10. Es wird in der Aromatherapie angewendet

10. Es wird in der Aromatherapie angewendet

Jasminblüten sind mehr als das, was das Auge (und der Geruch) trifft.


Abgesehen von seiner Schönheit und seinem Duft kann es zur Herstellung von handwerklichen Eiscreme und Tees verwendet werden.

Wenn es mit grünem Tee gemischt wird, wird es zu einem Zaubertrank - voller gesundheitlicher Vorteile, die dazu beitragen können, eine Vielzahl schwerer Krankheiten zu verhindern.

Seine Wirksamkeit kann auf hohe Konzentrationen an Antioxidantien und entzündungshemmende Eigenschaften zurückgeführt werden.


Hier sind ohne weiteres 14 Gründe, warum grüner Jasmintee unglaublich gut für Sie ist:

1. Es kann die Energie steigern

Jasmintee verwendet echten Tee wie grünen, schwarzen oder weißen Tee als Basis.



Was sind die wahren Tees? Es sind Tees, die aus den Blättern der Pflanze Camellia sinensis hergestellt werden, die natürlicherweise Koffein enthält.


Eine Tasse grüner Jasmintee enthält ungefähr 35 mg Koffein, während eine Tasse Kaffee ungefähr 95 mg enthält.

Wenn Sie von Kaffee zu grünem Jasmintee wechseln, wird Ihre Koffeinaufnahme erheblich gesenkt, während Sie dennoch den zusätzlichen Schub erhalten, um den Tag zu überstehen.

2. Es kann helfen, Gewicht zu verlieren

Abnehmen ist schwer, aber Jasmin grüner Tee kann helfen, diese unerwünschten Pfunde loszuwerden.

Es wurde gezeigt, dass es beim Abnehmen hilft, indem es den Stoffwechsel beschleunigt. Ein schnellerer Stoffwechsel bedeutet, dass Ihr Körper Nährstoffe und Makronährstoffe schneller verarbeiten kann, was zu einem Gewichtsverlust führt.

Demzufolge StudieDas Trinken von vier Tassen grünem Tee führte zu einer signifikanten Verringerung des Gewichts und des systolischen Blutdrucks.

Bei Menschen, die regelmäßig grünen Tee konsumieren, wurde eine höhere Stoffwechselrate im Ruhezustand festgestellt als bei Menschen, die dies nicht taten. Das bedeutet, wenn Sie grünen Tee konsumieren, können Sie mehr Kalorien und Fett verbrennen, auch wenn Sie nicht trainieren.

Natürlich ist grüner Jasmintee ein kalorienarmes Getränk, sodass Sie ihn trinken können, ohne sich Gedanken über das Zählen der Kalorien machen zu müssen.

Wenn Sie jedoch Naschkatzen haben, kann das Hinzufügen von Zucker oder Honig die Anzahl der Kalorien erhöhen. Gehen Sie daher sparsam vor.

3. Es kann helfen, Krebs zu verhindern

In unserer heutigen modernen Gesellschaft ist Krebs weit verbreitet, und die Fälle nehmen zu. Damit hat auch der Fokus auf Prävention zugenommen.

Demzufolge ArtikelPolyphenolische pflanzliche Verbindungen aus der Nahrung haben krebsvorbeugende Eigenschaften.

Studien haben ergeben:

- ZU Metaanalyse von Beobachtungsstudien fanden heraus, dass Frauen, die am meisten grünen Tee tranken, ein um 20-30% geringeres Risiko hatten, an Brustkrebs zu erkranken.

- - Männer trinken Tee hatte ein um 48% geringeres Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken.

- - Eine Analyse von 29 Studien zeigten, dass diejenigen, die grünen Tee trinken, bis zu 42% weniger wahrscheinlich an Darmkrebs erkranken.

Grüner Jasmintee enthält Polyphenole und Katechine, die zur Vorbeugung von Krebs beitragen können. Es hat auch einen hohen Gehalt an Antioxidantien, die bei der Beseitigung freier Radikale helfen.

Diese freien Radikale werden durch Schadstoffe in Lebensmitteln verursacht. Wenn freie Radikale in den menschlichen Körper eindringen, kann dies zu Zellunregelmäßigkeiten in Zellen führen, die mit neurologischen Erkrankungen und Krebs in Verbindung gebracht wurden.

4. Es hilft, das Herz zu schützen

Ein gesundes Herz bedeutet ein längeres Leben. Wenn Sie täglich ein paar Tassen Jasmintee trinken, schützen Sie Ihr Herz vor dem Risiko gefährlicher Krankheiten und teurer Operationen.

Studien zeigen Dieser grüne Tee kann einige der Hauptrisikofaktoren für diese Herzerkrankungen verbessern.

Dies schließt Gesamtcholesterin, LDL-Cholesterin und Triglyceride ein.

Die hohe Menge an Antioxidantien in Jasmintee trägt dazu bei, dass Sie ein gesundes Herz haben, indem Sie die LDL-Cholesterinoxidation senken.

LDL-Cholesterin ist auch als schlechtes Cholesterin bekannt, und ein hoher Spiegel kann zu vergrößerten Venen und Arterien führen, die zu Schlaganfällen, Blutgerinnseln und Herzinfarkten führen.

5. Es hilft, Stress abzubauen

Der Geruchssinn hat eine starke Verbindung zur Entspannung. Jasmintee hat ein herrliches Aroma, das direkt die Stimmung und Entspannung steigert.

Das parfümierte Aroma von Jasmintee löst eine parasympathische Reaktion aus. Diese Reaktion setzt Chemikalien frei, die dem Körper helfen, sich zu entspannen und zu entspannen.

Der Geschmack von grünem Jasmintee führt auch zu einem entspannten Zustand. Sein Koffeingehalt fügt eine belebende Essenz hinzu, die Sie nach einem langen Tag aufmuntern kann.

Wenn Sie Jasmintee trinken, können Sie sich entspannen, um Ihre Gedanken neu zu fokussieren, und trotzdem genug Energie haben, um den Tag anzugehen.

6. Es hilft, Typ-2-Diabetes zu verhindern

Typ-2-Diabetes wird hauptsächlich durch die Unfähigkeit des menschlichen Körpers verursacht, Insulin zu produzieren. Dies liegt hauptsächlich an unserer Wahl des Lebensstils, einer genetischen Fehlfunktion oder einer Kombination aus beiden.

Das Trinken von grünem Jasmintee kann helfen, Diabetes zu kontrollieren oder zu verhindern, indem der Insulinspiegel entsprechend reguliert wird Studie.

Grüne Teeblätter enthalten auch Antioxidantien, die den Blutzuckerspiegel bei diabetischen Mäusen senken können. Aus diesem Grund kam die Studie zu dem Schluss, dass grüner Jasmintee ein Potenzial für Menschen aufweist, die den ganzen Tag über an Blutzuckerspitzen oder niedrigem Blutzuckerspiegel leiden.

Es kann auch als vorbeugende Maßnahme gegen Diabetes eingesetzt werden, da es bei gesunden Menschen einen stabileren Glukosestoffwechsel aufweist.

7. Verbessert das Immunsystem

Jasmintee hat ein hohes Maß an entzündlichen und antioxidativen Eigenschaften, die zur Stärkung des Immunsystems beitragen.

Wenn das Immunsystem stark ist, sind wir vor Erkältung und Influenza geschützt.

Ein gesundes Immunsystem kann auch schwerere Krankheiten und Infektionen abwehren. Das Trinken von grünem Jasmintee kann dazu beitragen, das Immunsystem auf einem optimalen Niveau zu halten, da es viele Vitamine und Mineralien enthält, die das Immunsystem stärken.

8. Es hilft, Schmerzen zu lindern

Jasmin-Grüntee hat entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Verringerung von Schmerzen, die mit Arthritis oder Gelenkschmerzen verbunden sind, helfen können.

Es enthält Epigallocatechingallat, das schmerzhafte Entzündungen durch rheumatoide Arthritis ohne negative Nebenwirkungen blockieren kann.

9. Es hilft, eine gute Haut zu erreichen

Jasmin-Grüntee hat antibakterielle Eigenschaften und Antioxidantien, die dazu beitragen können, dass die Haut gut aussieht.

Die starken Antioxidantien und Polyphenole in Jasmintee verlangsamen den Alterungsprozess.

Es lässt Sie jünger aussehen, indem es vorzeitige Falten und Hautschäden verhindert sowie Hautpigmentierungen ausgleicht und feine Linien minimiert.

Für eine besser aussehende Haut können Sie 2-3 Getränke pro Tag konsumieren oder Ihr Gesicht mit einer gekühlten Tasse Jasmintee waschen.

10. Es wird in der Aromatherapie angewendet

Jasmin enthält medizinische Eigenschaften, die in der Aromatherapie verwendet werden können.

Demzufolge ForschungDas Einatmen von Jasmin kann die Herzfrequenz einer Person senken. Wenn die Teilnehmer ätherisches Jasminöl einatmeten, blieben alle Herzschläge und Blutdruckwerte konstant, was darauf hinwies, dass sich die Personen unter Druck befanden.

Somit kann Jasmin die Aktivität des Zentralnervensystems daran hindern, dass sich Menschen entspannt fühlen.

11. Es hilft, die Durchblutung zu regulieren

Demzufolge ArtikelJasmin-Grüntee hat sich als äußerst vorteilhaft für die Verbesserung der Durchblutung und des Blutdrucks erwiesen.

Aufgrund der starken Polyphenole in grünem Tee kann es helfen, Erkrankungen wie verstopfte Arterien, Thrombosen, Hirnschäden und Blutgerinnsel vorzubeugen.

12. Es hilft, entzündlichen Darmerkrankungen vorzubeugen

Entzündliche Darmerkrankung ist eine Krankheit, die Blähungen und Schmerzen im Dickdarm beinhaltet. Es ist gekennzeichnet durch chronische Entzündungen des Magen-Darm-Trakts.



Grüner Jasmintee kann helfen, diese Symptome bei zwei Arten von IBD, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, zu lindern.

Abschließend:

Tee ist eines der beliebtesten natürlichen Heilmittel, um seit der Antike gesund zu bleiben. In der Traditionellen Chinesischen Medizin wurde Tee verwendet, um gesunde Organe und einen gesunden Lebensstil zu fördern.

Das Trinken von grünem Jasmintee kann helfen, Krankheiten vorzubeugen, die Entspannung zu steigern und die allgemeine Gesundheit zu regulieren. Es kann all dies tun und liefert gleichzeitig einen außergewöhnlichen Geschmack.

Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich bei einer heißen Tasse Jasmintee. Bewundern Sie den süßen, frischen Geschmack und das parfümierte Aroma, während Sie sich entspannen.

Jasmingrüner Tee hat mit seinem köstlichen Geschmack, der alles andere als langweilig ist, viel zu bieten.