4 Grundregeln, um glücklicher zu sein und ein erfüllteres Leben zu führen

Viele von uns sind in einem ständigen Wettlauf um das Glück. Es sind jedoch diejenigen, die sich am meisten anstrengen, die es schwieriger finden, dies zu erreichen.

Ein weiser Mann sagte einmal: 'Es ist das Streben nach Glück, das das Glück vereitelt.'

Dieser Mann war Viktor Frankl. Ein bekannter jüdischer Psychiater und Überlebender des nationalsozialistischen Konzentrationslagers.

In seinem großartigen Buch 'Die Suche nach dem Sinn des Menschen' sagte Frankl, dass es einen Unterschied zwischen denen gibt, die überleben und denen, die umkommen:

Sie finden Sinn in der Situation.

Die Frage ist also, wie können wir einen Sinn im Leben finden?



Also, wenn du es dir sagst 'Ich hasse mein Leben'Im Folgenden werden 4 Strategien beschrieben, mit denen Sie Sinn und Erfüllung im Leben finden können, anstatt ständig keinen wahren inneren Frieden und keine Zufriedenheit zu finden.

1) Sei präsent.

Die Vergangenheit ist weg, die Zukunft ist nicht angekommen. Das einzige, was existiert, ist gerade jetzt. Dennoch verbringen so viele von uns ihre Zeit damit, darüber nachzudenken, was bereits passiert ist oder was passieren wird.

Der spirituelle Guru Osho sagt, wenn wir dies weiterhin tun, werden wir unser ganzes Leben lang unglücklich sein:

„Das ist das einfache Geheimnis des Glücks. Was auch immer Sie tun, lassen Sie sich nicht von der Vergangenheit bewegen. Lass dich nicht von der Zukunft stören. Weil die Vergangenheit nicht mehr ist und die Zukunft noch nicht. In den Erinnerungen zu leben, in der Vorstellungskraft zu leben, heißt im Nichtexistenziellen zu leben. Und wenn Sie im Nichtexistenziellen leben, fehlt Ihnen das Existenzielle. Natürlich wirst du unglücklich sein, weil du dein ganzes Leben vermissen wirst. “ - Osho

Eckhart Tolle gibt diese Gefühle wieder. Er sagt, wir sollten den gegenwärtigen Moment immer als das „akzeptieren“, was er ist:

„Sag immer„ Ja “zum gegenwärtigen Moment. Was könnte sinnloser und verrückter sein, als inneren Widerstand gegen das zu schaffen, was bereits ist? Was könnte verrückter sein, als sich dem Leben selbst zu widersetzen, das jetzt und immer jetzt ist? Gib dich dem hin, was ist. Sagen Sie 'Ja' zum Leben - und sehen Sie, wie das Leben plötzlich für Sie und nicht mehr gegen Sie arbeitet. ' - Eckhart Tolle

2) Umfassen Sie das Saugen.

Frankl war ein KZ-Häftling. Selbst wenn das, was Sie gerade durchmachen, schwierig ist, ist es in diesen Situationen immer noch möglich, Sinn und Zweck zu finden.

Der spirituelle Guru Osho sagt, dass schwierige Emotionen wie Traurigkeit uns mehr Tiefe und Erfahrung im Leben geben:

„Traurigkeit gibt Tiefe. Glück gibt Höhe. Traurigkeit gibt Wurzeln. Glück gibt Zweige. Glück ist wie ein Baum, der in den Himmel geht, und Traurigkeit ist wie die Wurzeln, die in den Leib der Erde gehen. Beides wird benötigt, und je höher ein Baum geht, desto tiefer geht er gleichzeitig. Je größer der Baum, desto größer werden seine Wurzeln sein. In der Tat ist es immer im Verhältnis. Das ist das Gleichgewicht. ' - Osho

In ähnlicher Weise sagt der moderne buddhistische Meister Pema Chödrön, dass wir Negativität nicht scheuen sollten, denn in diesen Momenten können wir wertvolle Lektionen lernen:

'... Gefühle wie Enttäuschung, Verlegenheit, Verärgerung, Ressentiments, Wut, Eifersucht und Angst sind keine klaren Nachrichten, sondern klare Momente, die uns lehren, wo wir uns zurückhalten. Sie lehren uns, uns zu erholen, wenn wir das Gefühl haben, lieber zusammenzubrechen und uns zurückzuziehen. Sie sind wie Boten, die uns mit erschreckender Klarheit genau zeigen, wo wir festsitzen. Dieser Moment ist der perfekte Lehrer und zum Glück ist er bei uns, wo immer wir sind. ' - Pema Chödrön

3) Erkenne, dass du einzigartig bist und es niemanden wie dich gibt.

So viele von uns sind festgefahren, sich mit anderen zu vergleichen. Wir legen unser Glück auf andere Menschen, die uns akzeptieren.

Die Wahrheit ist, dass innerer Frieden niemals dadurch entstehen wird, andere zu beeindrucken. Es ist oberflächlich und bedeutet, dass Sie sich selbst nicht akzeptieren.

Der erste Schritt zur Akzeptanz besteht darin, zu erkennen, dass Sie absolut einzigartig sind und es unmöglich ist, sich mit jemandem zu vergleichen.

Vielleicht werden Sie mit diesen Worten von Osho erkennen, warum ein Vergleich unmöglich ist:

„Vergleich ist eine Krankheit, eine der größten Krankheiten. Wir werden von Anfang an gelehrt, zu vergleichen. Deine Mutter beginnt dich mit anderen Kindern zu vergleichen. Dein Vater vergleicht. Der Lehrer sagt: 'Schau dir Johnny an, wie gut es ihm geht und du machst es überhaupt nicht gut!'

Von Anfang an wird Ihnen gesagt, Sie sollen sich mit anderen vergleichen. Dies ist die größte Krankheit; Es ist wie ein Krebs, der weiterhin deine Seele zerstört. Jeder Einzelne ist einzigartig und ein Vergleich ist nicht möglich. Ich bin nur ich selbst und du bist nur du selbst. Es gibt niemanden auf der Welt, mit dem man vergleichen kann. Vergleichen Sie eine Ringelblume mit einer Rosenblume? Sie vergleichen nicht. Vergleichen Sie eine Mango mit einem Apfel? Sie vergleichen nicht. Sie wissen, dass sie unterschiedlich sind - ein Vergleich ist nicht möglich. “ - Osho

Der Mensch ist keine Spezies. Jeder Mann ist einzigartig. Es hat noch nie jemanden wie Sie gegeben und es wird nie wieder einen geben. Sie sind absolut einzigartig. Dies ist Ihr Privileg, Ihr Vorrecht, der Segen des Lebens - dass es Sie einzigartig gemacht hat. '

4) Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie gerne tun

Suzy Kassem sagt, dass es weitaus befriedigender ist, sich auf das zu konzentrieren, worüber Sie leidenschaftlich sind, als sich mit anderen zu vergleichen oder ständig nach Erfolg zu streben:

„Was auch immer deine Leidenschaft ist, mach weiter so. Verschwenden Sie keine Zeit damit, dem Erfolg nachzujagen oder sich mit anderen zu vergleichen. Jede Blume blüht in einem anderen Tempo. Excel kann das tun, was Ihre Leidenschaft ist, und sich nur darauf konzentrieren, es zu perfektionieren. Irgendwann werden die Leute sehen, was Sie großartig können, und wenn Sie wirklich großartig sind, wird der Erfolg hinter Ihnen her sein. “

/alan-watts-what-he-thought-was-root-human-anxiety,///15-human-body-parts-that-will-soon-disappear-future,///scientists-predict-how-we-will-live-2045,///a-brilliant-video-divided-brain,///the-surprising-daily-routine-36-billion-tech-company-ceo,///is-fear-holding-you-back,///one-funnel-away-challenge-review,///clickfunnels-review-how-it-increased-my-book-sales-by-150,///5-things-that-make-you-attractive-mosquitoes,///tupac-s-letter-madonna-reveals-great-deal-about-interracial-relationships,///teaching-children-philosophy-will-prepare-them,///elizabeth-gilbert-brilliantly-explains-benefits-learning-accept-yourself,///this-overweight-man-learned-surprising-lesson-about-women-after-losing-weight, >