22 Gründe, warum er dich bei sich behält, wenn er keine Beziehung will

22 Gründe, warum er dich bei sich behält, wenn er keine Beziehung will

Sie haben fast alles getan, was 'ernsthafte' Paare tun. Sie sind zusammen gereist, haben mit den Freunden des anderen rumgehangen und vielleicht sogar die Familien des anderen getroffen.


Trotz alledem stecken Sie immer noch in der Schwebe zwischen Beziehung und Werbung.

Obwohl es viele Gründe gibt, warum sich ein Mann möglicherweise nicht vollständig auf eine Beziehung festlegen möchte, fällt dies normalerweise in zwei Kategorien: 1) es könnte sich um ihn handeln; 2) Es könnte etwas sein, was Sie tun.

Das Lernen, den Unterschied zwischen den beiden zu entschlüsseln, erspart nicht nur diesem Kerl, sondern allen anderen Männern, mit denen Sie in Zukunft zusammen sein werden, eine Menge Herzschmerz.


Will er dich, aber keine Beziehung zu dir?

Es gibt nichts Frustrierenderes, als nicht zu wissen, wo Sie in den Augen eines anderen stehen, besonders wenn Sie in diesen anderen verliebt sind.



Viele Frauen befinden sich in diesem endlosen Tango mit einem Mann, der nicht wirklich ihr Freund ist, aber nicht wirklich 'nur ein Freund'.


Will dein Mann dich, aber keine Beziehung zu dir?

Wenn Sie eine der folgenden Erfahrungen gemacht haben, kann dies genau der Fall sein:

  • Er storniert Pläne in letzter Minute mit einer unerwarteten Entschuldigung
  • Er behandelt dich nicht mit der Freundlichkeit oder Liebe, die du verdienst
  • Er verhält sich manchmal wie eine andere Person, besonders wenn andere Leute in der Nähe sind
  • Er zeigt Sie nicht auf seinen Social-Media-Konten
  • Er hat sich nicht die Zeit genommen, Sie seinen engen Freunden oder seiner Familie vorzustellen
  • Er plant nicht wirklich Dinge mit Ihnen und erwartet nur, dass Sie jederzeit bereit sind
  • Er liebt es, wenn ihr 'körperlich werdet', aber sonst distanziert handelt

Ihn testen: Wie man herausfindet, dass er keine Beziehung wirklich will, ohne zu fragen

Es kann unangenehm sein, jemanden zu fragen, ob er in einer Beziehung mit Ihnen sein möchte oder warum er es überhaupt nicht möchte.

Aber das Gute ist, dass Sie überhaupt nicht fragen müssen. In vielen Fällen sind die Schilder offensichtlich telegrafiert, und Sie müssen sie nur auf die Probe stellen.

Hier sind einige einfache Tests, die Sie durchführen können, um festzustellen, ob Ihr Mann wirklich „Ihr Mann“ ist:

1. Sprechen Sie über die Zukunft

Egal, ob Sie mit jemandem in einer Beziehung stehen oder nur mit ihm ausgehen, es ist nichts Falsches daran, über die Zukunft zu sprechen.

Dies bedeutet nicht, dass Sie versuchen, die nächsten 20 Jahre mit Ihrem Mann zu planen. Es kann so unschuldig sein, wie einen „ernsthaften“ Urlaub oder eine Auslandsreise in ein paar Monaten oder irgendwann im nächsten Jahr zu planen.

Wenn er dich will ... Er wird positiv und enthusiastisch reagieren, und er wird die Idee einer Reise lieben und die Tatsache lieben, dass Sie nicht nur daran denken, mehr Zeit mit ihm zu verbringen, sondern auch daran, ihn langfristig in Ihr Leben einzubeziehen .

Wenn er dich nicht will ... Er wird negativ und unzufrieden reagieren, weil ihn die Tatsache stört, dass Sie vorhaben, ihn so lange in Ihrem Leben zu behalten, während er wahrscheinlich davon ausgeht, dass Sie sich in einigen Monaten nicht mehr sehen werden.

2. Fügen Sie der Mischung Freunde (und Familie) hinzu

In einem Vakuum existiert keine Beziehung, weil kein Individuum in einem Vakuum existiert. Wir werden von den Menschen erfunden, die unser Leben füllen, von unseren besten Freunden bis zu unseren Geschwistern und Eltern.

Die Vorstellung Ihres 'besonderen Freundes' bei Ihren Freunden und Ihrer Familie sollte sich also nicht völlig fehl am Platz fühlen. Dies ist ein natürlicher Schritt für das Wachstum einer echten Beziehung.

Wenn er dich will ... Er ist vielleicht eingeschüchtert oder schüchtern gegenüber der Idee, andere Menschen in Ihrem Leben zu treffen, aber er möchte mit Ihnen Punkte sammeln und sollte offen für die Idee sein.

Wenn er dich nicht will ... Er weiß, dass das Kennenlernen Ihrer Freunde und Familie ihn zu einem Idioten macht, wenn er Sie schließlich enttäuscht. Deshalb wird er versuchen, jede lahme Ausrede aus dem Buch zu ziehen, um sich aus dem möglichen Treffen herauszuquetschen.

3. Versuchen Sie, ihn dazu zu bringen, sich zu öffnen

Egal wie zurückhaltend und introvertiert Ihr Typ sein mag, er hat immer noch Emotionen und wie jeder andere sucht er nach der richtigen Person, mit der er diese Emotionen teilen kann.

Es mag ein wenig Anstupsen und Schieben erfordern, aber Sie können ihm helfen, sich zu öffnen, indem Sie sich emotional öffnen und ihm Teile Ihrer Persönlichkeit zeigen, die sonst niemand sehen kann.

Wenn er dich will ... Er wird verstehen, dass dies seine Gelegenheit ist, sich nicht nur mit einer anderen Person, sondern auch mit einer anderen Person, die sich tief um ihn kümmert, wirklich zu verbinden.

Selbst wenn er noch nie die Gelegenheit hatte, sich zu öffnen, wird er es sich zur Gewohnheit machen, Sie wie seinen Vertrauten zu behandeln.

Wenn er dich nicht will ... Er wird sich nicht auf dich festlegen und dir die inneren Teile seiner selbst offenbaren wollen.

Es wird sich immer so anfühlen, als ob ein Teil von ihm vor dir verborgen ist, und er tut dies absichtlich, damit er sich nicht so schuldig fühlt, wenn er schließlich geht.

4. Holen Sie sich seine volle Aufmerksamkeit und sehen Sie, wie lange Sie es behalten können

Die Person, mit der Sie sich treffen oder mit der Sie sich treffen, sollte Ihnen zumindest manchmal den Respekt ihrer vollen Aufmerksamkeit schenken.

Dies bedeutet, dass sie aktiv an den Gesprächen beteiligt sind, dass sie bei den Aktivitäten, die Sie gemeinsam durchführen, voll präsent sind und dass sie nicht immer telefonieren oder Gründe oder Ausreden finden, um ihre Abwesenheit zu erklären.

Wenn er dich will ... dann sollte es keine Schwierigkeit geben, seine volle Aufmerksamkeit zu bekommen, weil er Ihre volle Aufmerksamkeit will. Er ist eifrig und charismatisch und liebt die Tatsache, dass du ihn so sehr willst, wie er dich will.

Wenn er dich nicht will ... dann denkt er immer darüber nach: 'Was mache ich danach?' Du bist immer nur eine Zeitspanne für ihn, ein Stück seines Tages. Du bist nie der Grund, warum er aus dem Bett steigt. Sie sind nur ein weiterer Punkt, den er von der Liste abhakt.

5. Sehen Sie, wie zuverlässig er ist

In einer Beziehung geht es nicht nur darum, sich gegenseitig zu erfreuen und glücklich zu machen. Wir verpflichten uns zueinander und helfen unseren Partnern bei ihren großen und kleinen Kämpfen.

Egal, ob dies bedeutet, ihnen beim Umzug ihrer Möbel in eine neue Wohnung zu helfen oder die Schulter zum Weinen zu sein, wenn sie ihren Job verlieren oder eine Tragödie erleben, der Partner sollte da sein, um dieses Bedürfnis zu befriedigen.

Sie müssen also genau sehen, wie zuverlässig Ihr Mann ist und ob es immer eine perfekte Entschuldigung für seine Unzuverlässigkeit gibt.

Wenn er dich will ... Es wird sehr wenige Dinge geben, die ihn in Ihrer Not von Ihnen fernhalten können.

Wenn Sie ihn brauchen, wird er sicherstellen, dass er Ihnen behilflich sein kann, weil er Sie so sehr schätzt, dass ein Teil von ihm sich Sorgen macht, dass ein anderer Mann sieht, wie großartig Sie sind und die Arbeit macht, die er tun sollte.

Wenn er dich nicht will ... dann sind deine Bedürfnisse für ihn nicht wirklich wichtig. Sie sind bestenfalls eine Lücke für ihn, und er möchte nur den 'angenehmen' Teil der Beziehung, keine Arbeit.

Es wird immer eine perfekte Ausrede geben, um ihn aus den Dingen herauszuholen, von Daten, die Sie gemeinsam geplant haben, bis zu allem anderen.

22 Gründe, warum er dich herumhält, ohne eine Beziehung zu wollen

Wenn ein Mann Sie in der Nähe hält, aber keine Beziehung möchte, ist es offensichtlich, dass er nicht weiß, was er will. Zum Glück können Sie mit diesen 22 Zeichen den wahren Grund erkennen, warum sie Sie in der Nähe halten.

1. Du löst nicht seinen Heldeninstinkt aus

Hast du vom Heldeninstinkt gehört?

Es ist ein faszinierendes neues Psychologiekonzept, das im Moment viel Aufsehen erregt.

Einfach gesagt, Männer will dein Held sein. Und wenn Sie ihn nicht zulassen, wird er Ihnen gegenüber lauwarm bleiben und schließlich jemanden suchen, der dies tut.

Der Heldeninstinkt ist ein legitimes Konzept in der Beziehungspsychologie, von dem ich persönlich glaube, dass es viel Wahres enthält.

Seien wir ehrlich: Männer und Frauen sind unterschiedlich. Der Versuch, Ihren Mann wie einen Ihrer Freunde zu behandeln, wird also nicht funktionieren.

Tief im Inneren sehnen wir uns nach verschiedenen Dingen…

So wie Frauen im Allgemeinen den Drang haben, diejenigen zu pflegen, die ihnen wirklich am Herzen liegen, haben Männer den Drang, für sie zu sorgen und sie zu schützen.

Männer wollen für die Frau, die ihm wichtig ist, auf den Teller treten. Und wenn Sie ihn dies nicht tun lassen, können Sie einen grundlegenden biologischen Drang nicht befriedigen, den er nicht kontrollieren kann, der aber definitiv da ist.

Wenn Sie mehr über den Heldeninstinkt erfahren möchten, Schauen Sie sich dieses kostenlose Video an vom Beziehungspsychologen James Bauer.

In dem Video enthüllt James die genauen Sätze, die Sie sagen können, Texte, die Sie senden können, und kleine Anfragen, die Sie stellen können, um diesen Instinkt auszulösen.

Einige Ideen verändern das Leben. Und für Beziehungen denke ich, dass dies einer von ihnen ist.

Hier ist noch einmal ein Link zum Video.

2. Die Dinge gehen von intensiv zu nichts

Hast du das Gefühl, dass er ständig heiß und kalt ist? Manchmal sind die Dinge heiß und schwer. In anderen Fällen gibt es nichts. Sie haben das Gefühl, hin und her gezogen zu werden. Verwirrend, richtig?

Dies ist eines der wichtigsten Anzeichen dafür, dass ein Mann nicht weiß, was er will. Einen Moment denkt er, dass du alles bist. Und im nächsten Moment macht er dich zum Geist. Denken Sie an all die Leute, die Sie wirklich mögen. Sie möchten die ganze Zeit mit ihnen sprechen.

Sollten sie nicht gleich sein? Eine Studie hat gezeigt, dass diejenigen, die wirklich interessiert sind, fast jeden Tag mit ihrem romantischen Interesse kommunizieren. Nur 7% der Menschen Wer nicht interessiert war und Frauen auf der Seite hielt, sprach jeden Tag mit seiner Nebenfrau.

3. Bricht in letzter Minute ab

Vielleicht ist es das Beste, wenn Sie beide zusammen sind. Sie verbinden sich ständig und zeigen sich gegenseitig durch Berührung, Kommunikation und Wertschätzung.

Das Problem ist jedoch, dass Sie sich kaum jemals sehen. Das liegt daran, dass sie in letzter Minute stornieren, wenn Sie sich treffen.

Selbst wenn Sie glauben, dass Sie zusammenkommen werden, passiert dies nicht.

Dies ist nicht normal.

Jemand, der eine Beziehung aufbauen möchte, sollte bei jedem Schritt des Weges dabei sein. Sie werden nicht mehr als ein paar Mal in letzter Minute stornieren.

Klar, das Leben passiert. Aber oft sind die Ausreden nicht echt.

Es spielt keine Rolle, wie großartig die Dinge sind, wenn Sie beide zusammen sind - wenn er oft absagt, weiß er nicht, was er will. Oder wenn er es tut, bist du es nicht.

4. Sie haben niemanden getroffen, der wichtig ist

Scheint es, als ob Sie jedes Mal, wenn Sie beide zusammen sind, in Ihrem Haus zurückbleiben oder in nicht beliebte Gegenden gehen?

Wenn du habe noch keine seiner Familienmitglieder oder Freunde getroffenIch hasse es, es dir zu brechen, aber das ist kein gutes Zeichen. Die Jungs, die wissen, was sie wollen, werden Sie ihren Lieben zeigen. Sie wollen ihre Meinung, weshalb Sie Familie und Freunde treffen.

Aber wenn er sich Mühe gibt, um sicherzustellen, dass Sie niemanden treffen, den er kennt, ist klar, dass er nicht bereit für eine Beziehung ist und nicht weiß, was er will.

5. Er stellt seine Träume an die erste Stelle

Schau, deine Träume an die erste Stelle zu setzen ist keine schlechte Sache. Aber Männer und Frauen sind unterschiedlich. Männer haben normalerweise eine Checkliste mit Dingen, die sie erledigen möchten, bevor sie eine ernsthafte Beziehung eingehen.

Also mag er dich vielleicht. Aber es könnte sein, dass er noch nicht bereit für eine Beziehung ist, weil er nicht alle seine persönlichen Erfolge erreicht hat.

Das heißt nicht, dass du nicht erstaunlich bist (du bist es), aber er konzentriert sich auf etwas anderes. Egal was Sie tun, Sie werden seine Meinung nicht ändern, um eine Beziehung zu wollen, wenn er sich auf seine Träume konzentriert.

Also weiß er, was er will - er weiß einfach nicht, was er in seinem Liebesleben will.

6. Er verbringt nicht viel Zeit mit dir

Wenn Sie die meiste Zeit zusammen im Bett sind, ist dies kein gutes Zeichen. Es könnte sich um eine klassische Sache mit Freunden mit Vorteilen handeln. Sie können also erwarten, dass er wirklich nicht an einer Beziehung interessiert ist.

Möglicherweise hat er jemanden, an dem er interessiert ist, oder auch nicht. Aber er weiß nicht, ob er die aktuelle Situation ändern möchte, in der Sie sich befinden.

Jemand, der in einer Beziehung sein möchte, wird Zeit damit verbringen, Sie kennenzulernen - außerhalb des Schlafzimmers. Er sollte Ihre Vorlieben, Abneigungen, Träume und Wünsche kennen wollen.

7. Er fühlt sich nicht wesentlich

Für einen Mann ist das Gefühl, für eine Frau wesentlich zu sein, oft das, was „wie“ von „Liebe“ trennt.

Versteh mich nicht falsch, zweifellos liebt dein Typ deine Stärke und Fähigkeit, unabhängig zu sein. Aber er will sich immer noch gewollt und nützlich fühlen - nicht entbehrlich!

Das ist weil Männer haben ein eingebautes Verlangen für etwas „Größeres“, das über Liebe oder Sex hinausgeht. Deshalb sind Männer, die scheinbar die „perfekte Freundin“ haben, immer noch unglücklich und suchen ständig nach etwas anderem - oder am schlimmsten nach jemand anderem.

Einfach ausgedrückt, Männer haben einen biologischen Antrieb, sich gebraucht zu fühlen, sich wichtig zu fühlen und für die Frau zu sorgen, die ihm wichtig ist.

Der Beziehungspsychologe James Bauer nennt es das Heldeninstinkt. Ich habe oben kurz über dieses Konzept gesprochen.

Wie James argumentiert, sind männliche Wünsche nicht kompliziert, sondern werden nur missverstanden. Instinkte sind starke Treiber menschlichen Verhaltens, und dies gilt insbesondere für die Art und Weise, wie Männer ihre Beziehungen angehen.

Wenn der Heldeninstinkt nicht ausgelöst wird, ist es unwahrscheinlich, dass Männer eine Beziehung zu einer Frau eingehen. Er hält sich zurück, weil es für ihn eine ernsthafte Investition ist, in einer Beziehung zu sein. Und er wird nicht vollständig in Sie 'investieren', es sei denn, Sie geben ihm Sinn und Zweck und geben ihm das Gefühl, wesentlich zu sein.

Wie löst man diesen Instinkt in ihm aus und gibt ihm diesen Sinn und Zweck?

Sie müssen nicht so tun, als wären Sie jemand, der Sie nicht sind, oder die 'Frau in Not' spielen. Sie müssen Ihre Stärke oder Unabhängigkeit in keiner Weise, Form oder Gestalt verwässern.

Auf authentische Weise müssen Sie Ihrem Mann einfach zeigen, was Sie brauchen, und ihm erlauben, sich zu engagieren, um es zu erfüllen.

In seinem neuen Video skizziert James Bauer verschiedene Dinge, die Sie können. Er enthüllt Sätze, Texte und kleine Anfragen, die Sie jetzt verwenden können, damit er sich für Sie wichtiger fühlt.

Sehen Sie sich hier sein einzigartiges Video an.

Indem Sie diesen sehr natürlichen männlichen Instinkt auslösen, geben Sie ihm nicht nur mehr Befriedigung, sondern helfen auch dabei, Ihre Beziehung auf die nächste Ebene zu bringen.

8. Er zeigt keine Anstrengung

Sie sind derjenige, der alle Anstrengungen und Planungen unternimmt. Und wenn Sie das tun, scheint er damit einverstanden zu sein. Aber wenn Sie sich nicht anstrengen, hören Sie nichts von ihm.

Er steht wahrscheinlich nicht auf dich, wenn er keine Anstrengung zeigt.

So sehr Sie auch in einer Beziehung mit ihm sein möchten, er ist sich eindeutig nicht sicher, ob er möchte oder nicht, wenn er sich nicht anstrengt.

Es kann sein, dass die Situation, die Sie zur Hand haben, zu einfach ist. Er mag das Arrangement und möchte nicht alles beschriften.

9. Er sieht andere Leute

Dies sollte eine der größten roten Fahnen sein. Wenn sie sich nicht sicher sind, was sie wollen, sehen sie wahrscheinlich andere Menschen.

Wenn Sie sich nicht schämen, wird es Ihnen auf lange Sicht weh tun, wenn Sie eine Beziehung wollen, und sie tun es nicht.

Wenn Sie herausfinden, dass die Person, an der Sie interessiert sind, andere Personen sieht, sollten Sie dies als Zeichen dafür ansehen, dass sie nicht ganz sicher sind, was sie von Ihnen wollen.

10. Er vermeidet das Gespräch

Haben Sie versucht, mit ihnen über die Definition der Beziehung zu sprechen? Vermeiden sie es wie die Pest?

Sie sollten auf jeden Fall wissen, dass dies ein schlechtes Zeichen ist. Sie möchten nicht über die Definition der Beziehung sprechen, weil sie nicht sicher sind, was sie wollen.

(Artikel weiter unten…)