Ein Zen-Meister erklärt die wahre Bedeutung von Nicht-Anhaftung und warum die meisten Menschen es falsch verstehen

Viele Menschen neigen dazu, das vom Buddhismus inspirierte Konzept der Nicht-Anhaftung falsch zu verstehen.

Während einige Leute denken, dass es negativ ist, bietet das Nicht-Anhaften tatsächlich mehrere Vorteile für alle.

Zum einen bringt es eine tiefere Form von Liebe, Freiheit, Mitgefühl und Fürsorge mit sich, die über das hinausgeht, was man sich leicht vorstellen kann.

Um einige Fehlinterpretationen bezüglich Nicht-Anhaftung zu beseitigen, haben wir zusammengefasst ein Artikel geschrieben vom spirituellen Guru Osho zu diesem Thema. Wir haben auch ein YouTube-Video am Ende dieses Artikels veröffentlicht, in dem Alan Watts das Nicht-Anhängen in 3 Minuten aufschlüsselt.

Was ist also wirklich Nicht-Anhaftung oder Ablösung?

Erstens sagt Osho, dass das Prinzip der Nicht-Anhaftung nicht bedeutet, dass man so kalt wie Stein sein muss. Gefühle und Emotionen bleiben bestehen, auch wenn Sie sich entscheiden, sich von ihnen zu befreien. Der einzige Unterschied besteht darin, wie Sie reagieren und sich auf sie beziehen.



Sogar diejenigen, die dafür bekannt sind, die besten spirituellen Lehrer zu sein, können spielen, lachen, lächeln und weinen. Es gibt jedoch Zeiten, in denen sie auch Momente der Frustration und Ungeduld erleben. Das liegt daran, dass sie genau wie wir auch Menschen sind und daher niemals von diesen negativen Gefühlen befreit werden.

Wie gehen sie mit diesen Emotionen um?

Menschen, die negative Emotionen gemeistert haben, vermeiden es, sich in sie zu verwickeln. Stattdessen erkennen sie sie an, akzeptieren sie und umarmen sie sogar.

Sie unterdrücken ihre Gefühle nicht, sondern lassen sie auf natürliche Weise auferstehen und sich von selbst auflösen.

Sie verstehen, dass Veränderung die einzige Konstante im Universum ist, und erkennen, dass ein negatives Gefühl, egal wie unangenehm es ist, irgendwann vergehen wird.

Während es Zeit und Mühe kostet, dieses Konzept zu praktizieren, sind wir alle in der Lage, Akzeptanz zu üben.

Mitch Albom erklärt, warum Sie sich durch das Akzeptieren Ihrer Emotionen lösen können:

'Nehmen Sie jede Emotion - Liebe für eine Frau oder Trauer für einen geliebten Menschen oder was ich durchmache, Angst und Schmerz von einer tödlichen Krankheit. Wenn Sie die Emotionen zurückhalten - wenn Sie sich nicht erlauben, sie vollständig zu durchlaufen -, können Sie niemals losgelöst werden, Sie sind zu beschäftigt, Angst zu haben. Du hast Angst vor dem Schmerz, du hast Angst vor dem Kummer. Du hast Angst vor der Verwundbarkeit, die das Lieben mit sich bringt. „Aber indem du dich in diese Emotionen stürzt, indem du dir erlaubst, den ganzen Weg über deinen Kopf einzutauchen, erlebst du sie vollständig und vollständig. Sie wissen, was Schmerz ist. Sie wissen, was Liebe ist. Sie wissen, was Trauer ist. Und nur dann können Sie sagen: „In Ordnung. Ich habe diese Emotion erlebt. Ich erkenne diese Emotion. Jetzt muss ich mich für einen Moment von dieser Emotion lösen. “

Vorteile der Nichtanhaftung

Sobald Sie in der Lage sind, Akzeptanz anzunehmen und sich von Ihren Emotionen zu lösen, werden Sie einige wunderbare Vorteile erleben. Sie sind:

  • Ihr Leben wird nicht länger von Erwartungen bestimmt - Dies führt zu weniger Frustrationen und Enttäuschungen und mehr Zufriedenheit.
  • Sie werden trotz all Ihrer vorhandenen Emotionen mehr Platz genießen
  • Sie können sich besser auf die Welt beziehen - Sie werden sie als das sehen, was sie tatsächlich ist, anstatt sie auf der Grundlage Ihrer eigenen Konzepte und Standards zu betrachten. Das heißt, Sie haben höhere Chancen, Ihre Mitmenschen zu schätzen, sodass Sie ein lang anhaltendes und echtes Glück annehmen können.
  • Sie werden eine bessere mentale Klarheit haben - Dies ermöglicht es Ihnen, Dinge basierend auf dem zu sehen, was wahr ist, da Sie sich nicht an einschränkende mentale Konzepte binden.
  • Sie werden weniger Sorgen haben - Dinge und Szenarien um Sie herum werden weniger Auswirkungen auf Sie haben, egal wie negativ sie sind.
  • Sie werden mitfühlender - Probleme, die die Welt betreffen, werden Sie nicht mehr zu sehr verärgern. In der Tat wird es Mitgefühl kultivieren.
  • Sie werden wirklich glücklich sein - Wenn Sie Distanz üben, werden Sie mit dem, was Sie haben, zufrieden sein. Sie haben die Möglichkeit, das Vorhandene zu genießen, anstatt dem Glück verzweifelt nachzulaufen.
  • Sie lassen Ihr Leben auf natürliche Weise entfalten und fließen - Sie müssen nicht alle Dinge um sich herum kontrollieren.
  • Du liebst weiter - Lieben wird ein natürlicher Teil von dir - Tatsächlich wirst du bemerken, dass dein Herz immer mitfühlender wird, wenn du die tatsächlichen Leiden der Welt suchst.
  • Hilfe wird zu einem natürlichen Bestandteil Ihres Systems - Sie werden höchstwahrscheinlich ein barmherziger Samariter sein, da Ihre Distanz Sie natürlich dazu zwingen wird, Ihre Hilfe auf diejenigen auszudehnen, die sie am dringendsten benötigen. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht zu sehr an den Ergebnissen Ihrer guten Taten hängen bleiben.
  • Sie werden sich frei fühlen - Dieses Gefühl von Raum und Freiheit ist tatsächlich echt. Dies erleichtert es Ihnen, mit allem zufrieden zu sein, was Ihnen gerade passiert.

Wenn Sie keine Anhaftung haben, können Sie die Freiheit annehmen, weil Sie die Möglichkeit haben, die volle Kontrolle über Ihre Emotionen und Ihren Geist zu haben, anstatt umgekehrt. Diese Form der Freiheit ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Erfahrungen ohne Enttäuschungen und Frustrationen zu genießen.

Hier ist ein brillantes Video von Alan Watts, das die Kunst des Nicht-Anhaftens in 3 Minuten aufschlüsselt. Hör zu:

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf The Power of Ideas veröffentlicht.

/5-things-that-make-you-attractive-mosquitoes,///this-overweight-man-learned-surprising-lesson-about-women-after-losing-weight,///scientists-predict-how-we-will-live-2045,///a-brilliant-video-divided-brain,///elizabeth-gilbert-brilliantly-explains-benefits-learning-accept-yourself,///the-surprising-daily-routine-36-billion-tech-company-ceo,///teaching-children-philosophy-will-prepare-them,///clickfunnels-review-how-it-increased-my-book-sales-by-150,///is-fear-holding-you-back,///15-human-body-parts-that-will-soon-disappear-future,///one-funnel-away-challenge-review,///alan-watts-what-he-thought-was-root-human-anxiety,///tupac-s-letter-madonna-reveals-great-deal-about-interracial-relationships, >