10 todsichere Wege, um dich aus der Freundeszone zu bringen

10 todsichere Wege, um dich aus der Freundeszone zu bringen

Ich kann mich noch an den Tag erinnern, an dem ich meinem Schwarm sagte, dass ich sie mochte.

Schweißperlen bildeten sich in meiner Stirn und mit all dem Mut, den ich aufbringen konnte, gab ich endlich meine Gefühle zu.

Zum Glück mochte mich mein Schwarm auch ……. als ein Freund.

Autsch, Ich weiß.

Die 'Freundeszone' ist leider nur eine andere Form der Ablehnung.

Und abgelehnt, wir alle waren. Wahrscheinlich haben Sie auch dieselbe Zone durchlaufen.



Laut UrbanDictionary ist die Freundeszone -

'Ein besonders erschwerender metaphorischer Ort, an dem Menschen landen, wenn jemand, an dem sie interessiert sind, nur Freunde sein möchte.'

Kurz gesagt, es ist ein Ort, den Sie vermeiden sollten.

Aber da das Leben sehr unvorhersehbar ist und einige Gefühle zu stark sind, um sie zu kontrollieren, verknallt man sich manchmal in eine Person, für die man eigentlich keine Gefühle haben sollte.

Hier beginnt die Freundeszone.

So beängstigend es auch klingen mag, manche Menschen schaffen es lebend aus dieser gefürchteten Zone heraus, und mit einigen Techniken könnten Sie es auch.

Hier sind einige Möglichkeiten, die Ihnen helfen könnten.

10 todsichere Wege zu Bring dich aus der Freundeszone

Hör zu.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Freundeszone verlassen möchten.

Fragen Sie sich, bevor Sie versuchen, auszusteigen: 'Will ich wirklich etwas mehr von dieser Person?'

Wenn die Antwort ja lautet, versuchen Sie es auf jeden Fall.

Aber wenn es ein Nein ist, ist es wahrscheinlich besser, weiterzumachen und mit der Freundschaft glücklich zu sein.

Versuchen Sie, die möglichen Ergebnisse abzuwägen, und treffen Sie dann Ihre Entscheidung mit rationalem Verstand, um zu vermeiden, dass Ihre Freundschaft gefährdet wird.

2. Verbringen Sie mehr Zeit mit dieser Person

Wenn Sie mehr als nur Freunde Ihres Schwarms sein möchten, lernen Sie sie zuerst kennen. Auf diese Weise lassen Sie sie sich anpassen und fühlen sich in Ihrer Gegenwart wohl.

Wenn Sie jedoch bereits mit dieser Person befreundet sind, versuchen Sie, mehr Zeit mit ihnen zu verbringen, und lassen Sie Ihre Freundschaft wachsen.

Eine gute Freundschaft ist eine starke Grundlage für eine mögliche romantische Beziehung.

3. Beurteilen Sie die Freundschaft.

Bevor Sie Ihre Gefühle eingestehen, ist es gut zu wissen, ob Sie mit der Person, die Sie mögen, eine echte Chance haben.

Zeigen sie Anzeichen dafür, dass sie dich auch mögen?

Wenn ja, können Sie planen, wann und wie Sie ihnen von Ihren Gefühlen erzählen würden.

Wenn nein, nehmen Sie sich am besten mehr Zeit und bauen Sie langsam Schwung auf, bevor Sie Ihre Gefühle zugeben.

Beurteilen. Denken. Planen.

4. Finden Sie das richtige Timing.

Wenn Sie Anzeichen dafür sehen, dass sie Sie auch mögen und Sie dies jetzt mitteilen möchten, wählen Sie einen geeigneten Tag und eine geeignete Uhrzeit.

Timing ist der Schlüssel.

Wenn sie in letzter Zeit schlechte Laune haben, sagen Sie ihnen das nächste Mal, wenn sich ihre Stimmung aufhellt.

Geschrien zu werden, während Sie zugeben, dass Ihre Gefühle von Herzen kommen, ist das Letzte, was Sie wollen.

Seien Sie sensibel mit ihrer Situation und wählen Sie den richtigen Zeitpunkt.

5. Sagen Sie es ihnen.

Wenn Sie sich endlich entschlossen haben, ihnen zu sagen, wie Sie sich fühlen, können zwei Dinge passieren:

  1. Sie mögen dich auch und ihr beide lebt glücklich bis ans Ende!

oder

2. Sie mögen dich auch… aber nur als Freund.

Wenn es das erstere ist, dann herzlichen Glückwunsch! Sie haben gerade Ihr Ticket außerhalb der Freundeszone verdient.

Aber wenn es das letztere ist, keine Sorge, das Spiel ist noch nicht vorbei.

Fahren wir mit der Liste fort.

6. Duschen Sie sie nicht mit Interesse.

Wir wissen, dass Sie sie mögen. Aber gib noch nicht alles.

Wenn Sie Ihrem Schwarm sagen, dass Sie sie mögen und am nächsten Tag kein Auge auf sie werfen, können Sie ihr Interesse wecken.

Nichts ist frustrierender, wenn dir jemand sagt, dass er dich mag und er dich am nächsten Tag plötzlich nicht mehr will.

Zu wissen, dass jemand an Ihnen interessiert ist, ist sehr schmeichelhaft und von anderen Menschen gemocht zu werden, stärkt Ihr Selbstwertgefühl.

Es gehört zur menschlichen Natur, gemocht zu werden.

Wenn Sie ihnen Ihr Interesse entziehen, könnte sich Ihr Schwarm betrogen fühlen und sie könnten das Bedürfnis verspüren, Ihre Aufmerksamkeit zurückzugewinnen.

Beginnen Sie uninteressiert zu handeln und erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen.

7. Reduzieren Sie die Kommunikation.

Wenn Sie immer noch eine SMS schreiben und Ihren Schwarm benachrichtigen, halt. Du wirst dich nur weiter in die Freundeszone drängen.

Vermeiden Sie jeden Kontakt und mögen und kommentieren Sie ihre Social-Media-Beiträge nicht.

Lass dich von deinem Schwarm vermissen.

Bestätige sie, wenn sie mit dir sprechen, aber handle nicht verzweifelt und bitte nicht darum, dass sie dich zurück mögen.

Wenn möglich, lassen Sie sich zuerst von ihnen kontaktieren.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht sofort antworten, wenn dies der Fall ist. Andernfalls wäre Ihr Plan nutzlos.

8. Machen Sie sich nicht verfügbar.

Wenn Sie immer verfügbar sind, werden Sie von anderen als selbstverständlich angesehen.

Gleiches gilt für deinen Schwarm.

Wenn Sie ihnen immer zustimmen und sich selbst zur Verfügung stellen, werden sie Ihre Anwesenheit nicht schätzen.

Versuchen Sie, mit anderen Menschen abzuhängen und mehr Zeit mit sich selbst zu verbringen.

Schon bald wird dein Schwarm deine Anwesenheit vermissen und wer weiß? Vielleicht werden sie feststellen, dass sie es auch mögen.

Versuchen Sie in der Zwischenzeit, sich zu beschäftigen, zu warten und geduldig zu sein.

9. Mach dich besser.

Konzentrieren Sie sich eine Weile auf sich selbst und verbessern Sie andere Aspekte Ihres Lebens.

Sie können versuchen, einen Haarschnitt oder einen neuen Stil zu bekommen. Arbeiten Sie auf die eigene Entwicklung hin.

Verbringen Sie Zeit mit Ihren engen Freunden und Ihrer Familie und verbinden Sie sich mit den Menschen, die Sie lieben.

Dies hält Ihren Geist von Dingen ab, anstatt vor Ablehnung herumzuwischen.

Denken Sie daran, sich nicht für andere Menschen, sondern für sich selbst zu ändern.

10. Akzeptieren und weitermachen.

Wenn Sie alles versucht haben und immer noch als 'Freund' gekennzeichnet sind, lernen Sie, es zu akzeptieren und fahren Sie fort. Diese Person ist wahrscheinlich nicht für dich.

Wissen, wann Sie aufhören und wann Sie fortfahren müssen.

So sehr Sie es auch hassen, Sie können Menschen nicht dazu zwingen, Dinge zu fühlen, die sie nicht fühlen.

Alles was Sie tun können, ist es zu akzeptieren und mit dem Leben weiterzumachen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, weiterzumachen, versuchen Sie, mit dieser Person einen Abschluss zu finden, und sagen Sie ihnen genau, wie Sie sich fühlen.

Sagen Sie, was Sie meinen, und lassen Sie sie Ihre Seite verstehen. Wenn es Ihnen helfen könnte, ein wenig von ihnen fern zu bleiben, sagen Sie es ihnen, damit sie Ihnen Raum und Zeit zum Heilen geben können.

Was auch immer Sie sich entscheiden, denken Sie immer daran, die Ablehnung mit Anmut zu akzeptieren, und glauben Sie, dass die richtige für Sie immer noch da draußen ist.

Sie müssen nur warten und geduldig sein, bis dieser Moment kommt.

/the-strangest-thing-men-desire-and-how-it-can-make-him-crazy,///how-long-date-before-marriage,///what-makes-man-leave-his-wife,///why-am-i-single-here-are-17-reasons-why-what-you-can-do-about-it,///toxic-friends-10-common-signs,///9-essential-steps-move-from-relationship,///rebound-relationship,///how-stop-being-codependent,///the-tao-badass-review,///how-deal-with-heartbreak,///when-what-text-after-first-date,///58-body-language-secrets-that-will-tell-you-if-he-wants-get-with-you,///how-tell-someone-you-like-them,///will-i-ever-find-love,///how-save-your-marriage-alone,///in-relationship-with-narcissist,///should-i-break-up-with-my-girlfriend,///what-is-true-love-understanding-it,///dating-chubby-girl,///30-best-friend-quotes-that-will-make-you-bask-your-incredible-connection, >