10 Dinge, die sehr authentische Menschen niemals tun

10 Dinge, die sehr authentische Menschen niemals tun

Ob Sie authentisch sind oder nicht, hängt von einer Reihe von Aktionen und Verhaltensweisen ab, die Sie ausführen (oder nicht ausführen), und davon, wie streng Sie diese Regeln einhalten.

Wenn Sie versuchen, eine authentischere Person zu werden, geht es meiner Meinung nach nur darum, wie Sie sich verhalten.

Hier sind 10 Dinge, von denen ich glaube, dass authentische Menschen sie nicht tun. Denken Sie daran, dass dies nur meine Meinung ist. Sie könnten anders denken.

1) Sie lassen sich nicht von Angst bestimmen

Angst ist eine universelle Konstante. Jeder von uns erlebt, was sein könnte oder was nicht, was wir ändern können und was nicht und wie die Welt uns nach jeder Entscheidung sehen wird, die wir treffen.

Aufgrund dieser Befürchtungen könnten Sie versucht sein, darauf zu warten. Sehen Sie, ob die Entscheidung jemals einfacher wird, warten Sie auf den besten Moment, bereiten Sie sich etwas besser vor, bevor Sie den Sprung machen.

Und während Sie warten, geht das Leben an Ihnen vorbei. Weil es der Welt egal ist, ob du springst oder nicht; Die Zeit wird nicht aufhören zu ticken.



Authentische Menschen kennen diese Wahrheit. Sie wissen, dass Angst im Kopf ist und dass ihre Träume und Pläne konsequent bekämpft werden sollten, wenn sie jemals eine Chance auf Erfolg haben sollen.

2) Sie sagen anderen nicht, wie sie ihr Leben leben sollen

Niemand mag es, wenn man ihm sagt, wie er sein Leben leben soll. Erfolgreiche Menschen könnten in diese Falle tappen, wo sie glauben, dass jeder hören möchte, was er zu allem zu sagen hat, nur weil sie erfolgreich sind.

Dies könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Wenn Ihre Worte eher nach Predigen als nach Lehren klingen, wird niemand zuhören.

Authentische Menschen sprechen nicht. Sie hören zu. Sie verstehen, dass jeder ihnen etwas beibringen kann, auch Sie.

3) Sie beschweren sich nicht

Probleme sind ein Teil des Lebens, aber sich zu beschweren ist eine Wahl. Beschwerden machen die Sache nur noch schlimmer und ziehen Sie auf einen Weg der Negativität und des Bedauerns.

Wie jede Handlung braucht auch die Beschwerde Energie. Anstatt Energie zu verschwenden, die sich beschwert, wissen sympathische Leute, dass der einzige Weg, wenn Sie den Tiefpunkt erreichen, der Weg nach oben ist und der einzige Weg, wieder nach oben zu gehen, darin besteht, Ihre Situation zu verbessern.

Verschwenden Sie nicht mehr den Atem, was schief gelaufen ist oder wie die Dinge durcheinander geraten sind. Konzentrieren Sie sich auf die Verbesserung. Und wenn deine Freunde unten sind, geh nicht mit ihnen runter - zieh sie wieder hoch.

4) Sie halten sich nicht fest

Je mehr Angst Sie haben, desto fester halten Sie an Ihrem Status Quo fest. Wenn Sie jedoch an Ihrem Status Quo festhalten, wird sich Ihre Welt niemals ändern oder verbessern.

Authentische Menschen inspirieren uns, indem sie ihre Angst und Unsicherheit loslassen und sich stattdessen genug vertrauen, um zu wissen, dass sie etwas Besseres bekommen können. Und selbst wenn Sie versagen, ist der Versuch besser als nie zu versuchen.

5) Sie versuchen nicht, alles um sich herum zu kontrollieren

Sie mögen der CEO, Eigentümer und Gründer des größten Unternehmens der Welt sein, aber am Ende des Tages haben Sie nur die vollständige Kontrolle über Sie. Unechte Menschen versuchen, sich anderen aufzuzwingen, und haben die Entscheidung getroffen, dass ihre Bedenken größer sind als die der Menschen um sie herum.

Aber die Kontrolle hält nicht an. Sie können andere nicht für immer unter Ihre Kontrolle bringen, weshalb dies eine kontraproduktive Lösung ist.

Kontrolliere nicht; Inspirieren Sie stattdessen die Menschen, sich zu bewegen und mit Ihnen zu arbeiten.

6) Sie leben nicht in der Vergangenheit

Vergangenheit ist Vergangenheit. Was passiert ist, kann nicht rückgängig gemacht werden, egal wie sehr Sie über Ihre Fehler trauern. Das einzige, was Sie tun können, ist zu lernen, weiterzumachen und loszulassen.

Alles was Sie tun müssen, ist sich zu konzentrieren. Wenn eine peinliche oder demütigende Situation eintritt, atmen Sie einfach tief ein, lernen Sie daraus und fahren Sie fort. Stellen Sie sich Ihre Vergangenheit als Trainingseinheit für Ihre Zukunft vor. Es definiert nicht, wer Sie sind - es definiert, wohin Sie gehen werden.

(Weitere Informationen zum Üben von Achtsamkeit finden Sie im beliebtesten eBook von Hack Spirit: Die Kunst der Achtsamkeit: Ein praktischer Leitfaden für das Leben im Moment).

7) Sie geben anderen keine Schuld

Andere mögen Fehler machen, aber wie viel Fehler liegt wirklich bei ihnen? Ist etwas davon auf deinen Schultern?

Haben Sie Ihre Mitarbeiter ausreichend geschult? Haben Sie Ihre Freunde mit zu viel zu tun überwältigt? Waren Ihre Erwartungen höher als ihre Fähigkeiten?

Erfahren Sie, dass ein Fehler nur ein Fehler und nichts anderes ist, und fahren Sie fort.

8) Sie überkompensieren nicht, um zu beeindrucken

Einige Leute kaufen vielleicht schicke Autos und große Häuser, sobald sie Erfolg haben, und zeigen allen, wie viel Geld sie auf der Bank haben. Sicher, Sie können Menschen mit Ihren Dingen beeindrucken, aber Sie werden sie nicht mit Ihnen beeindrucken.

Authentische Menschen schaffen echte Beziehungen, die auf gemeinsamen Geschichten und lustigen Erinnerungen basieren, denn dies sind die Freundschaften, die wirklich wichtig sind. Oberflächliche, die aus dem Rücken Ihres neuesten Sportwagens gebaut wurden? In dem Moment, in dem Ihr Auto weg ist, ist auch die Freundschaft weg.

9) Sie unterbrechen andere nicht

Zuhören ist das Beste, was Sie für eine Person tun können. Es zeigt nicht nur, dass Sie ihnen Zeit und Respekt geben, um ihre Gedanken zu hören, sondern es zeigt ihnen auch, dass sie für Sie wichtig sind und Ihr Beitrag wichtig ist. Und je mehr sie dich respektieren, desto mehr wird dies zählen.

Aber wenn Sie sie unterbrechen, geht das alles den Bach runter. Es zeigt ihnen, dass das, was sie sagen, keine Rolle spielt. Es entwertet sie und lässt sie sich weniger als Person fühlen, und es scheint, als ob Sie sich überhaupt nicht darum kümmern.

10) Sie legen andere nicht nieder

Sie haben vielleicht mehr Geld, mehr Bildung, mehr Erfahrung und mehr Erfolge, aber das bedeutet nicht, dass Sie das Recht haben, andere niederzuschlagen.

Du bist kein besserer Mensch; Sie sind einfach einzigartig und anders, und alle anderen sind gleichermaßen einzigartig.

Denken Sie daran: Es gibt kein Besseres oder Schlechteres, wenn es um Menschen geht. Einfach anders. Der Moment, in dem Sie Mängel und Mängel als Unterschiede betrachten, die Ihre eigene Erfahrung aufwerten können, ist der Moment, in dem Sie Menschen so sehen, wie sie sind - Menschen.

/neuroplasticity-after-watching-this,///the-4-best-tony-robbins-books-you-must-read-improve-yourself,///how-get-guy-like-you,///12-tips-perfect-morning-routine,///how-get-over-being-cheated,///a-neuroscientist-reveals-crucial-difference-between-feelings,///when-is-it-time-break-up,///are-you-mentally-tough,///how-stop-thinking-about-someone,///7-strategies-dealing-with-toxic-people-your-life,///i-can-t-find-love-7-things-remember-if-you-feel-this-is-you,///am-i-love-48-important-signs-know,///209-questions-ask-your-boyfriend,///am-i-attractive-psychology-says-you-might-be-hotter-than-you-think,///25-lonely-quotes-that-will-help-you-realize-we-re-all-connected,///20-signs-your-personality-is-unique-it-intimidates-others,///10-things-you-don-t-know-you-re-doing-because-your-alpha-personality,///my-life-was-going-nowhere,///9-signs-you-re-finally-getting-your-life-together,///7-things-know-about-relationships-before-getting-married, >