12 Vorteile von Reishi-Pilz - dem heiligsten Kraut der chinesischen Medizin

12 Vorteile von Reishi-Pilz - dem heiligsten Kraut der chinesischen Medizin

In der traditionellen chinesischen Medizin ist der Reishi-Pilz etwas Besonderes.


Es gehörte zu einer speziellen Klasse von Arzneimitteln, die als „Tonic Herbs“ bekannt sind. Sie werden als sehr wichtig für die allgemeine Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität angesehen.

Kein Wunder, dass es als einer der gefragtesten Pilze der Unsterblichkeit und des Pilzes der spirituellen Potenz bezeichnet wird.

Bekannt als tDie Königin der Pilze hat es wird bereits seit über 2.000 Jahren in China und Japan zur Förderung des Wohlbefindens eingesetzt.


Wenn Sie also nicht wissen, wo Sie mit Ihrer Pilzforschung beginnen sollen, werden Sie mit Reishi-Pilzen nichts falsch machen.

Hier sind 12 Gründe warum:



1. Reishi erhöht die Immunität

Reishi-Pilz ist bekannt für seine Fähigkeit, den Körper zu stärken, um Krankheiten und Schwächen zu bekämpfen.


Alte Kulturen in China und Japan haben Reishi-Pilze verwendet, um das Immunsystem auf natürliche Weise zu stärken.

Sie haben ein Gebräu des zähen Pilzes verwendet, um Krankheiten wie Erkältung und Grippe zu bekämpfen. Heute wurde es von unterstützt Studiendies zu zeigen ist in der Tat sehr gut möglich.

Sie fanden aber auch heraus, dass Reishi-Pilze andere immunbedingte Erkrankungen bekämpfen können - sogar Autoimmunität.

2. Reishi hat antioxidative Eigenschaften

Die antioxidativen Eigenschaften von Reishi sind die wichtige Grundlage für seine immunstärkenden Eigenschaften.

Dies Studie zeigt, dass Extrakte von Reishi-Pilzen auch in schweren Fällen vor oxidativem Stress schützen können. Mit Hilfe von Reishi können Sie unerwünschte Infektionen oder Krankheiten besser behandeln.

Oxidativer Stress wird durch freie Radikale verursacht. Diese „freien Radikale“ sind Schurkenzellen, die chronische Entzündungen verursachen. Diese Art der Entzündung muss gestoppt werden, da sie sonst zu einer Vielzahl von Krankheiten und Gesundheitsproblemen führen kann.

Wenn Sie Reishi-Extrakt einnehmen, ist es wirksamer als (oder eine Ergänzung dazu) Lebensmittel zu essen, von denen bekannt ist, dass sie reich an Antioxidantien sind. Andere Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind, umfassen dunkles Blattgemüse, dunkle Beeren oder andere Lebensmittel.

3. Reishi kann helfen, die Zellgesundheit zu verbessern

Reishi ist erstaunlich, weil es als Antioxidans und Immunverstärker wirkt.

Diese unglaublichen gesundheitlichen Vorteile hängen damit zusammen, wie seine Verbindungen auf mikroskopischer Ebene mit menschlichen Zellen interagieren.

Leistungsstarke Antioxidantien wie Reishi stimulieren einen unglaublich gesunden und natürlichen Prozess, der als Autophagie im Körper bezeichnet wird.

Autophagie oder „Selbstessen“ ist ein Entgiftungsprozess, den Ihr Körper durchläuft, um beschädigte Zellen zu reinigen und neue zu regenerieren. Es ist fast so, als würde man den natürlichen Selbstreinigungsprozess des Körpers in Gang setzen.

Mit der Autophagie unterstützt Reishi die Mitochondrien, schützt die Zellintegrität und beseitigt tote und schädliche Zellen, die chronische Entzündungen verursachen.

Dies Studie zeigt sogar, dass Reishi die Autophagie so stark stimuliert, dass es das Krebsrisiko senken kann.

4. Reishi kann das Krebsrisiko senken

Da Reishi immunstärkende Vorteile, ein antioxidatives Potenzial und eine Verbesserung der Gesundheit der Mitochondrien bietet, kann es uns möglicherweise vor Krebs schützen.

ZU Rückblick 2016 on reishi gibt an, dass es ein großes Potenzial in Bezug auf die Krebsprävention hat.

Darüber hinaus gibt es viele Studien Dies zeigt, dass dieser Pilz bei der Bekämpfung von Krebs bei Krebspatienten helfen oder die derzeitige Krebsbehandlung unterstützen kann.

Studien deuten jedoch darauf hin, dass Reishi weitere Studien benötigt, um seine Vorteile bei der Krebsbekämpfung zu bestätigen. Es ist noch weit davon entfernt, als Behandlung, Unterstützung oder sogar als Heilmittel bezeichnet zu werden, obwohl die Daten bisher recht ermutigend sind.

5. Reishi kann helfen, chronische Entzündungen zu reduzieren

Neben seiner möglichen Nützlichkeit bei schweren Krankheiten wie Krebs hat dieser Pilz der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) auch andere Vorteile.

Dies beinhaltet Heilung und Schutz vor subtileren Zuständen und gesundheitlichen Problemen wie Entzündungen.

Da dieses Antioxidans eine immunstärkende Eigenschaft hat, kann es bei bestimmten Arten von Entzündungen und entzündungsbedingten Erkrankungen helfen.

ZU Studie 2014 zeigt, dass es bei entzündlichen Schmerzproblemen, Hautentzündungen und sogar bei Allergien und Asthma helfen kann. Obwohl es kein Ersatz für NSAIDs ist, kann es als langfristige Ergänzung zur Verbesserung Ihrer Gesundheit beitragen.

Es kann nur mehr natürliche Vorteile ohne bekannte schädliche Nebenwirkungen bieten.

6. Reishi kann beim anmutigen Altern helfen

Willst du schön altern? Dann kann Ihnen reishi dabei helfen.

Altern ist heute ein sehr wichtiges Thema geworden, insbesondere weil es nicht mehr aufzuhalten ist. Aber Reishi kann uns dabei helfen, besser zu altern Adaptogene Inhalt.

Adaptogene können helfen, die Degeneration, das Altern und die Schwäche des Gewebes zu verlangsamen. Dies alles hängt wiederum von seinen antioxidativen und radikalschützenden Fähigkeiten ab.

Die chinesische Medizin hat Reishi verwendet, um ein längeres Leben zu führen. Es wird angenommen, dass die Langzeitanwendung dieses Pilzes Falten und älteres Aussehen verringert, beispielsweise aufgrund seiner antioxidativen Aktivität.

7. Reishi kann helfen, mehr Fokus und besseres Gedächtnis zu erreichen

Reishi hat viel mehr zu bieten als nur ein Anti-Aging-Pilz zu sein.

Mit zunehmendem Alter nehmen viele unserer Organsysteme ab, insbesondere die Gehirnfunktion. Es wird schwieriger, sich an Dinge zu erinnern.

Die Gehirnfunktion kann jedoch durch richtige Ernährung und Ernährungsbemühungen verbessert werden. Mit ein wenig Hilfe von Antioxidantien, mit denen Reishi voll ist, können wir die Degeneration des Gehirns verlangsamen.

Studien zeigen, dass Reishi-Pilz sehr spezifische entzündungshemmende Wirkungen hat, die helfen können, Nerven und Neuronen vor Entzündungen zu schützen. Dieser Pilz ist so stark, dass er beispielsweise Gedächtnisprobleme stoppen kann.

Es gilt nicht nur für ältere Menschen, sondern kann auch denjenigen helfen, die mit Gehirnnebel zu kämpfen haben.

8. Reishi kann das Risiko neurologischer Störungen verringern

Die neuroprotektiven Fähigkeiten von Reishi zur Steigerung der Gehirnfunktion hängen mit seiner Fähigkeit zusammen, das Risiko neurologischer Störungen zu verringern.

Kurz gesagt, Reishi könnte auch dazu beitragen, das Gehirn und das Nervensystem vor Alzheimer zu schützen.

Einer Studie zeigten, dass Reishi nicht nur hilfreich sein kann, um den kognitiven Rückgang von Alzheimer zu reduzieren, sondern auch zur Bekämpfung anderer neurologischer Erkrankungen wie ADHS oder Autismus eingesetzt werden kann.

9. Reishi kann helfen, die psychische Gesundheit und Stimmungsstörungen zu verbessern

Da Reishi zum Schutz des Nervensystems beiträgt, ist es kein Wunder, dass es auch bei psychischen Gesundheits- und Stimmungsstörungen großartige Dinge bewirken kann.

Es bedeutet, dass es helfen kann, Stress abzubauen und Depressionen, Angstzustände und Stimmungsstörungen zu lindern.

Dies liegt daran, dass ein antioxidativer Schutz gegen Entzündungen der Nerven auch die Stimmung verbessern kann. Gemäß ForschungReishi-Extrakt hat sowohl antidepressive als auch angstlösende Wirkungen.

Obwohl weitere Studien erforderlich sein werden, bevor Reishi als mögliche Ergänzung oder Ersatz für Medikamente bezeichnet wird, sind die Ergebnisse ermutigend.

10. Reishi kann helfen, die Herzgesundheit zu fördern

Wenn wir älter werden, müssen wir uns um unsere Herzgesundheit kümmern. Reishi kann auch bei diesem Aspekt der Gesundheit helfen.

Studien zeigen, dass dieser traditionelle Heilpilz auf natürliche Weise dazu beitragen kann, unseren Blutdruck zu senken.

In Kombination mit Bewegung und richtiger Ernährung könnte die langfristige Anwendung von Reishi der Herzgesundheit den zusätzlichen Schub geben, den sie benötigt, um in Topform zu bleiben.

11. Reishi schützt Leber und Nieren

Reishi schützt nicht nur unser Gehirn, unsere Nerven und unser Herz. Es hat auch hepato-schützende oder leberschützende Vorteile, gemäß a Studie.

Laut der Studie ist Reishi stark genug, um Fettlebererkrankungen zu bekämpfen. Abgesehen davon kann es auch Vorteile bieten, die so einfach sind wie die Verbesserung der Lebergesundheit und die Unterstützung der natürlichen Entgiftungsprozesse des Körpers.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin gilt Reishi als entgiftendes Kraut, vor allem, weil die Studien zeigen, dass es natürlich auch zum Schutz der Nieren beitragen kann, die nach der Leber das zweitwichtigste Entgiftungs- und Reinigungsorgan sind.

12. Reishi kann helfen, die Darmgesundheit zu verbessern

Zu guter Letzt kann Reishi einem der wichtigsten Systeme von allen helfen, dem Verdauungssystem.

ZU Studie zeigt, dass Reishi wie ein Präbiotikum für den Darm wirken kann, das dabei helfen kann, nützliche Darmbakterien zu füttern und zu erhalten.

Wenn die Darmmikrobiota moduliert wird, kann sie außerdem ein vielversprechendes Instrument zur Bekämpfung von Fettleibigkeit sein. Forschung zeigt, dass Reishi dazu beitragen kann, den Darm so zu verändern, dass die Fähigkeit zum Abnehmen verbessert wird.

Zusätzlich zu seinen antioxidativen Vorteilen könnte dies dazu beitragen, chronische Entzündungen im Verdauungssystem weiter zu lindern und so die allgemeine Darmgesundheit zu verbessern.

Je gesünder der Darm ist, desto gesünder wird der gesamte Körper.

Einige Worte zu sagen ...

Reishi-Pilz ist nicht umsonst als Pilz der Unsterblichkeit bekannt.

Aufgrund seiner langen Geschichte in der traditionellen chinesischen Medizin glaubt man, dass Reishi den Geist und damit auch den Körper nährt.

Wir können sagen, dass der Reishi-Pilz den Test der Zeit und die Prüfung hochrangiger wissenschaftlicher Forschung wirklich bestanden hat.

Wie fange ich mit Heilpilzen an?

Um Ihre Reise zur Erforschung von Heilpilzen zu beginnen, empfehle ich dringend, die Website von Mason Taylor zu besuchen. Superfest. Er bietet Hack Spirit-Lesern einen Rabatt von 10%, wenn sie beim Auschecken den Gutscheincode 'IDEAPOD' verwenden.

Bitte beachten Sie, dass wir für alles, was Sie kaufen, möglicherweise eine kleine Provision erhalten. Bitte beachten Sie jedoch auch, dass wir nur Produkte empfehlen, die wir lieben.