5 emotional intelligente Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie jemanden zum ersten Mal treffen

5 emotional intelligente Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie jemanden zum ersten Mal treffen

Sie wissen bereits, dass ein guter erster Eindruck der Schlüssel ist, um wertvolle Verbindungen herzustellen und im Leben voranzukommen.


Das ist klar.

Aber wie sollen Sie das tun, wenn Sie nicht wissen, was Sie sagen sollen, und wenn Sie nervös sind?

Wie sollen sie dich mögen?


Gut, laut Experte für emotionale IntelligenzHarvey Deutschendorf, es gibt fünf wesentliche Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie jemanden zum ersten Mal treffen.

Schau sie dir an…



1) Zeigen Sie echte Begeisterung

Holen Sie sich Ihre Energie auf. Denn wenn nicht, können Sie unhöflich, distanziert und snobistisch abschneiden.


Aber ich weiß. Das Problem ist, dass Angst und Nervosität dazu führen können, dass wir distanziert und kalt handeln.

Also was kannst du tun?

Leider gibt es nur einen Weg, um durchzukommen: Fälsche es, bis du es schaffst.

Setzen Sie ein Lächeln auf das Zifferblatt und öffnen Sie Ihre Körpersprache.

Ein einfacher Trick besteht darin, etwas vorzubereiten, bevor Sie sie treffen, auch wenn es etwas Kleines ist.

Auf diese Weise können Sie sich auf Ihre Körpersprache konzentrieren, anstatt Ihren Geist nach etwas zu durchsuchen, das Sie sagen können.

Kurz gesagt, öffnen Sie Ihre Körpersprache, geben Sie ihnen einen festen Händedruck mit einem breiten Grinsen und lassen Sie sich gut vorbereiten. So einfach ist das.

Nun zum 2. Schritt…

2) Bieten Sie ein Kompliment an

Ich spreche nicht davon, ihre körperliche Erscheinung zu beglückwünschen. Das ist lahm und du wirst sie treffen.

Stattdessen werden wir nach etwas Sinnvollem suchen, um ihnen ein Kompliment zu machen. Und der einzige Weg, etwas Sinnvolles über sie zu finden, besteht darin, Fragen zu stellen.

Sie können einfache Fragen stellen, z. B. 'Was ist Ihr Job?' Oder 'Haben Sie Kinder?'. Wenn sie mehr über ihr Leben erzählen, werden Sie etwas finden, mit dem Sie ihnen ein Kompliment machen können.

Es wird das Eis brechen und ihnen ein gutes Gefühl für sich geben. Am Ende sollte das das Ziel jeder Interaktion sein.

3) Stellen Sie mindestens zwei offene Fragen

Wir hatten alle diese Gespräche, die schneller verliefen als sie begonnen hatten. Das Problem ist normalerweise, dass keine offenen Fragen gestellt wurden, um das Gespräch zum Fließen zu bringen.

Offene Fragen können nicht mit 'Ja' oder 'Nein' beantwortet werden. Sie erfordern etwas mehr Gedanken.

Eine knappe Frage wäre zum Beispiel: 'Magst du Schokolade?' Eine offene Frage wäre: 'Wie fühlst du dich, Schokolade?'

Eine offene Frage ermöglicht es Ihnen, ein langes Gespräch über Schokolade zu führen.

Es geht nur darum, wie Sie die Frage formulieren. Denken Sie daran, dass offene Fragen normalerweise mit dem Wie, Was oder Warum beginnen.

Hier sind einige Beispiele:

'Welche Faktoren berücksichtigen Sie, wenn ________?' oder
'Was hat dich ____ gemacht?' oder
'Was ist Ihrer Meinung nach ein vernünftiger Weg, um ________?' oder
'Wie würdest du beschreiben ______?' oder
'Warum hast du dich für _______ entschieden?'

Das Stellen dieser Art von Fragen wird Ihnen helfen Lernen Sie sie so kennen, wie sie wirklich sind.

4) Finden Sie etwas, das Sie gemeinsam haben

Es ist viel einfacher, sich mit jemandem zu verbinden, wenn Sie über etwas sprechen, das Sie gemeinsam haben. Es entwickelt eine Beziehung und macht das Gespräch interessant.

Gemeinsamkeiten sind jedoch nicht immer offensichtlich, aber mit einigen kognitiven Anstrengungen können Sie sie finden.

Zum Beispiel habe ich neulich im Fitnessstudio einen Champion im Gewichtheben getroffen. Da ich kein Interesse am Gewichtheben habe, wäre es nicht ratsam gewesen, über Gewichtheben zu sprechen, da ich von dem Thema nicht begeistert wäre.

Aber ich liebe es zu essen. Also fragte ich ihn, was er vor und nach einer großen Gewichtssitzung isst. Das Gespräch war für uns beide so viel interessanter als das normale 'Wie ist deine Woche?'

Ähnliche Teilungen sind möglicherweise nicht immer leicht zu finden. Denken Sie jedoch an fünf Dinge, über die Sie gerne sprechen, und es ist wahrscheinlich, dass Sie sie auf eine Weise in das Gespräch einbinden können, die sie ebenfalls begeistert.

5) Wiederholen Sie ihren Namen und speichern Sie wichtige Fakten

Wie oft haben Sie den Namen einer Person vergessen, nachdem Sie sie getroffen haben?

Mach dir keine Sorgen; es passiert uns allen.

Aber das ist großartig, weil Sie sich von allen anderen trennen können, indem Sie sich an ihren Namen erinnern.

Jeder liebt den Klang seines Namens, also streuen Sie ihn ein, wann immer Sie eine Chance bekommen.

Stellen Sie zumindest sicher, dass Sie ihren Namen erwähnen, bevor Sie gehen: „Wirklich toll, Sie kennenzulernen, Michelle.“

Sie können dasselbe mit kritischen Fakten tun, die Sie über jemanden erfahren haben. Wenn Sie etwas wiederholen können, was Sie in den ersten Minuten über sie gelernt haben, werden sie wahrscheinlich denken, dass Sie eine großartige Person sind, die sich für sie interessiert.