10 einfache Möglichkeiten, um nicht mehr alles zu überdenken und die Kontrolle über Ihr Leben zu übernehmen

10 einfache Möglichkeiten, um nicht mehr alles zu überdenken und die Kontrolle über Ihr Leben zu übernehmen

Wenn Sie sich dabei erwischen, zu viel Zeit in Ihrem eigenen Kopf zu verbringen, überlegen Sie, wie Sie die Dinge umdrehen können.

Hier sind 10 Dinge, an die Sie sich erinnern müssen, wenn Sie es sind etwas überdenken in deinem Leben.

1) Stellen Sie sich ein

Das erste, was Sie tun müssen, ist auf Ihre Gedanken zu achten.

Sie können sie davonkommen lassen, wenn Sie ihnen nicht Aufmerksamkeit schenken.

Achten Sie darauf, wie Sie sich fühlen, denken und handeln, wenn Sie in einem Zustand des Überdenkens. Sie produzieren wahrscheinlich nicht viel oder erledigen die eigentliche Arbeit nicht.

Nach a Spiritueller Meister Das ist es, was es bedeutet, deinen Geist zu beobachten:



„Werde ein Beobachter der Gedankenströme, die durch dein Bewusstsein fließen. Genauso wie jemand, der am Ufer eines Flusses sitzt und den Fluss vorbeifließen sieht, an der Seite Ihres Geistes sitzt und zusieht. “

„In dieser einfachen Beobachtung werden Sie sehen und erfahren, dass Ihre Gedanken und Sie getrennt sind - weil Sie sehen können, dass derjenige, der die Gedanken beobachtet, von den Gedanken getrennt ist, sich von ihnen unterscheidet. Und Sie werden sich dessen bewusst, ein seltsamer Frieden wird Sie umhüllen, weil Sie keine Sorgen mehr haben werden. Sie können inmitten aller Arten von Sorgen sein, aber die Sorgen werden nicht Ihre sein. Sie können inmitten vieler Probleme, aber die Probleme werden nicht Ihre sein. Du kannst von Gedanken umgeben sein, aber du wirst nicht die Gedanken sein… “

„Und wenn Sie sich bewusst werden, dass Sie nicht Ihre Gedanken sind, wird das Leben dieser Gedanken schwächer, sie werden immer lebloser. Die Kraft Ihrer Gedanken liegt in der Tatsache, dass Sie denken, dass sie Ihnen gehören. Wenn Sie mit jemandem streiten, sagen Sie: 'Mein Gedanke ist'. Kein Gedanke gehört dir. Alle Gedanken sind anders als du, getrennt von dir. Du bist nur ein Zeuge für sie. “

[Um tief in Selbsthilfetechniken einzutauchen, mit denen Sie sich verbessern können, lesen Sie meinen No-Nonsense-Leitfaden zur Verwendung der östlichen Philosophie für ein achtsames und friedliches LebenHier].

2) Ändern Sie Ihren Ton

Anstatt sich auf das zu konzentrieren, was schief gehen kann, erstellen Sie eine Liste aller Dinge, die richtig laufen könnten.

Wenn Sie sich auf die positiven, guten Dinge konzentrieren, beginnen Sie zu geschehen.

Wenn Sie sich auf das Negative konzentrieren, konzentrieren Sie sich auf alles, was falsch ist, und verlieren Chancen und Möglichkeiten aus den Augen.

Hier ist ein brillantes Zitat von Ernest Agyemang Yeboah:

„Wenn du denkst, die Welt ist voller Dunkelheit, lass uns dein Licht sehen. Wenn Sie denken, die Welt ist voller Bosheit, lassen Sie uns Ihre Güte sehen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Menschen falsch handeln, lassen Sie uns Ihre richtige Handlung sehen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Leute es nicht wissen, lassen Sie uns sehen, was Sie wissen. Wenn Sie glauben, die Welt sei voller liebloser Menschen, lassen Sie uns sehen, wie sehr Sie sich um Menschen kümmern. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Leben Ihnen gegenüber nicht fair ist, lassen Sie uns sehen, wie Sie dem Leben gegenüber fair sein können. Wenn Sie glauben, dass die Menschen stolz sind, lassen Sie uns Ihre Demut sehen. Wir können leicht Fehler finden und wir können leicht erkennen, was falsch ist, aber eine positive Einstellung, die durch eine richtige Aktion in eine wahre Richtung unterstützt wird, ist alles, was wir brauchen, um in Frieden und Harmonie in der Arena des Lebens zu überleben. “

3) Ablenkungen sind eine gute Sache

Wenn Sie jemals von einem Problem besessen sind, versuchen Sie, den Gang zu wechseln und Ihrem Gehirn eine Pause zu geben.

Wenn Sie sich auch nur für kurze Zeit auf etwas anderes konzentrieren, kann Ihr Gehirn die dringend benötigte Verdauungszeit erhalten, die es benötigt, um die Informationen zu verarbeiten, die Sie ihm gegeben haben.

Ganz zu schweigen davon, dass Ihr Gehirn Zeit hat, das Problem auf andere Weise zu lösen, wenn Sie sich ablenken.

Wir neigen dazu, bewusst zu versuchen, Dinge zu reparieren, aber unbewusst arbeitet unser Gehirn daran, Lösungen zu finden, die wir noch nicht sehen.

Sie kennen das Gefühl von ah-ha! Wann kommt plötzlich eine Lösung zu Ihnen? Das passiert, wenn Sie sich von einem Problem entfernen und sich auf etwas anderes konzentrieren.

4) Lass die Angst los

Nichts kann dich davon abhalten, in deinem Leben weiterzumachen wie Angst.

Wenn Sie sich auf das Negative und die Dinge konzentrieren, die Sie aufhalten, werden Sie nie etwas erreichen.

Viele Menschen arbeiten aktiv daran, ihren Ängsten entgegenzuwirken, und sie erreichen erstaunliche Dinge.

Lass dich nicht von deiner Angst aufhalten. Oder verwenden Sie es zumindest, um Sie zu tanken und sich als falsch zu erweisen.

Joe Henry erklärt, dass Angst selbst tatsächlich zerstörerischer ist als das Potenzial der Sache, die sie erregt:

„Wenn etwas noch Tieferes als das Mark weiß, dass die Kosten für die Vermeidung dessen, was man befürchtet, noch höher sind als das eigentliche Objekt dieser Angst, und die Angst selbst noch ätzender und zerstörerischer ist als das erschreckende Potenzial des Dings, das sie erregt . ”

Die guten Nachrichten? Wir können uns dafür entscheiden, dass die Angst unsere Handlungen nicht kontrolliert.

5) Betrachten Sie die Dinge aus einer anderen Perspektive

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit und versetzen Sie sich in die Lage eines anderen, anstatt zu versuchen, Probleme aus Ihrer eigenen Perspektive zu lösen. Was würden sie tun? Wie möchten sie, dass das Problem gelöst wird?

Manchmal sind wir so in das verwickelt, was wir denken, dass wir vergessen, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, ein Problem anzugehen, und wir überdenken es zu Tode.

Wenn Sie Ihre Sichtweise ändern, werden Antworten und Lösungen auf unterschiedliche Weise offensichtlich.

Sie müssen nur offen sein, etwas anderes auszuprobieren.

'Wenn du dich ändern willst, musst du deinen Standpunkt ändern.'
- Nina Hrusa

6) Fortschritt über Perfektion

Wenn Sie gerade dabei sind, alles zu überdenken, denken Sie daran, dass Sie nicht die perfekte Lösung haben müssen, um eine Idee oder ein Projekt voranzutreiben.

Fortschritte zu machen ist wichtiger als Perfektion zu erreichen, insbesondere wenn es um Arbeit oder Beziehungen geht.

Sie können die Dinge jederzeit anpassen, aber wenn Sie auf die perfekte Zeit, den perfekten Ort, die Lösung, die Idee, das Konzept, den Tag, die Woche, den Monat oder das Jahr warten, werden Sie für immer von diesem Problem geplagt sein.

(Wenn Sie nach einem strukturierten, leicht verständlichen Framework suchen, mit dem Sie Ihren Lebenszweck finden und Ihre Ziele erreichen können, lesen Sie unser eBook unterwie man hier sein eigener Lebensberater ist).

7) Sie können nicht vorhersagen, was passieren wird

Während Sie möglicherweise nicht vorhersagen können, was in Zukunft passieren wird, können Sie dies stark beeinflussen, indem Sie Entscheidungen im Hier und Jetzt treffen und das Vertrauen haben, Ihrem eigenen Urteil zu vertrauen.

Klingt leichter gesagt als getan, aber es ist möglich, nicht mehr über alles nachzudenken, was passieren könnte: Konzentrieren Sie sich zunächst auf das, was gerade passiert, und beschäftigen Sie sich zuerst damit.

Fahren Sie dann mit dem nächsten Schritt fort.

'Wenn du glücklich sein willst, bleib nicht in der Vergangenheit, mach dir keine Sorgen um die Zukunft, konzentriere dich darauf, vollständig in der Gegenwart zu leben.' - Roy T. Bennett

8) Stellen Sie einen Timer ein

Wenn Sie frustriert sind, weil Sie nicht in der Lage sind, ein Problem zu überwinden, stellen Sie einen Timer ein und lassen Sie sich nur so lange darauf konzentrieren.

Dies verhindert, dass Sie einen ganzen Tag oder länger mit etwas verschwenden, das Sie derzeit nicht reparieren können. Entscheiden Sie, wie viel Zeit Sie diesem Problem widmen möchten, und fahren Sie fort

9) Bestätigen Sie Ihre Bemühungen

Auch wenn Sie nicht die erhofften Fortschritte erzielen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Anstrengungen anzuerkennen, die Sie bereits unternommen haben, und alle kleinen Gewinne, die Sie bis zu diesem Zeitpunkt möglicherweise erzielt haben.

Wenn das Problem für Sie wichtig ist, können Sie darauf zurückkommen, wenn Sie einen klareren Kopf haben. Und wenn nicht, dann sei damit einverstanden, es loszulassen.

10) Dankbarkeit üben

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um für das Problem dankbar zu sein, während Sie in einer Phase des Überdenkens stecken.

Schließlich muss es keine schlechte Sache sein, dass Sie mit der Lösung dieses Problems konfrontiert sind: Es könnte ein gutes Problem sein, wie ich meine Lotteriegewinne ausgeben kann.

Und wenn es eher so ist, wie bezahle ich meine Hypothek, als von einem Ort aus zu beginnen, an dem ich dankbar bin, dass ich überhaupt ein Haus habe, für das ich bezahlen muss.

Es gibt immer eine andere Sichtweise auf das Geschehen, die Sie aus dem Kreislauf des Überdenkens herausholen und Sie in eine Richtung bewegen kann, die für Sie wünschenswerter ist.

„Dankbarkeit ist die gesündeste aller menschlichen Emotionen. Je mehr Sie sich für das bedanken, was Sie haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sich noch mehr dafür bedanken. “ - Zig Ziglar

[Um achtsame Techniken zu erlernen, mit denen Sie Ihre Emotionen akzeptieren können, lesen Sie unser eBook über die Kunst der AchtsamkeitHier].

/what-do-when-you-don-t-know-what-do-with-your-life,///16-undeniable-signs-man-is-falling-love,///4-warning-signs-help-you-spot-psychopath,///high-functioning-depression,///20-resilience-quotes-that-will-give-you-strength-during-tough-times,///does-he-like-me-here-are-32-signs-he-s-clearly-interested-you,///a-psychologist-says-most-healthy-relationships-come-down-one-basic-trait,///10-reasons-most-men-can-t-handle-deep-woman,///what-turns-women-21-things-you-can-do-right-now,///what-do-when-there-s-no-chemistry,///7-things-mentally-tough-people-always-do,///how-not-give-fuck,///harvard-scientists-say-exercise-may-help-you-live-longer,///7-things-know-about-relationships-before-getting-married,///20-things-emotionally-strong-people-avoid-doing,///these-3-secrets-from-neuroscience-will-make-you-more-emotionally-intelligent,///life-partner-what-it-is,///12-tips-perfect-morning-routine,///are-you-mentally-tough,///how-get-your-shit-together, >