10 Schlüsselelemente für ein glücklicheres Leben (Experten zufolge)

10 Schlüsselelemente für ein glücklicheres Leben (Experten zufolge)

Glück ist keine weit hergeholte Idee, die den Reichen und Berühmten vorbehalten ist.

Jeden Tag findet Joe sein Glück die ganze Zeit durch eine Hingabe an sich selbst, sein Leben und das Streben nach dem, was dieses Leben bringen kann.

Sie könnten denken, dass Sie 'Geld' ganz oben auf dieser Liste finden, da es eine echte Annahme gibt, dass Geld Menschen glücklich macht.

Sicher, Geld kann Ihnen sicherlich helfen, Dinge und Erfahrungen zu kaufen, die Sie glücklich machen, aber wenn Sie sich jetzt Ihr Leben ansehen, wo Sie sind, was Sie haben, werden Sie vielleicht auch Wege finden, glücklicher zu sein.

Es braucht nicht viel, um glücklich zu sein. Der erste Schritt ist, sich glücklich machen zu lassen. Der zweite Schritt besteht darin, diese einfachen Vorschläge umzusetzen, damit Sie ein Leben schaffen können, über das es sich zu freuen lohnt!

1) Hören Sie auf, Dinge für selbstverständlich zu halten.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, in Ihrem Leben glücklicher zu werden, besteht darin, nicht mehr das zu nehmen, was Sie bereits für selbstverständlich gehalten haben.



Der Harvard Health Blog sagtdass 'Dankbarkeit stark und konsequent mit größerem Glück verbunden ist.'

'Dankbarkeit hilft Menschen, positivere Emotionen zu spüren, gute Erfahrungen zu machen, ihre Gesundheit zu verbessern, mit Widrigkeiten umzugehen und starke Beziehungen aufzubauen.'

Ein wesentlicher Unterschied zwischen glücklichen und unglücklichen Menschen ist die Fähigkeit zu schätzen, was sie haben.

In der Tat, aweißes Papiervom Greater Good Science Center an der UC Berkely sagt, dass Menschen, die bewusst zählen, was sie dankbar sind, möglicherweise eine bessere körperliche und geistige Gesundheit haben:

'Untersuchungen legen nahe, dass Dankbarkeit mit vielen Vorteilen für den Einzelnen verbunden sein kann, darunter eine bessere physische und psychische Gesundheit, mehr Glück und Lebenszufriedenheit, weniger Materialismus und vieles mehr.'

Darüber hinaus kann Dankbarkeit auch pro-soziales Verhalten fördern:

'Dies deutet darauf hin, dass das Üben von Dankbarkeit das Gehirn so verändert, dass sich die Menschen besser belohnt fühlen, wenn andere Menschen davon profitieren. Dies könnte erklären, warum Dankbarkeit prosoziales Verhalten fördert.'

Sicher, Sie mögen Ihren Job hassen, aber zumindest haben Sie einen Job. Wenn Sie Ihre Situation anders betrachten, werden Sie feststellen, dass Sie bereits so viel haben, worüber Sie sich freuen können.

2) Lerne agil zu sein.

Glücklichere Menschen sind nicht starr und folgen keiner strengen Routine.

Um 5 Uhr morgens aufzustehen, um an Ihrem Roman zu arbeiten, klingt vielleicht nach einem ehrgeizigen Ziel, das Sie glücklich macht, aber wenn Sie jemand sind, der lieber bis 10 Uhr morgens schläft, wird es nicht so sein.

Gemäß Psychologie heuteEine Schlüsselkomponente glücklicher Menschen ist die „psychologische Flexibilität“.

Dies ist 'mentaler Wechsel zwischen Vergnügen und Schmerz, die Fähigkeit, das Verhalten an die Anforderungen einer Situation anzupassen'.

Dies ist wichtig, da Sie nicht alles im Leben kontrollieren können. Es wird immer Situationen und Herausforderungen geben, die aus dem Nichts auftauchen.

Psychology Today sagt, dass flexibles Denken Ihnen die Flexibilität gibt, Unbehagen zu tolerieren:

'Die Fähigkeit, die Unannehmlichkeiten zu tolerieren, die durch einen Gedankenwechsel entstehen, je nachdem, mit wem wir zusammen sind und was wir tun, ermöglicht es uns, in jeder Situation optimale Ergebnisse zu erzielen.'

Es ist auch vorteilhaft zu lernen, negative Emotionen und unangenehme Situationen zu tolerieren.

Laut Noam Shpancer Ph.D. in der Psychologie Heute könnte eine der „Hauptursachen für viele psychische Probleme die Gewohnheit der emotionalen Vermeidung sein“.

Noam Shpancer Ph.D. sagt Das Vermeiden einer negativen Emotion bringt Ihnen kurzfristigen Gewinn zum Preis langfristiger Schmerzen.

Hier ist der Grund:

„Wenn Sie das kurzfristige Unbehagen einer negativen Emotion vermeiden, ähneln Sie der Person, die sich unter Stress zum Trinken entscheidet. Es 'funktioniert' und am nächsten Tag, wenn schlechte Gefühle kommen, trinkt er wieder. So weit so gut, kurzfristig. Auf lange Sicht wird diese Person jedoch zusätzlich zu den ungelösten Problemen, die sie durch das Trinken vermieden hatte, ein größeres Problem (Sucht) entwickeln. “

Noam Schpancer erklärt dasemotionale Akzeptanz ist aus vier Gründen eine bessere Strategie als Vermeidung:

1) Indem Sie Ihre Gefühle akzeptieren, akzeptieren Sie „die Wahrheit Ihrer Situation. Dies bedeutet, dass Sie nicht Ihre Energie aufwenden müssen, um die Emotionen wegzuschieben.
2) Wenn Sie lernen, eine Emotion zu akzeptieren, haben Sie die Möglichkeit, etwas darüber zu lernen, sich mit ihr vertraut zu machen und ihr Management besser zu beherrschen.
3) Negative Emotionen zu erleben ist ärgerlich, aber nicht gefährlich - und letztendlich viel weniger belastend, als sie ständig zu vermeiden.
4) Das Akzeptieren einer negativen Emotion führt dazu, dass sie ihre zerstörerische Kraft verliert. Wenn Sie eine Emotion akzeptieren, kann sie ihren Lauf nehmen, während Sie Ihre laufen.

(Um Techniken zu erlernen, mit denen Sie Ihre Emotionen akzeptieren und im gegenwärtigen Moment mehr leben können, lesen Sie mein eBook über die Kunst der Achtsamkeit Hier)

3) Sei neugierig.

Verlieben Sie sich in das Lernen über sich selbst, die Welt um Sie herum und die Menschen in Ihrem Leben.

Es gibt mehr Informationen, als Sie jemals verwenden könnten, aber das Streben nach Wissen wird sicherlich Glück in Ihr Leben bringen.

In einem brillanter Artikel in The GuardianEs wird argumentiert, dass Neugierde eine intrinsische Verbindung zu einer glücklicheren Existenz haben könnte.

Was ist Neugier?

Laut Associate Professor Dr. Maria Kangas vom Institut für Psychologie der Macquarie University 'verstehen wir Neugier als Offenheit für die Erforschung der eigenen Umwelt, sind aufgeschlossen und offen für neue Erfahrungen und Lernmöglichkeiten.'

Neugier kann aus mehreren Gründen zu mehr Glück führen.

Laut Kanga „stellen neugierige Menschen Fragen, lesen mehr und erweitern damit ihren Horizont erheblich.“

Außerdem: „Neugierige Menschen verbinden sich auf einer viel tieferen Ebene mit anderen, einschließlich Fremden. Sie stellen Fragen, hören dann aktiv zu und nehmen die Informationen auf, anstatt nur darauf zu warten, dass sie an die Reihe kommen.“

4) Denken Sie daran, wie man spielt.

Lass dich dumm sein. Erwachsene vergessen das Spielen und erlauben es nur auf formalisierte Weise.

In seinem Buch abspielenDer Psychiater Stuart Brown, MD, vergleicht das Spiel mit Sauerstoff. Er schreibt: '... es ist überall um uns herum, bleibt aber meistens unbemerkt oder unbeachtet, bis es fehlt.'

In dem Buch sagt er, dass das Spielen für unsere sozialen Fähigkeiten, Anpassungsfähigkeit, Intelligenz, Kreativität, Fähigkeit zur Problemlösung und mehr wesentlich ist.

Dr. Brown sagt, dass wir uns beim Spielen auf das Unerwartete vorbereiten, neue Lösungen finden und unseren Optimismus bewahren.

Die Wahrheit ist, wenn wir spielen und Spaß haben, bringt es Freude und ist hilfreich für die Verbesserung unserer Beziehungen.

Also zieh deine Schuhe aus und mach deine Füße im Fluss nass. Schmutzig werden. Iss Eiscreme. Wen interessiert es, wie viele Kalorien es enthält.

5) Probieren Sie neue Dinge aus.

Gib dir die Erlaubnis, die Welt um dich herum zu erleben. Es ist riesig!

Es gibt Dinge, die Sie in Ihrem eigenen Garten noch nie richtig gemacht haben. Probieren Sie etwas Neues aus und sehen Sie zu, wie Sie glücklicher sind.

Der Psychologe Rich Walker von der Winston-Salem State University sah sich über 500 Tagebücher und 30.000 Ereigniserinnerungen an und kam zu dem Schluss, dass Menschen, die sich auf eine Vielzahl unterschiedlicher Erfahrungen einlassen, eher positive Emotionen behalten und negative minimieren.

Gemäß Alex Lickerman M.D. in Psychologie heute:

„Sich in neue Situationen zu stürzen und sich sozusagen in Ruhe zu lassen, erzwingt oft positive Veränderungen. Ein Geist der ständigen Selbstherausforderung hält Sie demütig und offen für neue Ideen, die möglicherweise besser sind als die, die Ihnen derzeit am Herzen liegen (das passiert mir die ganze Zeit). “

6) Diene anderen.

Es gibt ein chinesisches Sprichwort:

„Wenn du eine Stunde lang glücklich sein willst, mach ein Nickerchen. Wenn Sie einen Tag lang glücklich sein möchten, gehen Sie angeln. Wenn Sie ein Jahr lang glücklich sein wollen, erben Sie ein Vermögen. Wenn du ein Leben lang glücklich sein willst, hilf jemandem. “

Seit Jahren schlagen einige der größten Denker vor, dass Glück darin besteht, anderen zu helfen.

Untersuchungen legen auch nahe, dass dies der Fall ist. EIN Zusammenfassung der vorhandenen Daten zum Altruismus und sein Verhältnis zur körperlichen und geistigen Gesundheit hatte folgendes zu sagen:

„Die wesentliche Schlussfolgerung dieses Artikels ist, dass ein starker Zusammenhang zwischen dem Wohlbefinden, dem Glück, der Gesundheit und der Langlebigkeit von Menschen besteht, die emotional freundlich und mitfühlend bei ihren gemeinnützigen Hilfstätigkeiten sind - solange sie nicht überfordert sind, und hier auf der Welt Ansicht kann ins Spiel kommen. '

Wir suchen oft nach innen nach unseren eigenen Glücksmessern, aber oft reicht es aus, den Bedürfnissen anderer Menschen zu dienen, damit wir uns äußerlich glücklich fühlen.

Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit darauf richten, jemand anderem, einem Freund oder einem Familienmitglied zu helfen, nehmen Sie sich die Last des Glücks und versuchen, das Leben eines anderen zu verbessern.

Im Gegenzug haben Sie Freude daran, ihnen zu helfen, und sie fühlen sich dank Ihrer Hilfe glücklicher. Es ist eine Win-Win-Situation.

Immer mehr Menschen konzentrieren sich jedoch darauf, wie sie sich glücklich machen können, ohne Rücksicht darauf, wie sie dazu beitragen können, Glück in das Leben anderer zu bringen. die Gelegenheit verpassen, sich indirekt glücklich zu machen.

[Um tief in Selbsthilfetechniken einzutauchen, mit denen Sie sich verbessern können, lesen Sie meinen No-Nonsense-Leitfaden zur Verwendung der östlichen Philosophie für ein achtsames und friedliches LebenHier].

7) Erleben Sie das Leben.

Wenn du glücklich sein willst, musst du rausgehen und sehen, was die Welt zu bieten hat. Sie werden kein Glück finden, wenn Sie auf Ihrer Couch sitzen und fernsehen.

Es mag Ihnen vorübergehend Freude bereiten, trägt aber nicht zu Ihrem Glücksfaktor bei.

Und wenn Sie auf einer Mission sind, Dinge zu finden, die Sie glücklich machen, müssen Sie aufstehen und aussteigen.

Erfahrung, unabhängig vom Alter, macht Menschen glücklich.

Dr. Thomas Gilovich, Psychologieprofessor an der Cornell University, erforscht seit zwei Jahrzehnten die Auswirkung von Erfahrung auf das Glück. Gilovich sagt

„Unsere Erfahrungen sind ein größerer Teil von uns als unsere materiellen Güter. Sie können Ihre materiellen Sachen wirklich mögen. Sie können sogar denken, dass ein Teil Ihrer Identität mit diesen Dingen verbunden ist, aber sie bleiben trotzdem von Ihnen getrennt. Im Gegensatz dazu sind deine Erfahrungen wirklich ein Teil von dir. Wir sind die Summe unserer Erfahrungen. “

Junge Menschen fühlen sich im Leben oft erstickt, weil es an Geld mangelt und die Erwartungen der Gesellschaft, dass sie kämpfen müssen, bevor sie sich entspannen können.

Die Gesellschaft hat alles falsch. Lebe jetzt dein Leben. Hör auf auf später zu warten.

Sag, du bist glücklich.

Es mag banal erscheinen, aber es hilft sehr, einfach herumzulaufen und zu glauben, dass Sie bereits glücklich sind.

Sie verdienen alles, was Sie in diesem Leben wollen, aber Sie müssen es glauben. Niemand wird dich glücklich machen.

Kein Gegenstand, Ding, Erfahrung, Rat oder Kauf wird Sie glücklich machen. Sie können sich glücklich machen, wenn Sie es glauben.

Laut Jeffrey Berstein Ph.D. in der Psychologie heuteDer Versuch, Glück außerhalb von sich selbst zu finden, ist falsch, da „Glück, das auf Erfolgen beruht, nicht lange anhält“.

Suchen Sie nach Dingen in Ihrem Leben, für die Sie dankbar sind, und Sie werden feststellen, dass das Glück mit der Zeit immer einfacher wird. Es ist ein Prozess.

Du wirst nicht nur glücklich aufwachen, obwohl du es könntest. Wir denken, dass unsere Emotionen von externen Quellen gesteuert werden, aber es sind unsere Gedanken, die steuern, wie wir uns fühlen.

Wenn Sie glücklich sein wollen, wirklich glücklich, hören Sie auf, auf Dinge zu warten, die Sie glücklich machen, und seien Sie jetzt dankbar.

GemäßUnstuckEine der einfachsten Möglichkeiten, Dankbarkeit zu üben, besteht darin, ein Dankbarkeitsjournal zu führen.

Jeden Morgen könnten Sie ein paar Dinge aufschreiben, für die Sie in Ihrem Leben dankbar sind. Steigen Sie in die Routine ein und Sie werden von Tag zu Tag mehr Wertschätzung erfahren.

8) Arbeiten Sie an Ihren Beziehungen

Es gibt einen Grund, warum Menschen voneinander angezogen werden: Wir gehören zusammen.

Unabhängig davon, ob Sie einen engen Freund finden, dem Sie sich anvertrauen können, oder ob Sie die Liebe Ihres Lebens gefunden haben, ist es eine Zutat im Glücksrezept, jemanden zu haben, der über sich selbst hinaus liebt.

Ein paar enge Beziehungen habenhat gezeigt, dass es uns glücklicher machtwährend wir jung sind, undwurde gezeigtum die Lebensqualität zu verbessern und uns zu helfen, länger zu leben.

Also, wie viele Freunde?

Etwa 5 enge Beziehungen, laut dem BuchFlow finden::

'Nationale Umfragen haben ergeben, dass jemand, der behauptet, 5 oder mehr Freunde zu haben, mit denen er wichtige Probleme besprechen kann, mit 60 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit sagt, dass er' sehr glücklich 'ist.'

Sich jemand anderem zu geben, ist nicht nur für ihn, sondern auch für Sie eine Belohnung.

Wenn Sie sich lieben lassen, kann diese einfache Veränderung einen großen Unterschied darin machen, wie Sie sich in der Welt zeigen und wie Sie Ihren Wert sehen. Das kann Ihr Glück verzehnfachen.

9) Versuche es nicht so sehr.

Manchmal passiert etwas Interessantes, wenn wir unsere Energie auf ein bestimmtes Ziel konzentrieren: Wir schieben es weg.

Das Gleiche gilt für den Versuch, glücklicher zu sein.

Wenn wir zurückfallen oder den Halt verlieren, ist dies ein großartiges Beispiel dafür, wie wir glauben, dass wir nicht in der Lage und nicht würdig sind, glücklich zu sein. Deshalb machen wir im Grunde genommen unser Worst-Case-Szenario wahr!

Wenn Sie sich jedoch nicht mehr auf das Bedürfnis konzentrieren, die ganze Zeit glücklich zu sein, und sich erlauben, das Leben so zu leben, wie es kommt, verhindern Sie, dass viele Menschen sabotieren, wenn sie sich glücklich fühlen.

Susanna Newsonen MAPP erklärt warum in der heutigen Psychologie::

„Die Jagd macht die Leute ängstlich. Es macht die Leute überwältigt. Die Menschen fühlen sich unter Druck gesetzt, ständig glücklich sein zu müssen. Dies ist ein großes Problem, aber zum Glück ist es lösbar. '

Sie sagt, dass es beim Glück nicht darum geht, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche glücklich zu sein. Es geht darum, die volle menschliche Erfahrung zu haben, einschließlich positiver und negativer Emotionen.

10) Lass dein Herz höher schlagen.

Willst du dich glücklicher fühlen? Gehen Sie raus und laufen Sie oder gehen Sie ins Fitnessstudio, um sich zu bewegen. Lassen Sie Ihr Herz höher schlagen und spüren Sie, wie die Endorphine durch Ihren Körper strömen. Sie werden dich glücklich machen!

DasHarvard Health Blog sagtDiese Aerobic-Übung ist der Schlüssel für Ihren Kopf, genau wie für Ihr Herz:

„Regelmäßige Aerobic-Übungen bringen bemerkenswerte Veränderungen für Ihren Körper, Ihren Stoffwechsel, Ihr Herz und Ihren Geist mit sich. Es hat die einzigartige Fähigkeit, zu begeistern und zu entspannen, Stimulation und Ruhe zu bieten, Depressionen entgegenzuwirken und Stress abzubauen. Dies ist eine häufige Erfahrung bei Ausdauersportlern und wurde in klinischen Studien bestätigt, in denen Bewegung erfolgreich zur Behandlung von Angststörungen und klinischen Depressionen eingesetzt wurde. Wenn Sportler und Patienten durch Bewegung psychologische Vorteile erzielen können, können Sie das auch. “

Laut Harvard HealthBewegung funktioniert, weil sie den Spiegel der körpereigenen Stresshormone wie Adrenalin und Cortisol reduziert.

Es stimuliert auch die Produktion von Endorphinen, die natürliche Schmerzmittel und Stimmungsaufheller sind.

Übung muss kein Widerstand sein und kann dazu führen, dass Sie sich wie eine Million Dollar fühlen, wenn die Karten gegen Sie gestapelt werden.

Also raus und mehr mit deinem Körper machen, außer auf der Couch zu sitzen und darauf zu warten, dass dein Schiff hereinkommt. Du hast es verdient, glücklich zu sein. Lass dich glücklich sein!

(Wenn Sie nach einem strukturierten, leicht verständlichen Framework suchen, mit dem Sie Ihren Lebenszweck finden und Ihre Ziele erreichen können, lesen Sie unser eBook unterwie man hier sein eigener Lebensberater ist).

/how-deal-with-negative-emotions,///5-strategies-remembering-everything-you-learn,///i-m-lonely-17-things-do-if-you-think-this-is-you,///the-chinese-zodiac-signs-explained,///healthy-narcissism-vs-narcissistic-abuse,///positive-negative-personality-traits-how-high-do-you-score,///10-essential-steps-creating-life-you-love,///6-things-you-need-know-about-loving-an-overthinker,///covert-narcissist-5-things-they-do,///why-we-could-be-addicted-social-media,///11-habits-happy-people,///high-functioning-anxiety,///once-you-get-rid-these-5-toxic-beliefs,///people-often-remain-abusive-relationships-because-trauma-bonding-here-are-signs-it-s-happening-you,///10-key-elements-happier-life,///10-ways-make-yourself-more-attractive,///what-turns-women-21-things-you-can-do-right-now,///15-no-bullsh-t-signs-your-relationship-is-over,///205-questions-ask-girl-you-like-that-ll-bring-you-much-closer,///why-world-needs-less-nice-guys, >