15 kritische Geheimnisse geistig harter Menschen

15 kritische Geheimnisse geistig harter Menschen

Lassen Sie uns eines klarstellen: Mentale Stärke ist ein Prozess und keine angeborene Eigenschaft.

In unserem täglichen Leben, unserem geistigen und emotionale Strenge werden von Menschen getestet, mit denen wir Kontakte knüpfen. Es sind unsere Reaktionen auf diese Situationen, die definieren, wer wir als Menschen sind.

Es ist natürlich, das Beste für uns selbst zu wollen: bessere Freunde, einen besseren Job, bessere Bezahlung. Andererseits sind diese Dinge nicht einfach zu erreichen, insbesondere wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Leben nicht ändern zu können. Die Norm brechen und Ihren Lebensstil ändern Um größere Dinge zu erreichen, sind Eigenschaften erforderlich, die die meisten starken Menschen haben.

Anstatt auf Hindernisse herabzuschauen, sehen sie diese als Herausforderungen, die sie nutzen könnten Charakter und Geschicklichkeit aufbauen. Negativität gibt es nicht, weil sich schlechte Kräfte im Leben als potenzielle Lernmöglichkeiten herausstellen.

Dies ist nur eine der Gewohnheiten, die starke Menschen routinemäßig ausüben, um ihren Kopf über Wasser zu halten.

Im Folgenden finden Sie weitere Persönlichkeitsmerkmale, in die Sie (und jede andere starke Person) hineinwachsen könnten:



1) Sie sind optimistisch

Die Welt ist ein schrecklicher Ort, wie die meisten Nachrichtenagenturen berichten würden. Überall auf der Welt wird über Hungersnot, Krieg, Traurigkeit und Kriminalität berichtet.

Diese Flut negativer Schwingungen macht es schwierig, eine positive Lebenseinstellung zu haben, aber starke Menschen wissen es besser, als sich von schlechten Ereignissen beeinflussen zu lassen.

Die Welt kann ein schlechter Ort sein, aber willensstarke Menschen verstehen, dass das Einfangen in diese Dinge nicht alle Menschen auf magische Weise in friedliebende Kreaturen verwandelt.

Anstatt zu versuchen, Dinge zu ändern, die sie nicht kontrollieren können, konzentrieren sich starke Menschen auf ihre individuellen Aktivitäten, anstatt sich um die Welt zu sorgen.

Die gute Nachricht ist: Studien zeigen Dieser Optimismus ist zu etwa 25 Prozent vererbbar, und dann gibt es noch andere Faktoren, die unsere Positivität beeinflussen.

'Jeder kann lernen, optimistisch zu sein - der Trick besteht darin, in Arbeit und Leben einen Sinn zu finden' sagt Leah WeissPh.D., ein Stanford-Professor, der sich auf Achtsamkeit spezialisiert hat. 'Wenn wir mit Absicht arbeiten oder mit Absicht leben, fühlen wir uns erfüllt und besser gerüstet, um das Glas' halb voll 'zu sehen.'

2) Sie benötigen keine Validierung

Es gibt ein Sprichwort: 'Wenn Sie sich in Ihrem Leben Feinde machen, wissen Sie, dass Sie etwas richtig machen.' Menschen werden anders gemacht, was es ziemlich unvermeidlich macht, mit Menschen in Meinungsverschiedenheiten zu geraten.

Tatsache ist, dass Sie nicht jedem gefallen können. Warum sollten Sie sich also überhaupt die Mühe machen, in jeden einzelnen sozialen Kreis zu passen?

Soziale Angst ist eine Sache, aber es ist eine andere, sich zu bemühen, Lob und Bewunderung von allen um dich herum zu bekommen. Das Festhalten an diesen Emotionen führt zu Stress und kann haben schlimme Auswirkungen auf Ihr allgemeines Wohlbefinden.

Laut Psychologie heuteSie benötigen keine Bestätigung, wenn Sie ein gutes Selbstwertgefühl haben.

(Um zu lernen, wie man loslässt, was die Leute über dich denken, lies diesen brillanten Rat eines spirituellen Meisters Hier)

3) Sie verstehen den Wert der Ruhe

Heutzutage verbinden wir Nachtschwärmer mit Erfolg, weil unsere Kultur die Art und Weise verändert hat, wie wir die Produktivität betrachten. Mehr Stunden bedeuten automatisch eine gute Arbeit.

Trotzdem hat sich unser Körper nicht verändert und wir brauchen immer noch genug Arbeit, um den ganzen Tag zu funktionieren.

Mehrere Studien haben immer wieder bewiesen, dass Menschen mit Schlafmangel eher Impulsen nachgeben, weniger fokussiert sind und andere fragwürdige oder riskante Entscheidungen treffen.

Menschen, die nicht genug Schlaf bekommen, sind buchstäblich weniger geistig stark als Menschen, die ein 8-stündiges Auge geschlossen haben.

4) Sie sind nicht auf große Mengen an Koffein als Energiequelle angewiesen

Zu viel Koffein in Ihrem System automatisch setzt Adrenalin frei in deinen Körper. Dies führt dazu, dass Sie in einen Kampf- oder Fluchtzustand geraten, in dem Sie eine Entscheidung treffen, die eher auf Geschwindigkeit und Schnelligkeit als auf Rationalität basiert.

Ja, Koffein kann Ihnen kognitive Vorteile bringen, aber zu viel Koffein kann Ihre Konzentration beeinträchtigen.

Irgendwann stößt Ihr Körper gegen eine Wand und Sie werden gereizt.

Laut dem Mayo-KlinikBis zu 400 Milligramm Koffein (4 Tassen Kaffee) sind eine sichere Menge für die meisten Erwachsenen, die Nebenwirkungen vermeiden möchten.

5) Sie brauchen keine Entschuldigung, um vorwärts zu kommen

Viele Menschen beschäftigen sich mit Groll; Wer hat was getan, wie wurden sie verletzt, was haben sie verdient und welche Schmerzen haben sie verursacht?

Dies erfordert jedoch viel Zeit und emotionale Turbulenzen, die Sie stürzen und Ihr Glück einschränken. Es ist Stress, den Sie nicht brauchen, Stress, der Sie bringen kann geistige und körperliche Konsequenzs. Anstatt auf eine Entschuldigung zu warten, gehen Sie einfach weiter.

[Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie angesichts von Rückschlägen vorankommen können, lesen Sie das eBook von Hack Spirit über die Kunst der Belastbarkeit Hier]]

6) Sie halten ihre Körper fit

Untersuchungen legen nahe, dass körperlicher Stress geistigen Stress abbauen kann.

Harvard Gesundheitsblog sagt, dass Aerobic-Übungen für Ihren Kopf genauso wichtig sind wie für Ihr Herz:

„Regelmäßige Aerobic-Übungen bringen bemerkenswerte Veränderungen für Ihren Körper, Ihren Stoffwechsel, Ihr Herz und Ihren Geist mit sich. Es hat die einzigartige Fähigkeit, zu begeistern und zu entspannen, Stimulation und Ruhe zu bieten, Depressionen entgegenzuwirken und Stress abzubauen. Dies ist eine häufige Erfahrung bei Ausdauersportlern und wurde in klinischen Studien bestätigt, in denen Bewegung erfolgreich zur Behandlung von Angststörungen und klinischen Depressionen eingesetzt wurde. Wenn Sportler und Patienten psychologische Vorteile aus dem Training ziehen können, können Sie das auch. “

Laut Harvard HealthBewegung funktioniert, weil sie den Spiegel der körpereigenen Stresshormone wie Adrenalin und Cortisol reduziert.

Es stimuliert auch die Produktion von Endorphinen, die natürliche Schmerzmittel und Stimmungsaufheller sind.

7) Sie hindern niemanden daran, Spaß zu haben

Der Meister deines eigenen Glücks zu sein bedeutet, dass dir die Freude und die Erfahrungen anderer egal sind.

Diejenigen, die schwachsinnig sind, verbringen zu viel Zeit damit, darüber nachzudenken, ob andere bessere Freuden erleben als sie.

Suchvorschlägedass diejenigen, die motiviert sind, anderen zu gefallen oder sie zu beeindrucken, schlechter abschneiden als diejenigen, die sich Ziele setzen.

Diejenigen, die die geistige Härte haben, über sich selbst nachzudenken und ihre eigenen Erfahrungen so gut wie möglich zu machen, können sich nicht weniger darum kümmern, was andere Menschen tun.

Eifersucht und Groll kann deine eigenen Freuden im Leben zerstören. Wenn Sie Ihre Energie für diese negativen Emotionen verschwenden, werden Sie ebenfalls niedergeschlagen. Warum also überhaupt?

8) Und sie lassen sich niemals von jemandem davon abhalten, Spaß zu haben

Erleben Sie das Leben so, wie Sie es erleben möchten. Lebe das Leben in vollen Zügen und nutze jedes bisschen Freude und Glück, das du hast.

Geistig harte Menschen lassen sich nicht von den Gedanken und Meinungen anderer bestimmen, wie sie Situationen erleben. Stattdessen lassen sie sich selbst beurteilen, wie sie sich fühlen und wie sie handeln.

Laurence Gonzales, Autor vonÜBERLEBEN ÜBERLEBEN: Die Kunst und Wissenschaft der Resilienz, in einem Artikel schreibt:

Julian Rotter, Professor für Psychologie an der Universität von Connecticut, entwickelte das Konzept dessen, was er 'Kontrollort' nennt. Einige Menschen, sagt er, sehen sich im Wesentlichen als Kontrolle über die guten und schlechten Dinge, die sie erleben - d. H. Sie haben einen internen Kontrollort.

Egal was die Leute denken, das wird niemals die Realität ändern, wie Sie sind.

9) Sie lassen sich scheitern

Einige von uns haben Angst vor dem Scheitern. Wir wollen nicht verlieren und nicht ausgelacht werden, bis zu dem Punkt, dass wir es überhaupt nicht mehr ertragen können, daran teilzunehmen.

Aber Menschen, die mental stark sind, haben keine Angst vor dem Scheitern. Tatsächlich nehmen sie es an: Sie verstehen, dass jeder Fehler eine Lehre für sie ist und einen Mehrwert für ihren Gesamtcharakter darstellt.

10) Und sie sind nicht besessen von ihren Fehlern

Mit dem Scheitern kommen Fehler. Wir alle machen Fehler, aber die Art und Weise, wie wir mit Fehlern umgehen, definiert unsere Beziehung zu ihnen.

Für einige von uns haben wir von Natur aus Angst vor Fehlern und Misserfolgen, und wir weigern uns, es überhaupt zu versuchen, aus Angst, etwas falsch zu machen.

Aber geistig harte Menschen machen Fehler, genau wie der Rest von uns; Der Unterschied besteht jedoch darin, dass sie sich nicht von ihren Fehlern definieren lassen. Sie lernen von ihnen und gehen weiter.

Die Journalistin Hara Estroff Marano schrieb einmal in einemPsychologie heuteArtikel'Die Kunst der Resilienz'::

„Resilienz kann eine Kunst sein, die ultimative Kunst des Lebens…

Im Zentrum der Resilienz steht der Glaube an sich selbst - aber auch der Glaube an etwas Größeres als sich selbst. Resiliente Menschen lassen sich nicht von Widrigkeiten definieren. Sie finden Resilienz, indem sie sich einem Ziel nähern, das über sich selbst hinausgeht, Schmerz und Trauer überwinden, indem sie schlechte Zeiten als vorübergehenden Zustand wahrnehmen. “

[Wenn Sie nach bestimmten Maßnahmen suchen, die Sie ergreifen können, um im Moment zu bleiben und ein glücklicheres Leben zu führen, lesen Sie unsere meistverkauftes eBookdarüber, wie man buddhistische Lehren für ein achtsames und glückliches Leben einsetztHier.]

11) Sie lieben Veränderung

Anpassung ist die Lieblingsbeschäftigung des geistig schwierigen Menschen. Angst vor Veränderungen kann das, was Sie im Leben erreichen können, einschränken. Anstatt sie zu fürchten, suchen sie nach jeder Gelegenheit, sie zu enträtseln.

12) Sie wissen, wann sie nein sagen müssen

Wenn Ihr Chef Sie auffordert, etwas zu tun, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass Sie einfach nicht nein sagen können.

Aber geistig harte Leute wissen, dass 'nein' wichtig ist. 'Nein' ist die Bestätigung, dass Sie sich um Ihre eigene Zeit und Ihren eigenen Raum kümmern und wissen, wann Sie Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse schützen müssen, anstatt sich ausnutzen zu lassen. Zweitens wissen sie auch, wie man Laster ablehnt.

Nach einem Artikel in Entreprenuer.com, indem sie nein sagen: „Sie können sicherstellen, dass sie zuerst ihre eigene Arbeit erledigen und sich nicht überfordern.“

Manchmal ist genug genug.

13) Sie werden von Toxizität befreit

Giftige Menschen sind Anker in unserem Leben; Ihre Toxizität bringt uns zu Fallund wenn wir nicht aufpassen, können sie uns auch zu giftigen Menschen machen. Geistig harte Menschen haben dies erkannt und tun alles in ihrer Macht stehende, um giftige Menschen auszuschalten.

Sie lassen nicht zu, dass ihre Wut oder Frustration Chaos in sich selbst aufbaut und wissen, wie sie die Toxizität anderer von ihren eigenen wahren, gesunden Gefühlen trennen können.

In der Tat nach einem 80-jährige Harvard-Studiekönnen unsere engsten Beziehungen unser Glück erheblich beeinflussen.

14) Sie sind zuversichtlich, egal was

'Ob du denkst, dass du es kannst oder nicht - du hast Recht.' - Henry Ford

Vertrauen ist etwas, das für einige von uns kommt und geht, abhängig vom Tag oder dem Kompliment, das wir erhalten.

Aber geistig harte Menschen schaffen ihr eigenes Selbstvertrauen und es ist etwas, mit dem man lebt. Sie schaffen auch Vertrauen in andere und machen sie zu besseren Führungskräften und Vorbildern.

ZU Studie an der Universität von Melbourne zeigte, dass selbstbewusste Menschen höhere Löhne verdienten und schneller befördert wurden als andere.

15) Und sie haben eine hohe emotionale Intelligenz

Emotionale Intelligenz ist eine der wichtigsten Eigenschaften eines geistig schwierigen Menschen. Zu wissen, wie man die Handlungen und Gedanken anderer versteht und toleriert, ist der Schlüssel zur Kontrolle der eigenen Emotionen.

Und das Tolle an EQ ist, dass Sie es entwickeln und lernen können. Leider haben nicht viele Leute einen starken EQ; Es wurde in einer kürzlich durchgeführten Studie festgestellt, dass gerade 36% der Menschen ceine genaue Identifizierung ihrer eigenen Emotionen, während sie sie fühlen.

Wie mir die mentale Härte geholfen hat

Ein großer Teil meines Fokus bei Hack Spirit liegt auf der Erstellung von Inhalten, die Menschen dabei helfen, mentale Härte zu entwickeln und widerstandsfähiger zu werden.

Ich mache das, weil mentale Härte etwas ist, das ich über einige Jahre selbst lernen und üben musste.

Wie jeder andere hatte ich Zeiten, in denen ich nicht belastbar war. Karriere-Rückschläge, Gesundheitsprobleme und schwierige Beziehungen - das waren Dinge, die ich versucht hatte, in den „zu harten“ Korb zu legen und sie mein Leben entgleisen zu lassen.

Ich erreichte jedoch einen Punkt in meinem Leben, als mir klar wurde, dass ich Verantwortung für alles in meinem Leben übernehmen und geistig härter werden musste.

Vor sechs Jahren war ich ein lächerlich durchschnittlicher Mann in meinen 20ern, der immer noch zu Hause lebte. Ich arbeitete tagsüber in einem Lagerhaus, um Kisten zu heben, und lag nachts auf dem Sofa und hatte Mitleid mit mir. Das Leben verlief nicht wie geplant.

Also machte ich mich an die ArbeitStudium der östlichen Philosophieund die praktischen Lehren daraus ziehen. Ich habe echte, einfach zu handhabende Strategien gelernt, die bedeuten, dass ich jetzt für alles gerüstet bin, was das Leben auf mich wirft.

Durch die Entwicklung meiner mentalen Härte konnte ich einen der weltweit führenden Blogs zur praktischen Psychologie erstellen. Hack Spirit hat jetzt zwei Millionen monatliche Leser und wird von Monat zu Monat größer.

Ich wäre nicht dort, wo ich heute bin, wenn ich nicht absichtlich Maßnahmen ergriffen hätte, um meine geistige Belastbarkeit zu entwickeln und angesichts meiner Herausforderungen widerstandsfähiger zu werden.

Ich stelle mein Buch vor

Wenn Sie eine praktische, bodenständige Anleitung zur Steigerung Ihrer geistigen Belastbarkeit wünschen, lesen Sie mein neues eBookDie Kunst der Resilienz: Ein praktischer Leitfaden zur Entwicklung geistiger Zähigkeit.

Nun, der Wert der mentalen Härte ist nicht gerade ein Geheimnis. Mentale Härte und Belastbarkeit sind jedoch keine Eigenschaften, mit denen wir einfach geboren werden - sie müssen gelernt und entwickelt werden.

Und dieses eBook zeigt Ihnen genau, wie Sie genau das tun.

In diesemeBookIch demonstriere die Schlüsselmerkmale von 20 der härtesten Menschen der Geschichte, zeige Ihnen, wie Sie herausfinden können, wie hoch Ihre derzeitige Belastbarkeit wirklich ist, und biete - was am wichtigsten ist - 10 einfach zu befolgende Übungen zum Aufbau von Belastbarkeit an, damit Sie Ihre eigene steigern können Mentale Stärke.

Wenn Sie die Disziplin besitzen, diese Übungen konsequent zu praktizieren und Verantwortung für die Ereignisse in Ihrem Leben zu übernehmen (d. H. Eine „Opfermentalität“ auszumerzen), garantiere ich Ihnen Folgendes:

  • Entwickeln Sie unerschütterliches Vertrauen
  • Seien Sie mental gerüstet, um jede Herausforderung anzunehmen und zu meistern
  • Werden Sie in Krisenzeiten emotional „kugelsicher“ und können Sie erfolgreich durch die Auswirkungen navigieren, bis Sie an einem besseren Ort ankommen
  • Haben Sie das ruhige Selbstvertrauen, mehr Risiken einzugehen und endlich das Leben anzunehmen.

Hier ist wieder ein Link zu meinem eBook.

/11-habits-happy-people,///10-reasons-most-men-can-t-handle-deep-woman,///20-paradoxes-about-life-that-will-help-you-become-better-person,///7-habits-truly-happy-people,///if-you-have-these-13-traits,///50-regrets-that-will-haunt-you-when-you-re-lying-your-deathbed,///inner-child-healing-7-steps-heal-your-wounded-inner-child,///18-simple-ways-make-him-miss-you-like-crazy,///how-tell-if-girl-likes-you,///22-reasons-he-keeps-you-around-when-he-doesn-t-want-relationship,///spot-superficial-person-with-these-17-characteristics-they-just-can-t-hide,///will-he-cheat-again-8-signs-he-definitely-won-t,///12-characteristics-perfect-girl,///sigma-male-11-things-they-do,///10-morning-habits-that-may-help-your-day-ahead,///am-i-love-48-important-signs-know,///how-deal-with-negative-emotions,///harvard-scientists-say-exercise-may-help-you-live-longer,///bored-here-are-115-thought-provoking-questions-tickle-your-mind,///104-questions-ask-your-crush-spark-deep-connection, >