10 Wahrheiten über das Leben, an die wir uns alle erinnern müssen

„Die Wahrheit ist, wir wissen so wenig über das Leben, wir wissen nicht wirklich, was die guten und was die schlechten Nachrichten sind. Der gesamte Prozess der Natur ist ein integrierter Prozess von immenser Komplexität, und es ist wirklich unmöglich zu sagen ob etwas, was darin passiert, gut oder schlecht ist - weil Sie nie wissen, was die Folge des Unglücks sein wird; oder du weißt nie, was die Konsequenzen des Glücks sein werden. “

2) Erwartungen und Eigensinne führen zu Leiden

So wie wir nicht die Kontrolle über alles im Leben haben, wird nichts jemals so ausfallen, wie wir es genau wollen. Versuchen Sie loszulassen, wie Sie denken, dass die Dinge sein sollten, und genießen Sie einfach das Leben so, wie es ist.

3) Alles ist unvollkommen, auch Sie

Nichts im Universum ist perfekt. Sie werden in einigen Aspekten des Lebens Ihre Grenzen haben. Die befreiendere Art zu handeln ist, sie zu akzeptieren und weiterzumachen.

4) Sorgen sind Zeitverschwendung

Sorgen werden niemals ändern, was passieren wird. Es ist weitaus besser, Ihre Energie etwas Nützlicherem zu widmen.

5) Die besten Lektionen werden aus Schwierigkeiten kommen

Leider sind die Zeiten, in denen Sie den Tiefpunkt erreichen, die Zeiten, in denen Sie am meisten lernen werden. Die gute Nachricht ist, dass Sie diese Tiefpunkte nicht fürchten müssen, da daraus wertvolle Lehren gezogen werden.

6) Wir verwechseln Produktivität und Beschäftigung

Nur weil Sie beschäftigt sind, heißt das nicht, dass Sie produktiv sind. Viele von uns können sich in Aufgaben festsetzen, die uns auf lange Sicht nicht wirklich voranbringen.



7) Die meisten von uns brauchen nicht mehr, wir brauchen weniger

So viele von uns wünschen und wollen ständig, weil wir glauben, dass es Ihr Leben verbessern wird. Aber die Wahrheit ist, dass es nicht so ist. Glücklich zu sein bedeutet zu schätzen, was Sie haben, genau hier, genau jetzt.

8) Unsere Gesellschaft ist viel zu sehr auf äußere Schönheit ausgerichtet

Wenn Sie sich auf äußere Schönheit konzentrieren, werden Sie niemals ein wirklich bedeutungsvolles Leben führen. Es ist besser, sinnvolle Beziehungen aufzubauen, um wahre Erfüllung im Leben zu erfahren.

9) Die meisten Argumente sind sinnlos

Wenn Sie sich über jemanden ärgern, mit dem er nicht einverstanden ist, verschwenden Sie wertvolle Energie. Wut führt selten zu etwas Positivem. Es ist besser, Diskussionen zu führen und voneinander zu lernen.

10) Es ist einfacher, an den Dingen festzuhalten, als Veränderungen zu akzeptieren

Veränderung ist die einzige Konstante im Universum. Egal wie sehr Sie es versuchen, Sie werden die natürliche Kraft der Dinge nicht aufhalten können. Es ist besser, die guten Momente zu erfassen, solange Sie können, während Sie weiter mit dem Universum fließen.

/25-easy-ways-simplify-your-life,///even-when-you-re-down,///looking-happiness,///mindfulness-students,///how-ask-girl-out,///7-habits-happy-people,///15-life-lessons-from-confucius,///12-quotes-from-ancient-chinese-philosophy-that-will-change-your-perspective-life,///once-you-eliminate-these-11-toxic-beliefs,///how-win-your-ex-back,///the-dalai-lama-explains-how-practice-meditation-properly,///uncompromised-life-marisa-peer-review,///once-you-learn-these-7-hard-truths-about-life,///3-buddhist-beliefs-that-will-soothe-your-soul,///7-reasons-why-everyone-should-sleep-nude,///the-most-simple-meditation-technique-that-anyone-can-do,///5-common-hindrances-mind,///an-extroverted-introvert-gives-10-real-life-examples-extroverted-introverts,///here-are-10-reasons-you-should-never-mess-with-an-empath,///how-clear-your-mind, >