5 Möglichkeiten, nach einer verlorenen Liebe weiterzumachen

5 Möglichkeiten, nach einer verlorenen Liebe weiterzumachen

Es war Alfred Lord Tennyson, der einmal schrieb: 'Es ist besser geliebt und verloren zu haben, als überhaupt nie geliebt zu haben.'


Das Herzschmerz einer Beziehung verloren kann eines der schlimmsten Gefühle sein, mit denen Sie jemals gezwungen sein könnten.

Und das Schlimmste ist, dass es aus dem Nichts kommen kann - an einem Tag befinden Sie sich möglicherweise in einer warmen und liebevollen Beziehung, und am nächsten Tag werden Sie mit der Erkenntnis konfrontiert, dass Ihr Partner Ihnen nicht mehr so ​​ergeben ist, wie Sie einst dachten.

Es ist wie eine Lawine, und die meiste Zeit haben Sie keine Chance, sich auf den Schmerz vorzubereiten.


Während es Fälle gibt, in denen eine Beziehung nach einem Herzschmerz repariert oder erneuert werden kann, besteht in vielen Fällen die einzige Wahl für beide Parteien darin, einfach weitermachen.

Aber was bedeutet es, weiterzumachen? Hier sind 5 Lektionen, die Sie akzeptieren müssen:



1) Geben Sie sich die Zeit zu trauern

Schmerz ist real, und wie das Zitat sagt, muss Schmerz gefühlt werden.


Das Vorgeben, dass Ihr Herz keine Schmerzen hat, ist viel kontraproduktiver als Sie denken - am Ende beschuldigen Sie sich selbst, verletzen sich selbst und verwandeln Ihr Leben in ein elendes Chaos.

Schämen Sie sich also nicht, auf die für Sie sinnvolle Weise zu erreichen und zu trauern.

Wenn dies bedeutet, dass Sie sich in einem Stapel Selbsthilfebücher vergraben, immer wieder denselben Rat von Ihren fürsorglichen Freunden und Ihrer Familie hören oder sogar tagelang Ihre Lieblingslieder hören, machen Sie es.

Sie werden irgendwann herausfummeln, denn allmählich werden Sie erkennen, wie schrecklich ein Zustand tatsächlich ist.

2) Vergebung, keine Angst

Wenn es Ihr Partner war, der sich von Ihnen getrennt hat, ist dies eine der lächerlichsten Ideen, die Sie akzeptieren sollten Sie müssen vergeben Sie.

Wenn sie sich nicht von Ihnen getrennt hätten, hätte keiner von Ihnen diese Monate der Not überhaupt erlebt, oder?

Aber die Option, die Sie wählen, wenn Sie sich nicht für Vergebung entscheiden, ist Angst.

Sie laufen kilometerweit in Ihrem Kopf und tun alles, um Ihren Partner aus dem Kopf zu bekommen.

Sie ändern Ihr Leben, Ihre Denkweise, Ihre Hobbys, nur um sie um jeden Preis zu vermeiden. Für Sie rechtfertigen Sie dies, indem Sie sagen, dass Sie nichts mit ihnen zu tun haben wollen, aber in Wirklichkeit haben Sie nur Angst davor, welche Gefühle Ihre Begegnungen mit ihnen hervorrufen könnten.

Tag für Tag müssen Sie lernen zu verstehen und zu vergeben. Schmerz zuzufügen ist nie einfach und Sie müssen sich fragen: Wie schwierig war es für meinen Partner, mir das anzutun?

3) Sie können den Schmerz nicht überspringen

Vielleicht möchten Sie den Schmerz ganz überspringen. Sie werden Tage oder Wochen damit verbringen, eine Konfrontation mit dem Mann oder der Frau zu fordern, die Ihr Herz gebrochen haben.

Sie werden jede Gelegenheit nutzen, um zu fordern, warum? Warum hast du mich verletzt? Warum hast du mich verlassen? Warum hast du mein Vertrauen verraten?

Aber die Chancen stehen gut, dass Ihr Partner nicht bereit ist, Ihnen eine gute Erklärung zu geben, so wie Sie nicht bereit sind, den Schmerz und die Wut, die Sie tief im Inneren nagt, loszulassen.

Sie werden die Konfrontation vermeiden, nicht weil sie Angst haben, sondern weil sie möglicherweise nicht wissen, was sie sagen sollen.

Denken Sie daran: So wie Sie sich beide geliebt haben, werden Sie beide durch die Trennung Schmerzen haben.

4) Der Zorn wird verschwinden

Tag für Tag wird es besser. Auch wenn Sie die ersten Tage oder Wochen damit verbringen müssen, nur die Bewegungen durchzugehen.

Der Schmerz wird dich weiterentwickeln, dich formen und dich sogar in gewisser Weise mutieren - die Person, die du sein wirst, nachdem der Schmerz verschwunden ist, wird nicht dieselbe Person sein, die du warst, bevor er angekommen ist.

Aber auch der Ärger wird verschwinden. Sie können Ihre Ex Monate oder Jahre nach der Trennung treffen, und Sie werden sie in einem neuen Licht sehen.

Das gleiche alte Licht und der Charme, die Sie dazu gebracht haben, sich in sie zu verlieben, werden immer noch da sein, und Sie werden den Grund verstehen, auch wenn sie es nie erklären.

Und durch dieses Verständnis wird Vergebung kommen.

5) Sie werden Fehler machen, aber Sie werden auch lernen

Du wirst mach weiter. Es wird ein langer und schwieriger Weg sein, aber Sie werden nicht für immer in diesem Kokon aus Herzschmerz und Einsamkeit gefangen sein.

Sie haben vielleicht Fehler gemacht - Sie haben vielleicht zu lange getrauert, Sie haben möglicherweise zu früh Konfrontation gefordert oder Sie haben sich lange nach dem Tod an Wut festgehalten -, aber Sie werden aufwachen und verstehen, dass es Fehler waren, und wissen, dass Sie es nicht tun mach sie wieder.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, eine Trennung zu überwinden, lesen Sie mein neues eBook: Die Kunst des Auseinanderbrechens: Der ultimative Leitfaden, um jemanden loszulassen, den Sie geliebt haben. Jemanden loszulassen ist nicht so einfach wie von links nach rechts zu wischen. Mit Hilfe der sachlichen Ratschläge in diesem eBook werden Sie jedoch aufhören, sich mit Ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen, und sich neu beleben, um das Leben direkt anzugehen. Hör zu Hier.