu einem ernsten Problem wird, sind Sie immer unsicher in Bezug auf die Loyalität Ihres Partners.

Aber hier ist die Sache:

Es ist nicht ihre Schuld, aber sie sind diejenige auf der Empfängerseite. Sie selbst machen es Ihnen beiden schwer.

Wenn Sie nicht erkennen, dass Ihre Schuld an der Aufgabe liegt und nicht Ihr Partner, erwarten Sie nicht, dass die Beziehung von Dauer ist.

3) Sie haben Angst, sich zu öffnen

Stell dir das vor:

Nach Monaten der Ruhe und des Alleinseins im Unterricht finden Sie jemanden, der sich wirklich für Sie interessiert.

Sie beide werden die besten Freunde, nur damit diese Person Sie für eine neue Gruppe von Freunden zurücklässt.

Wie würdest du dich fühlen?

Sie werden anfangen zu denken, dass Sie nie genug sind, dass Sie leicht austauschbar sind. Sie errichten Wände um Sie herum, weil es das Risiko nicht wert ist, erneut verletzt zu werden.

Die Aufgabe hat dich zu einer kalten, unnahbaren Person gemacht.

Das ist aus mehreren Gründen schlecht:

Erstens wirkt es sich auf Ihre Arbeitsumgebung aus. Ist es nicht einfacher, Arbeit zu erledigen und in einem Unternehmen zu bleiben, wenn Sie mit Ihren Kollegen gut befreundet sind?

Niemand möchte Gegenstand von Büroklatsch sein, aber das Aufstellen von Barrieren kann andere dazu bringen, sich über alle möglichen Dinge über Sie zu wundern.

Und hier ist das zweite Dilemma:

Wenn Sie sich nur schwer nähern können, können ansonsten gute Menschen nicht in Ihr Leben eintreten.

Wenn Sie andere aktiv davon abhalten, Sie besser zu kennen, wie können Sie dann die Personen finden, die das Risiko tatsächlich wert sind?

Daher ist es ein rutschiger Hang, wenn es um Abbruchprobleme geht. Wenn Sie weggelassen werden, denken Sie, dass es besser ist, die ganze Zeit weggelassen zu werden.

4) Sie möchten den perfekten Partner haben

Vielleicht wurden Sie verlassen, weil Sie mit der falschen Person zusammen waren?

Das glauben manche Menschen, wenn ihnen das Herz gebrochen wird. Dass die Schuld nicht auf sich selbst oder auf beide Parteien gelegt werden kann.

Sie denken wiederum, dass die Lösung darin besteht, den absolut besten Partner zu finden.

Aber damit gibt es ein kleines Problem:

Niemand ist vollkommen. Außerdem werden Sie immer ein Problem finden, weil Sie unrealistische Erwartungen an sie gestellt haben.

Mit anderen Worten, Sie werden niemals den perfekten Menschen finden, weil er nicht existiert.
Und kennen Sie das Traurige daran, ein Perfektionist zu sein?

Es ist so, dass Sie Leute ablehnen, die unvollkommen sind, aber ansonsten ehrlich, zuverlässig und freundlich.

Wenn Sie keine Kompromisse eingehen, wirkt sich dies nicht nur auf Ihr Liebesleben aus, sondern auch auf Ihr Beziehungen mit Familie und Freunden.

5) Sie haben ein geringes Selbstwertgefühl

Abbruchprobleme entstehen, wenn jemand, der in Ihrem Leben wichtig ist, Sie sehr enttäuscht. Auch wenn es nicht Ihre Schuld ist, können Sie sich selbst die Schuld für das Ergebnis geben.

Bald pflanzen Sie den Samen des Zweifels und fragen:

'Was ist, wenn ich nicht so gut bin, wie ich einst dachte?'

Und sobald Sie ein geringes Selbstwertgefühl entwickeln, ist Ihr ganzes Leben davon betroffen.

Sie sehen sich nicht mehr attraktiv genug, um jemanden zu haben, der Sie liebt. Sie denken, dass Ihre Freunde ihre Träume verwirklichen, weil sie einfach besser sind als Sie.

Was ist mit der Arbeit?

Wenn Sie ein geringes Selbstwertgefühl haben, tun Sie nur das, was Ihnen gesagt wurde. Sie denken nicht daran, Ihre Karriere voranzutreiben, indem Sie neue Projekte annehmen und Ihr Potenzial ausschöpfen.

Sie werden mit Ihren aktuellen Fähigkeiten zufrieden. Immerhin zahlt es die Rechnungen und hält Ihren Chef glücklich.

Wieso sich die Mühe machen?

Wenn Sie keinen neuen Horizont haben, werden Sie sich auf lange Sicht unerfüllt fühlen - als hätten Sie Ihre gesamte Karriere verschwendet.

6) Sie werden passiv

Menschen sehen einen einzelnen Fehler normalerweise nicht als großen Rückschlag an, aber das wiederholte Erleben von Herzschmerz kann die Sichtweise einer Person auf ihr Leben verändern.

Hier ist der Unterschied:

Damals hatten Sie ein klares Gefühl der Entscheidungsfreiheit. Es lag an Ihnen, die Dinge umzudrehen. Du warst nicht nur ein Beobachter im Leben.

Aber jetzt?

Sie werden passiv - akzeptieren immer die Dinge, die in Ihrem Leben passieren. Es ist nichts unter Kontrolle.

Für Menschen mit Verlassenheitsproblemen ist es also normal, jeden Tag zu scheitern. Es läuft alles auf Pech hinaus.

7) Du bist ein Pessimist

Passiv zu sein bedeutet oft auch, Pessimist zu werden.

Was bedeutet das?

Abgesehen davon, dass Sie in Ihrem eigenen Leben Zuschauer werden, sehen Sie auch nicht das Gute darin. Sie sind so darauf bedacht, die schlechte Seite der Dinge zu sehen, dass die positiven Ergebnisse unbemerkt bleiben.

Selbst wenn Sie erkennen, dass etwas Gutes passiert, sagt Ihnen Ihr Verstand, dass es nicht von Dauer sein wird. Jeder Erfolg ist nur eine Kuriosität.

Sehen Sie, verlassen zu werden, tut Ihnen dies an:

Es zerreißt Ihren Glauben an die Güte anderer. Ständige Enttäuschung ruiniert Ihren Sinn für Hoffnung und Liebe.

Sie sehen das Leben nicht mehr als zwei Seiten einer Medaille:

Eins gut, eins schlecht. Für Sie wird es von jetzt an nur noch schlimmer.

8) Sie werden ein kontrollierender Elternteil

Dies sollte nicht passieren, aber es tut:

Sie nehmen am Kreislauf der Verlassenheit teil, sobald Sie Ihre eigene Familie haben.

Wie?

Indem Sie Ihren Kindern gegenüber zu streng sind. Ihre Angst davor, dass sie auch Probleme mit der Aufgabe entwickeln, führt dazu, dass Sie ein schrecklicher Elternteil werden.

Schauen Sie, hier ist die Sache:

Du wurdest schon einmal enttäuscht und es hat dich zutiefst verletzt. Das heißt aber nicht, dass Sie Ihre Kinder daran hindern sollten, ihren eigenen Lebensweg zu wählen.

Wenn sie verlassen werden, sei einfach für sie da. Sei der Freund, den du dir gewünscht hast, als du niedergeschlagen warst. Geben Sie Ihr Bestes, um Teil des Support-Systems zu werden.

Auf diese Weise geben Sie ihnen die Freiheit, so zu sein, wie sie sind, während Sie noch ein verantwortungsbewusster Elternteil sind.

So gehen Sie mit Ihren Abandonment-Problemen um

Das Leben wird komplizierter, wenn Sie mit Ihrer Angst vor Verlassenheit zu tun haben, aber Sie können immer etwas dagegen tun.

Schritt 1: Machen Sie sich Ihre Abbruchprobleme bewusst.

Es ist wichtig, die wahre Ursache Ihrer Sorgen zu kennen, um die richtige Lösung zu finden. Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen und Konzentrieren. Schreiben Sie Ihre Probleme auf und denken Sie über die möglichen Ursachen nach.

Auf diese Weise beschuldigen Sie nicht die wichtigsten Menschen in Ihrem Leben und verlieren sie.

Schritt 2: Haben Sie keine Angst, Menschen helfen zu lassen.

Probleme im Leben können dazu führen, dass Sie sich von anderen isolieren möchten, aber versuchen Sie das Gegenteil. Lassen Sie die Leute wissen, wie Sie sich fühlen.

Warum sollten andere Ihre persönlichen Probleme kennen?

Weil es ihnen die Möglichkeit gibt zu zeigen, wie sie dich schätzen.

Lassen Sie die Menschen ihre Unterstützung geben und sagen, dass Sie es wert sind, geliebt zu werden. Auf diese Weise verbessert sich Ihr Selbstwertgefühl und Sie werden die Dinge bald positiver sehen.

Schritt 3: Suchen Sie professionelle Hilfe.

Es ist Zeit, dass wir das Tabu der Beratung loswerden.

Es gibt Menschen, die viele Jahre lang untersucht haben, wie sie die emotionale und mentale Gesundheit anderer verbessern können.

Hab keine Angst, dich ihnen zu nähern. Keine anständige Person wird Sie dafür verurteilen, dass Sie professionelle Hilfe suchen.

Einige Therapeuten und Berater bieten ihre Dienste kostenlos an. Vergessen Sie nicht, dass Ihr Wohlbefinden immer die Investition wert ist.

Lesen Sie unseren Artikel über unsere beste Zitate über unerwiderte Liebe.

/17-surprising-reasons-single-people-are-happier,///here-are-5-reasons-why-falling,///how-love-someone-deeply,///3-ways-spot-malignant-narcissist,///276-questions-ask-before-marriage,///30-best-friend-quotes-that-will-make-you-bask-your-incredible-connection,///avoid-any-awkward-silence-with-this-1-brilliant-trick,///7-great-reasons-get-married,///the-language-of-desire-review,///i-tried-bumble-bff-here-s-what-happened,///89-super-sweet-things-say-your-girlfriend,///309-this-that-questions-that-will-make-you-laugh,///feeling-lonely-relationship,///7-types-love,///the-biggest-mistake-we-make-when-we-communicate,///149-interesting-questions,///6-reasons-why-men-cheat,///how-stop-being-codependent,///how-get-boyfriend,///he-doesn-t-really-want-perfect-woman, >